Skip to Content

Multi-cache

Hexengold: Die Flucht des Königs

A cache by PetMcFly Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/28/2009
In Hessen, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein mittelschwerer Multi, der die Geschichte vom „Hexengold“ weitererzählt. Ca 2,5 km, mittelschweres bis schweres Gelände. Hinweise im Text beachten.
ACHTUNG: Brutkästen sind keine Stages!
NOCH EIN ACHTUNG! Zäune müssen nicht überstiegen werden!

************************************************************************
************************************************************************
Nachdem der König, endlich vom Bann der Hexe befreit, aus seiner Ohnmacht erwachte, war es bereits zu spät. Sein Volk hungerte und das verarmte Land stand vor einer Revolution. Um sein Leben zu retten, blieb dem König nur eines: Flucht.
Schon in der nächsten Nacht machte er sich nur mit ein paar Habseligkeiten auf den Weg. Im Gepäck hatte er einen Gegenstand, den die diebische Hexe verschmäht hatte, aber dennoch einem edlen Finder die Rückkehr und die Rettung des Reiches ermöglichen sollte.
Aus Angst vor der Hexe und dem wütenden Volk verwischte er seine Spuren und versteckte sich in einem dunklen Winkel. Den schicksalsvollen Gegenstand hinterließ der König schon etwas früher. Da er wusste, dass die Hexe Gesellschaft nicht schätzte, versteckte der König den Gegenstand so, dass man diesen besser zu zweit suchen sollte.
Mach Dich auf den Weg, finde das Versteck des Königs und seine Hoffnung für das Königreich. Erweise Dich würdig, in dem Du 5 Münzen der einheimischen Währung (1 € Stücke) bei Dir trägst.
(Bei seiner überstürzten Flucht hat der König einen Stift vergessen….bitte mitbringen)

Reise nach 50°13.725 N/ 8°40.200 O.
Eine königliche Sportart wird Dir hier begegnen. Die ersten beiden Buchstaben (A=1, B=2;…) ergeben A und B

Auf seiner Flucht wurde der König entdeckt und durch einen Pfeil getroffen. Er flüchtete nach
50°13.(A*45+29)
8°40.(12*B-21)
und versteckte sich, bis er seine Verfolger nicht mehr sah. Der König schrieb mit seinem Blut 3 Zahlen hintereinander und hinterließ sie bei seinem Versteck (C, D und E).
(Achtung, es handelt sich in keinem Fall um irgendwelche Zeichen auf Bäumen)

Als es dunkel wurde, verließ er sein Versteck und folgte dem Weg Richtung Norden bis zu
50°14.(B-3)(E)(0)
8°40.(E-D)(1)(B+C)

Hier verschwindet die Spur….

Final liegt bei:
50°14.(F+1)(G+3)(C+F)
8°40.(F)(9)(E)

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

225 Logged Visits

Found it 194     Didn't find it 12     Write note 8     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/17/2017 11:03:18 AM Pacific Daylight Time (6:03 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page