Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Vorbei.

More
<

Naturschutz und Geocaching konfliktfrei – Runde 2

A cache by Tomsle & Hatschepsut Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, October 10, 2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ergebnis des Treffens vom 10.10.2009:
>>"10 Gebote - Naturschutzvorgaben" zu Geocaching werden von Herrn Dr. Schlund und Daniel Bertram an uns weitergeleitet
> die Regeln gelten als interne Absprache mit dem NAZ für alle Geocacher in den besagten Naturschutzgebieten
sowie der angrenzenden und vernetzenden Naturräume als bindend
>sie werden in die jeweiligen Listings aufgenommen
>die Regeln können "verbreitet" werden - Gültigkeit ausschließlich für besagte Gebiete
>Die Owner erhalten von Daniel Bertram Bescheid, sofern weitere Überarbeitung der Caches nach den besprochenen Gesichtspunkten erforderlich ist.
>Zeitfenster: bis Ende Oktober.
>Wer in den Gebieten einen neuen Cache auslegen möchte, nimmt bitte mit dem NAZ Kontakt auf und stimmt sich über die Wegführung und den Ort des Finals ab.
>Vom NAZ erfahren wir Neues, sobald sich das RP äußert
12.10.09 Hatschepsut

Wir setzen den positiven Dialog fort und laden im Namen des Naturschutzzentrum Ruhestein zur versprochenen exklusiven „Naturführung“ mit Herrn Dr. Wolfgang Schlund und Herrn Charly Ebel ein. Es sind alle Cacher angesprochen, nicht nur diejenigen, die beim ersten Treffen dabei waren.
Event: Samstag 10.10.2009, 14.30 – ca. 18:30 Uhr, Treffpunkt NAZ Ruhestein

Bitte neben der Begeisterung für unsere einmalige Landschaft im Nordschwarzwald wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk mitbringen. Wer gleich einen aktiven Beitrag leisten möchte, kann vormittags am „Hornisgrindepflegetag“ teilnehmen. Jahresprogramm NAZ – freiwillige Helfer gesucht. Anmeldung beim NAZ direkt (visit link)
Ansonsten ist im nächsten Jahr in Zusammenarbeit mit dem NAZ ein naturverträgliches „CITO“ geplant.

Hier zur Info, was bisher zum „konfliktfreien Geocaching im Naturschutzgebiet“ geschah:
>Email des NAZ an die Owner der Cache in den Naturschutzgebieten „Hornisgrinde - Biberkessel“, „Wilder See - Hornisgrinde“, „Schliffkopf“, „Gottschlägtal - Karlsruher Grat“, „Kniebis - Alexanderschanze“, „Eckenfels“
mit Bitte um Kontaktaufnahme und Überarbeitung bzw. Prüfung der Cache nach Naturschutzgesichtspunkten
>Dienstag 09. Juni 2009 Event „Naturschutz und Geocaching konfliktfrei“ im NAZ Ruhestein mit erfreulichen 37 Teilnehmern, die ihre Motivation zum Geocachen eindrücklich schilderten. Konsens: Wir alle möchten der Natur und den Tieren nicht schaden. Daher sind insbesondere in den Naturschutzgebieten Regeln zu beachten – damit dort mit Sonderabsprachen weiterhin Geocaching möglich ist.
>Am 16.07.09 hatten 5 Owner der Cache am Ruhestein mit dem Naturschutzzentrum Ruhestein ein gutes konstruktives Gespräch.
>"10 Gebote - Naturschutzvorgaben" zu Geocaching in den besagten Naturschutzgebieten
sowie der angrenzenden und vernetzenden Naturräume - wurden besprochen.
>Dzt. als Entwurf - zum jetzigen Zeitpunkt nicht zur Verbreitung unter den Cachern gedacht
>Diese Regeln wurden von Herrn Dr. Schlund an das Regierungspräsidium geleitet
>Die Owner überarbeiten bis Ende September ihre Cache nach den besprochenen Gesichtspunkten
>Wer in den Gebieten einen neuen Cache auslegen möchte, nimmt bitte mit dem NAZ Kontakt auf und stimmt sich über die Wegführung und den Ort des Finals ab. Die Cache sollten inhaltlich einen Bezug zum jeweiligen Naturschutzgebiet haben.
>Beim gelisteten Event erfahren wir, ob die Punkte vom RP so "abgesegnet" werden und wie es mit Geocaching in den besagten Naturschutzgebieten weitergeht
>Uns haben etliche Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet erreicht:
Bitte beachten: Es handelt sich bei den angedachten Regeln und der Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Ruhestein lediglich um besagte Naturschutzgebiete im Nordschwarzwald. Es sind regionale und keine bundesweiten Absprachen - daher gibt es keine Protokolle oder ähnliches für die Allgemeinheit. Die Regeln werden in den Listings der Cache nach dem Event im Oktober aufgenommen und sind dann für alle Cacher vor Ort in gleicher Weise gültig.
Weiteres dann im Oktober – wir freuen uns. Im Namen der derzeitigen Cacheowner genannter Gebiete Tomsle und Hatschepsut.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

67 Logged Visits

Write note 26     Archive 1     Will Attend 22     Attended 17     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.