Skip to Content

<

Eisbachtal Cache 9 – Forelle

A cache by APE_50 & TomStr Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/6/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Eisbach
Der „Eisbach“, in der Region auch „die Eis“ und am Unterlauf „Altbach“ genannt, ist ein etwa 40 km langer linker bzw. westlicher Nebenfluss des Rheins in der nordöstlichen Pfalz und im Südosten von Rheinhessen (Rheinland-Pfalz).
Der stärkste von sieben Quellbächen des Eisbachs entspringt am Nordhang der Hohen Bühl (443 m ü. NN) im nördlichen Pfälzerwald südwestlich der Gemeinde Ramsen in etwa 290 m ü. NN. Der nach 2 km vereinigte Bach füllt den Stausee Eiswoog und nimmt dann beim Weiler Kleehof von rechts den Bockbach auf. Hier ändert sich die zunächst nördliche Fließrichtung nach Nordosten, die nun bis zur Mündung beibehalten wird. Anschließend passiert der Eisbach Ramsen sowie die Kleinstadt Eisenberg. Unterhalb von Ebertsheim mündet von rechts der Seltenbach und wenige Meter abwärts von links der stärkste Zufluss, der Rodenbach. Beim Grünstadter Ortsteil Asselheim erreicht der Eisbach die Oberrheinische Tiefebene, deren Westteil er durchquert.
Dabei durchfließt er zunächst die Ortsteile Albsheim, Mühlheim, Colgenstein, dann den Hauptort Obrigheim und schließlich den Ortsteil Neuoffstein. Nach Querung der Grenze zu Rheinhessen folgt Offstein. Dann passiert der Eisbach die südwestlichen und südlichen Stadtteile der Nibelungenstadt Worms, nämlich Heppenheim, Wiesoppenheim, Horchheim, Weinsheim.
Auf Höhe der Landesstraße 523 (Worms–Bobenheim-Roxheim) zweigt nach links der Mariamünsterbach ab, der ab dem Mittelalter die Gerber- und Färberviertel im Stadtkern von Worms versorgte und gegen Ende des 19. Jahrhunderts verrohrt wurde. Nun Altbach genannt, durchfließt der Eisbach südlich des Wormser Stadtzentrums die Gemarkung Bürgerweide, ehe er an der Südspitze des Floßhafens auf 89 m ü. NN in den Oberrhein mündet.

Der Cache
Dies ist ein Cache einer kleinen Serie, in jedem dieser Caches ist eine Zahl ins Logbuch geschrieben, diese müsst ihr euch notieren, um den Bonus heben zu können.
Viel Spaß beim Suchen.

Additional Hints (Decrypt)

Zna ornpugr qraa Snuecyna (Fpunhxnfgra) qre IEA erpugf hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,082 Logged Visits

Found it 1,069     Didn't find it 6     Write note 3     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 38 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.