Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo geo-zeus,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.
Viele Grüße

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer in Deutschland

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de/

More
<

Dimensionsloch in Fürth?

A cache by geo-zeus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/26/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleiner Multi. Mit ein bisschen Glück ist er in unter einer Stunde zu schaffen.


Manchmal passieren schon komische Sachen in dieser Gegend!

Letztens laufe ich nach Einbruch der Dunkelheit zu meinem Auto, das in der Nähe der o.g. Koordinaten geparkt war.
Plötzlich gab es einen leuten Knall, Blitze zuckten, Nebel tauchte auf und waberte über die Straße.

Und plötzlich standen sie da, die beiden Objekte.
Nicht weit voneinander entfernt, vielleicht 50m.
Eines ziemlich groß, das erschien am Rande eines Grundstücks. Hinter einer Hecke, aber trotzdem gut zu sehen.
Das andere, ein gutes Stück kleiner, materialisierte fast auf dem Gehweg!
Doch beide hatten eines gemeinsam: Sie passten nicht hier her, nicht in diese Straße, nicht in diese Gegend, nicht in diese Zeit!

Da wurde mir klar: Ich war gerade Zeuge eines Risses im Raum-Zeit Kontinuum, eines Dimensionslochs!

Ich konnte gerade noch ein Bild des einen Objektes schießen, da krachte es erneut und das Objekt verschwand wieder! Dort, wo es stand, ist jetzt leider nur noch ein heller Fleck am Boden zu erkennen...
Bild des Objekts
Ob ich es durch das Fotografieren wieder verscheucht hatte? Um sicherzugehen, verzichtete ich auf ein Foto des anderen Objektes...

Damit Ihr an meiner Erfahrung teilhaben könnt, gibt es nun diesen Cache. Vielleicht passieren hier noch weitere solche komischen Sachen. Wer weiß?


Deine Aufgaben lauten nun:
1. Die Startkoordinaten zeigen auf ein relativ auffälliges Gebäude "Sechseckturm", das mit dem Cache selbst nichts zu tun hat, aber gut als Orientierungspunkt dienen kann, da es fast von überall gesehen werden kann. Begib Dich zunächst in dessen Nähe.
2a. Parke Dein Cachemobil in der Nähe der Startkoordinaten (z.B. bei den angegebenen Parkplatzkoordinaten).
2b. Alternativ kannst Du auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Die nächstgelegene U-Bahn-Haltestelle ist "Fürth Klinikum"
2c. Natürlich funktioniert die Anreise auch prima mit dem Fahrrad
3. Begib Dich (am Besten zu Fuß, Rad geht auch) auf die Suche nach den beiden oben beschriebenen Objekten im Umkreis von ca. 250m um den "Sechseckturm".
4. Auf dem Größeren Objekt steht eine große, dreistellige Zahl), diese bildet ABC.
5. Suche den ehem. Standort des anderen Objektes, benutze dazu ggf. das Beiliegende Bild. Links neben dem jetzt leeren Fleck ist ein kleines, gelbes Schild angebracht (Du kannst es auch auf dem Bild erkennen), die fünf Ziffern darauf sind DE FGH.
6. Den Cache kannst Du dir dann schnappen bei:
N 49° BA,(D-G)FA
E 10° HE, ACE
7. Nach dem Loggen bringe bitte den Behälter wieder exakt dort an, wo Du ihn gefunden hast.

Es muß kein geschlossenes Grundstück betreten und auch keines der Objekte betreten oder geöffnet werden. Die Objekte sind von öffentlichen Wegen aus sichtbar.
Kleiner Tip: Keines davon schwimmt!

Bitte keine Hinweise zu den Objekten ins Online-Log schreiben! (Entsprechende Logs müsste ich sonst leider löschen).

Die Handlung ist frei erfunden, Ähnlichkeiten mit real passierten Gegebenheiten wären rein zufällig ;-)

Changelog:
8.7.2011 - bitte geänderte Beschreibung beachten!


Additional Hints (Decrypt)

FHZZR NHF UNOQSPRT = QERVFFVT

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.