Skip to Content

This cache has been archived.

Psycho Dad.: Mir gehen die Dosen aus und ich habe keine Lust mehr auszurücken, weil Brechstangen-Cacher keine muggelfreien Momente abwarten können.

Danke für die viele positive Resonanz. Ich mach dann mal Platz für den nächsten Micro in Berlin.....

More
<

Städtebauliches - Gendarmenmarkt

A cache by Psycho Dad Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/08/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Foto: Thomas Huntke

English version below!

Der Platz entstand ab 1688 nach Plänen von Johann Arnold Nering als Teil der Friedrichstadt, die Kurfürst Friedrich III., der spätere König Friedrich I. in Preußen, Ende des 17. Jahrhunderts anlegen ließ. In diesem historischen Viertel siedelte sich ein Großteil der französischen Einwanderer (Hugenotten) an, denen der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg mit dem Edikt von Potsdam im Jahre 1685 den Schutz ihrer religiösen Freiheit und volles Bürgerrecht zugesichert hatte.
König Friedrich I. wies sowohl der lutherischen als auch der französisch-reformierten Gemeinde je einen Platz zum Kirchenbau zu. Beide Kirchenbauten entstanden nach 1701, allerdings ohne die später angebauten Türme.
Die eigentliche Gestalt erhielt der Platz unter Friedrich II. mit den beiden identischen Kuppeltürmen neben den Kirchen. Sie wurden in den Jahren 1780–1785 nach Plänen von Carl von Gontard errichtet. Als Vorbild hatte Friedrich der Große die Piazza del Popolo in Rom gewählt.
Wer darüber hinaus Informationen sucht, findet diese bei Wikipedia


Dies war der geschichtliche Teil. Nehmt euch ruhig ein bisschen Zeit und seht euch um. In warmen Sommernächten ist es durchaus möglich den Owner zu treffen, der hier gerne den Abend mit einem kühlen Getränk ausklingen lässt.
Ferner möchte ich mich bei HeUl bedanken, dass ich seine Städtebauliches-Serie fortsetzen darf.

Nun zum Cache:
Die Koordinaten sollten ziemlich genau sein, also glaubt eurem GPS. Ihr braucht in keine Sträucher krauchen oder auf Häuser klettern.
Seid bitte vorsichtig beim "bergen", dass ihr nichts kaputt macht. Am besten ihr öffnet den Behälter an Ort und Stelle und entnehmt ihm nicht seinem ursprünglichen Ort.
Und mal wieder ganz wichtig: Geht in Deckung! Unmengen an Muggel vor Ort. Am besten kommt ihr Nachts!

Infos about the cache:
The coordinates should be rather exact, therefore believe your GPS. You need to creep into no bushes or climb on houses. Please be carefull with lifting the cache. The best way to log is to open the container at its place.
And please have look at the mass of muggle. You should come at night!

free counters

Additional Hints (Decrypt)

QR: Pnpurteößr ornpugra!
RA: Jngpu gur pnpur fvmr!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,773 Logged Visits

Found it 1,633     Didn't find it 31     Write note 87     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 14     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 87 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.