Skip to content

<

Niederrheinischer Triathlon - Radfahren

Hidden : 05/17/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Multi ist Teil der Serie "Niederrheinischer Triathlon", die aus den Disziplinen Radfahren, Wandern und Paddeln besteht.


Die Serie ist so angelegt, dass die einzelnen Caches unabhängig voneinander an verschiedenen Tagen, aber auch zusammen an einem Tag angegangen werden können.

 

Radfahren

   

 

 

Die Disziplin Radfahren führt euch von Schloss Wissen bei Weeze vorbei an Kevelaer durch Winnekendonk und Kervenheim zu "Jan an de Fähr" bei Goch und von dort über Weeze wieder zurück nach Schloss Wissen.

Der Rundweg hat eine Länge von ca. 30 km. Plant hierfür eine Nettofahrzeit von 3 – 4 Stunden ein.

Ihr könnt euch auf dieser Seite die Route in verschiedenen Formaten runter- bzw. direkt in euer GPS laden und auch als Karte ausdrucken.

Da es bei diesem Cache in erster Linie ums Radfahren geht, sind die Stationen auch entsprechend einfach gehalten.

Die Koordinaten für die Stationen findet ihr wie üblich als Additional Waypoints im Listing.

 

W I C H T I G

Aufgrund der Länge der Strecke ist der Cache im Terrain mit der Schwierigkeit 3 bewertet.

Wir haben versucht die Strecke so fahrradfreundlich und verkehrsarm wie möglich anzulegen, was aber leider nicht durchgängig möglich ist.

Zwischen Station 6 und 7 liegt ein Stück stark befahrene Kreisstraße ohne Radweg, die zudem noch recht unübersichtlich erscheint.

Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, solltet ihr eine alternative Route zur Station 7 fahren, die ihr mit folgenden Wegpunkten findet:

Wegpunkt 1: N51 38.817 und E6 15.156

Wegpunkt 2: N51 38.699 und E6 14.565

Wegpunkt 3: N51 38.482 und E6 14.186

Wegpunkt 4: N51 38.798 und E6 13.831

Wegpunkt 5: N51 39.048 und E6 14.346

 

Und nun viel Spaß beim Radeln.

 

Station 1

Nachdem ihr euer Cachemobil geparkt und eurer Fahrrad abgeladen habt, beginnt die Tour mit Station 1. Sucht dort nach einer zweistelligen Zahl auf einem Mast.

Die Zahl geteilt durch 2 sei A =

 

Station 2

Für die 2. Station müsst ihr die Route kurz verlassen und einen Abstecher zur Niers machen. Wem ist hier die Brücke gewidmet?

Die Anzahl der Buchstaben des Vornamens (ohne Titel) braucht ihr für B =

 

Station 3  

Jetzt müsstet ihr ein Tor erreicht haben. Wie viele Hütchen (Hutmuttern) sind daran befestigt?

Das Ergebnis ergibt C =

 

Station 4 

An diesem schönen Plätzchen steht ein Mast, der in verschiedenen Farben lackiert wurde.

Die Anzahl aller Farben sei D =

 

Station 5  

Ihr habt jetzt die Burg Kervenheim erreicht. Hier findet ihr einen Brunnen mit einer Säule, auf der 2 Jahreszahlen stehen.

Nehmt die ältere von beiden und bildet damit die einstellige Quersumme für E =

 

Station 6 

Sucht hier nach 3 schwarzen Buchstaben auf gelben Grund. Wandelt diese Buchstaben wie bekannt um und nehmt die Summe der drei Buchstaben und zieht davon 22 ab.

Das Ergebnis ergibt F =

 

Station 7  

Ihr steht hier an einer Kreuzung. Wieviele Milchbehälter sind hier zu finden?

G =

 

Station 8  

Ihr seid nun an der Niers bei „Jan an de Fähr“ angekommen und steht vor einem Gedenkstein.

Darauf steht eine Jahreszahl. Bildet daraus die Quersumme für H =

 

Die Niers muss jetzt überquert werden. Benutzt dafür entweder die Fähre oder die etwas weiter flussabwärts liegende Brücke.

 

Station 9   

Hier seht ihr ein Kreuz. Die Anzahl der Buchstaben der Inschrift ergibt I =

 

Station 10

Zählt hier die Sterne und ihr habt J =

 

Station 11

Ihr überquert nun eine Brücke.

Die Anzahl aller dünnen Senkrechten von beiden Geländern sind K =

   

Station 12

Jetztseid ihr an einer Rasthütte angekommen. Tretet ein und schaut in den First.

Dort findet ihr eine zweistellige Zahl, die braucht ihr für L =

 

Sooo…, jetzt könnt ihr euch hier noch ein wenig ausruhen und dabei in Ruhe die Finalkoordinaten ermitteln.

 

Final

 

N 51° [ A - B ] [ C - D ] . [ ( E x F x G ) + ( H x I ) - ( J x D ) - B ]

(Kontrolle: Quersumme der gesamten Nordkoordinate = 31)

E 006° [ H - J ] . [ ( K x C ) - ( L / B ) + I + D ]

(Kontrolle: Quersumme der gesamten Ostkoordinate = 24)

 

Subtrahiert von der Ostkoordinate noch 11!

 

Wir hoffen, dass euch der Cache gefallen hat und wünschen euch noch viel Spaß mit den beiden anderen beiden Disziplinen.

Übrigens, wer diesen Teil des Triathlons gefunden hat, darfst sich gerne mit dem Banner unten sein Profil schmücken.

 

Die drei Tourguides

 

Anmerkung:

Alle drei Multis dieser Serie wurden von uns gemeinsam ausgearbeitet und in die Tat umgesetzt. Wir sind zusammen geradelt, gepaddelt und gewandert und hatten einen Riesenspaß dabei. Als die Caches fertig waren, haben wir dann ausgelost, wer von uns für welchen Cache Pate steht.

Vielen Dank an den Rheinläufer, der die Serie für uns Beta getestet hat und unseren Respekt dafür, dass du das an einem Tag gemacht hast.
Danke an Jens und Burki. Wir waren echt ein tolles Team!

Die Dosenfischer für mehr Höflichkeit im Umgang mit Reviewern

 

 

Siegerehrung

      

<a href= "http://coord.info/GC1R6HA"> <img src= "http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/27cd8ac9-de94-463b-81b7-02661e76a8d2.jpg

" border="0" />

Additional Hints (Decrypt)

Orv W: avpug qvr Xvepur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.