Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Mr. Chapel: Da schon 2 Stationen weg waren und durch Notbehelfe ersetzt wurden, und nun schon wieder eine Station weg ist, haben wir beschlossen, diesen Cache zu schließen. Danke an alle Finder.

More
Multi-cache

Halloween 2009 - Hexen Hexen (N8)

A cache by Mr. Chapel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/31/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache wurde anlässlich des Events „Halloween Fete 2009“ gelegt.

Es ist ein kurzer Multi-Nachtcache von ca. 2,5km. Er besteht aus vier Stationen und dem Final.

Bitte geht mit allen Stationen pfleglich um, es muss nichts demontiert oder große Kraft ausgeübt werden!
Damit nachfolgende Teams auch ihren Spaß an dem Cache haben können!

Die reguläre Hexe Cachedosia hat sich mal wieder mit der Zeit vertan. Jedes Jahr passiert ihr das doch wieder. Gerade noch hat sie die Sommersonne am Strand von Tradihausen genossen und einen Rundflug zu verschiedenen geologisch interessanten Punkten gemacht (natürlich durfte da auch das obligatorische Foto zur Reisedokumentation nicht fehlen), da schwupps ist es bereits schon wieder Ende Oktober. Anstatt eifrig die Mysterys aus dem großen Hexenalmanach zu lösen, hat sie doch wieder lieber ihre Zeit vor diversen Webcams verbracht, um dann fest zu stellen, dass sie auf den gemachten Bildern trotz ihres auffälligen Besens nicht wirklich zu erkennen ist *seufz*

Doch dies hilft ihr nun alles nicht, schließlich steht das große Event auf dem Bloxberg an. Alles was Rang und Namen hat, findet sich dort ein. Dabei gibt es nur ein Problem: Sie weiß mal wieder die Koordinaten nicht, die sie in ihr in ihrem Besen integriertes Navigationsgerät eingeben soll. So stellt sich für sie die Frage „Where I go?“. Jedes Jahr findet dieses Event schließlich an einer anderen Location statt und die FTF (fürchterlich tüchige Frauen)- Hexen errätseln immer bereits innerhalb weniger Tage die neue Lage. Natürlich sind diese sehr verschwiegen und geben nur selten einen hint. Allerdings ist die Difficulty dieses Jahr wieder bei 5 Sternen, so dass es ihr unmöglich scheint, die Koordinaten schnell zu errätseln. Aber sie möchte doch so gerne dabei sein und es dieses Jahr nicht als DNF (darf nicht feiern) für sich verbuchen. Also bleibt der regulären Hexe Cachedosia wohl nichts anders übrig, als die vier eifrigsten Hexen aufzusuchen und sie um einen hint zu bitten. Und so macht sie sich auf den Weg.

Nachdem Ihr bei N51°00.945 E006°10.804 Euren Hexenbesen abgestellt habt geht es zu Fuß weiter zu N51°00.867 E006°10.783. Von hier an folgt ihr den leuchtenden Hexenhüten. Wenn Ihr einen grünen Hexenkopf findet müsst Ihr Euch genauer umsehen...

Station 1: Hier wohnt die SBA (sehr bedächtig antwortende) Hexe. Unserer regulären Hexe Cachedosia gelingt es, ihr den entsprechenden Hinweis zu entlocken und notiert dies schnell.

A = _____

Station 2: Hier irgendwo muß die STF (sehr toll-glühender Finger) Hexe doch wohl sein. Mit ihrem erhobenen Zeigefinger hält sie der regulären Hexe Cachedosia einen Standpauke, schließlich seie sie jedes Jahr so spät dran und sie würde wohl nie zum Kreis der FTF (fürchterlich tüchige Frauen)- Hexen gehören…blablabla… Cachedosia lässt den Redeschwall über sich ergehen und notiert sich die Farben, die der Zauberstab der STF (sehr toll-glühender Finger) Hexe ausstrahlt.

rot, grün, blau = 9
rot, blau, gelb = 1
blau, gelb, grün = 5

B = _____

Station 3: Zwei Hinweise hat sie nun schon bekommen, doch nun sucht sie zunächst vergeblich nach der WP (Wind pustenden) Hexe. Aber dann findet sie sie doch noch und pustet kräftig, bis sie fliegt und den dritten Hinweis verrät. Zum Glück ist ganz in der Nähe noch eine Windmaschine, falls ihr die Puste ausgehen sollte.

C = _____

Station 4: Nun muß sie nur noch den letzten Hint bekommen, und so macht sie sich auf den Weg zur TFTC (tierische Feuchtigkeit tolerierende charismatische) Hexe. Nachdem sie ihr genügend Wasser zugefügt hat, kann Cachedosia den letzten Hinweis erkennen.

D = _____

Nun heißt es noch einmal kurz alle Hinweise sortieren und schon kann sie die Location bestimmen.

N51° 00. (D-B) (A+C) (C+B)
E006°11. (D-C-B-A-B) (A+C) (B+C)

Flugs gibt sie die ermittelten Werte in ihr in ihrem Besen integriertes Navigationsgerät ein und schon geht es los.

Könnt ihr die reguläre Hexe Cachedosia dort entdecken?

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

226 Logged Visits

Found it 210     Didn't find it 1     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:21:52 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:21 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page