Skip to content

Evolutionscache - Fluss des Lebens (1) Mystery Cache

This cache has been archived.

travelling: Das Final fehlt wieder, der Zugang zum Final ist schon wieder abgesperrt und es ist nicht abzusehen wann hier wieder geöffnet wird. Deswegen ist jetzt Schluss mit diesem Cache.

More
Hidden : 10/01/2009
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache lässt Dich auf den Spuren des Naturforschers Charles Darwin wandeln.

Dieser Cache wurde ursprünglich zu einer Sonderausstellung zum Thema Evolution im Museums für Naturkunde in Stuttgart erstellt. 2009 gab es gleich zwei Jubiläen zu Ehren des Naturforschers: Sein 200. Geburtstag und der 150. Jahrestag seit Erscheinen seines Epoche machenden Werkes "Die Entstehung der Arten".

Die Startkoordinate führt Dich zum Eingang des Museums für Naturkunde in Stuttgart, in dem die Sonderausstellung zum Thema Evolution stattfand.


Wer einen Parkplatz braucht kann im Parkhaus der Wilhelma (Zoo) oder hier am Wochenende kostenlos parken:
N 48° 47.917 E 009° 12.222
Das Museum ist aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Und dann gehts los:

1. Frage: Womit wurden zur Zeit Charles Darwins Stürme vorhergesagt? Das Lösungswort hat neun Buchstaben.

a = die Position des siebten Buchstabens im Alphabet.


2. Frage: Wie hieß der Kapitän der H.M.S. Beagle?

b = die Anzahl der Buchstaben im Vornamen.


3. Frage: Aus welchem Material fertigte der Homo habilis seine Werkzeuge?

c = das Ergebnis der Subtraktion des vorletzen Buchstaben vom letzten. Auch hier ist die Alphabet-Position des Buchstaben im Lösungswort gemeint.


4. Frage: Welcher Vorfahre des Wals lebte im Eozän (45 Mio. J.)?

d = die Anzahl der Buchstaben, die nur ein Mal vorkommen.


5. Frage: Wie viele Gene steuern die Schnabelform der Darwinfinken?
e = __


6. Frage: Anhand von welchem Organ erläutert Professor Steve Jones,dass es gerade die "Fehler" sind, die zu nützlichen Evolutionssprüngen führen können?

Zur Beantwortung dieser Frage kann das folgenden Dokument der SWR2 Radio Akademie helfen: Achtung: Der folgende Link führt zu einer externen Webseite mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als Cachebesitzer versichere ich, dass diese Seite ungefährlich ist. Die Seite und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Seite wird auf eigene Gefahr besucht. (visit link)

f = die Anzahl der "u" im Lösungswort.


Um die Finalkoordinate zu ermitteln, musst Du nur noch die folgende Rechnung lösen:
Finalkoordinate: :
N 48° 4 (4*e) . [c-(a:6)] (f) (b:2)
E 009° 1 (f) .[(2*d)-c] [(e+f)*(c-e)] (d+f)

Viel Erfolg!

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Additional Hints (No hints available.)