Skip to Content

Mystery Cache

Zeichen

A cache by billyxx adopted by molchebaer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/11/2009
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die angegebenen Kopf-Koordinaten sind weder für das Rätsel noch für das Auffinden der Dose von Relevanz - sie zeigen lediglich auf den ungefähren Fundort der Fliegerbombe! Der Cache selbst ist jedoch, wie üblich für einen Mystery, im Umkreis von 3 km hierzu zu finden.


Es passiert immer wieder und es gehört beinahe zum Alltag. Man bekommt eigentlich nur durch die modernen Medien wie Internet oder Radio etwas davon mit oder wenn man in unmittelbarer Nähe des Fundortes wohnt. Die Rede ist von Fliegerbomben! Erst neulich wurde am 01. Juli 2009 in den Abendstunden wieder ein solches Prachtexemplar in Freiburg gefunden, ein Zeitzeuge aus längst vergangenen Kriegen. Routinemäßig wurde am darauffolgenden Vormittag die Gegend im Umkreis von 300m abgesperrt, der Kampfmittelräumdienst wurde informiert und wie immer ging alles ohne Zwischenfälle gut aus und der Zünder konnte erfolgreich entfernt werden.

Dieser letzte Fund sollte sich jedoch aus zwei Gründen als besonders herausstellen: Zum einen war der Blindgänger der bislang größte Bombenfund in der Geschichte der Stadt Freiburg, zum anderen entdeckte man auf dem Sprengkörper eine Plakette mit seltsamen Zeichen darauf!

 

 

Namhafte Archäologen, Papyrologen und Gelehrte wurden darum gebeten das dort Niedergeschriebene zu entziffern, doch keinem wollte das ganze so recht gelingen. Man einigte sich darauf, dass hier wohl der Zahn der Zeit bereits soweit genagt hatte, dass die Plakette durch Rost und Schmutz für immer unkenntlich bleiben würde und ordnete die ordentliche Vernichtung des Sprengkörpers an.

Glücklicherweise fertigte der Bauarbeiter, der die Bombe mit seinem Bagger ausgegraben hatte, als Erinnerung eine Kopie dieses wertvollen Fundes an, immerhin hätte ihm dieser Zufall das Leben kosten können! Sorgfältig bearbeitete er das abfotografierte Bild und es kamen seltsame Zeichen zum Vorschein, die seiner Meinung nach nicht durch Zufall in dieser Anordnung erschienen. Grübelnd ging er nach Hause um der Sache auf den Grund zu gehen.

Durch einen Zufall kam ich mit einem Bekannten über diesen Vorfall ins Gespräch und er versprach mir das Bild per E-Mail zuzuschicken. Gesagt getan, hier ist das Foto der Zeichen (ein Klick auf das Bild öffnet eine größere Variante des Bildes):

 

 

Könnt ihr das Geheimnis der Zeichen entschlüsseln? Ich wünsche euch auf jeden Fall mehr Erfolg dabei als den gescheiterten Papyrologen, Archäologen und Gelehrten und lasst es mich mit einem Logeintrag wissen, sobald ihr erfolgreich wart!

 

Happy Hunting wünscht

 

Additional Hints (Decrypt)

Ahe fb ivry: cbgragvryy süe wrqreznaa/senh yöfone

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

127 Logged Visits

Found it 106     Didn't find it 2     Write note 15     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/28/2017 12:26:21 AM Pacific Daylight Time (7:26 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page