Skip to Content

This cache has been archived.

tabula.rasa: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache wieder verfügbar ist und den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Wallburg Eltmann

A cache by Beren&Luthíen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/12/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Wallburg ist eine Burgruine südlich von Eltmann im Landkreis Haßberge (Unterfranken). Von der ehemaligen Amtsburg des Hochstiftes Würzburg haben sich noch Geländespuren und der Bergfried erhalten.

Der - seit 1303 bezeugte - Name „Wallburg“ deutet auf eine frühgeschichtliche oder frühmittelalterliche Wallanlage hin. Die hochmittelalterliche Burg nutzt nahezu das gesamte Plateau (ca. 50 x 50 m) dieses Ringwalles, dessen tiefer, später ausgemauerter Graben willkommenen Schutz bot. 1316 musste das Hochstift Würzburg die Wallburg an Dietrich von Hohenberg verpfänden. 1363 kam es zu einer erneuten Verpfändung an drei Herren aus dem Geschlecht der Fuchs. Dietrich Fuchs konnte die Anlage 1404 vollständig erwerben. Das Hochstift behielt jedoch das Rückkaufsrecht, so dass die Burg 1477 wieder an Würzburg zurückfiel. Im Bauernkrieg wurde die Burg 1525 durch die Aufständischen beschädigt, anschließend aber wieder hergestellt. 1542 und 1552 kam es zu erneuten Verpfändungen. Ab 1570 diente die Veste nach der letztmaligen Pfandeinlösung als Amtssitz des Amtes Eltmann.

Der Bergfried war durch eine Kuppel mit hoher Laterne abgeschlossen. Im Norden lagen niedrigere Wirtschaftsgebäude neben dem Tor. Der Wehrcharakter der Anlage war schon deutlich reduziert. 1777 verlegte das Hochstift den Amtssitz in den Saalhof in der Stadt. Die Burggebäude dienten anschließend als willkommener Steinbruch und sind heute bis auf den Bergfried und geringe Mauerreste verschwunden. Ende des 19. Jahrhunderts baute man den Bergfried zum Aussichtsturm um.

Quelle: Wikipedia.de

Jetzt liegt also am alten Bergfried der Wallburg in Eltmann auch ein kleiner Tradi. Er dürfte nicht schwer zu finden sein. Aber auch wenn man schnell vorbei schaut um den Cache zu loggen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und die Aussicht über das Maintal genießen.

Der Cache kann zu jeder Zeit aufgesucht werden, jedoch haben wir ein paar kleine Tipps für euch:

1. Geht den Cache nur bei Nacht an, wenn ihr keinen Wert auf die Aussicht legt.
2. Bei schönem Wetter ist an Samstagen und Sonntagen nachmittags der Bergfried geöffnet und kann erstiegen werden (gegen eine kleine Gebühr von 50 Cent pro Person). Die Aussicht von dort oben ist um einiges eindrucksvoller.

Viel Spaß


Anmerkung vom 12.09.2009:
"DL1NT" teilte in seinem Log mit, dass die Aussicht hier auch bei Nacht schön sei - und wir haben es heute beim Logbuch-Austausch selbst sehen können (kurz nach 22 Uhr)... Es stimmt wirklich... *g*

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

329 Logged Visits

Found it 303     Didn't find it 6     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 34 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.