Skip to Content

This cache has been archived.

Tafari: As there's been no cache to find for months, I'm archiving it to keep it from continually showing up in search lists, and to prevent it from blocking other cache placements. If you wish to repair/replace the cache sometime in the future, just contact us (by email), and assuming it meets the guidelines, we'll be happy to unarchive it.

More
<

rosenhain1

A cache by old school gangsters Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/26/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wir haben unseren ersten cache in einem Wald versteckt in der nähe einer netten Hütte :)
Parken kann mann gleich in der Nähe und Rast kann man im Cafe Rosenhain machen.
Ein Erlebniss für Kinder ist der Spielplatz .Sehr schön sind auch die blühenden Bäume. Ein Erlebnis wird es auf jedenfall.



Die Ruine am Rosenhain: An der Max-Mell-Allee am Rosenhain in Graz befindet sich eine Ruine, deren geschichtliche Wurzeln man bis ins 11./12.Jh. zurückverfolgen kann. Im Jahre 1654 wurde es zu einem Sommerrefektorium der Jesuiten umgebaut. In den Jahren danach durchlebte es wohl seine glanzvollsten Augenblicke. Allein aufgrund seiner Geschichte ist diese Ruine erhaltens- und schützenswert. Wichtigster Punkt um dies auch zu ermöglichen, ist eine geeignete Nutzung dafür zu finden. Ohne eine geeignete Nutzung kann keine Wiederbelebung stattfinden und das Gebäude wird auch noch in den nächsten Jahren in seinem jetzigen Ruinen-Dasein dahinschlummern. . Lange Zeit war das Gebäude ein Ort der Erholung und des Rückzuges der Jesuiten. Neben der Religion prägten die Jesuiten aber auch Bildung und Architektur in Graz. 1585 wurde die erste Universität als Jesuitenuniversität in Graz gegründet. Das Hauptaufgabengebiet des Ordens war die Lehrtätigkeit an Gymnasien und Universitäten. Aus diesen Überlegungen entwickelten sich für mich drei Faktoren, die sich als Grundsteine für die Funktionsfindung herauskristallisierten: - Bildung - Ruhe und - Erholung. Somit stand für mich letztendlich fest, dass das ehemalige Refektorium zu einem Gästehaus der Grazer Universitäten umfunktioniert werden soll. Quelle: www.online.tu-graz.ac.at

Additional Hints (Decrypt)

Oraügm qvr Sbgbf nyf Uvysr.
Orv qre Znhre arora rvara xyrvara Fgrvaobtra (Npughat Oeraarffry)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

610 Logged Visits

Found it 580     Didn't find it 8     Write note 14     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.