Skip to Content

EarthCache

Steinerne Brücke (Stone Bridge) Regensburg

A cache by Sprenzl Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/28/2009
In Bayern, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Am 16. Juli 2006 wurde Regensburg UNESCO Weltkulturerbe und neben dem Dom ist die Steinerne Brücke das bedeutenste Wahrzeichen der Stadt.


Die Brücke wurde innerhalb von 11 Jahren erbaut, vermutlich zwischen 1135 und 1146. Die Kreuzfahrer unter Ludwig VII. benutzten die Brücke um die Donau zu überqueren und für mehr als 800 Jahre war sie die einzige Donaubrücke in Regensburg. Die Brücke besteht aus 14 Steinbögen. Die Brückenpfeiler ruhen auf Schwellrosten aus Eichenstämmen die auf dem Kiesbett der Donau liegen !! Um die Pfeiler vor Unterspülung zu schützen, sind sie von pfeilförmigen, künstlichen Inseln umgeben. Diese Inseln verursachen eine starke Strömung unter den Brückenbögen und erzeugen Wasserwirbel unter der Brücke, dem bekannten Regensburger Donaustrudel.

Die gesamte Brücke besteht aus Regensburger Grünsandstein, welcher ein grüner bis grün-brauner Sandstein mit Fossileinschlüssen ist. Dieser Sandstein entstand in der Oberkreide, dem Cenoman. In der Regensburger Gegend findet man davon eine 10 bis 15m hohe Schicht direkt auf Jurakalk. Der Grünsandstein besteht aus 63% Quarz, 15% Glaukonit, 11% Gesteinsbruchstücken, 3% Fossilresten, 3% Alkalifeldspat, 3% Zirkonia, Rutil und undurchsichtigem Erz. Jetzt haben Geologen diesen Stein in der Nähe von Regensburg gefunden, der exakt dem Stein entspricht aus dem die Brücke ursprünglich gebaut wurde, so dass mit der Renovierung begonnen werden kann.

Über den Bau der Steinernen Brücke existiert eine bekannte Sage. Nach dieser soll der Brückenbaumeister mit dem Dombaumeister eine Wette abgeschlossen haben, wer zuerst sein Bauwerk fertiggestellt haben wird. Nachdem der Dombau wesentlich schneller vonstatten ging, schloss der Brückenbaumeister einen Pakt mit dem Teufel. Wenn der Teufel die ersten drei Seelen bekäme, welche über die Brücke gingen, würde er ihm zur Seite stehen. Von nun an ging der Brückenbau sehr schnell voran, sodass die Brücke zuerst fertiggestellt werden konnte. Der Teufel forderte nun seinen Lohn, weshalb der Brückenbaumeister bei der Eröffnung erst einen Hahn, eine Henne und einen Hund über die Brücke jagen ließ. Aus Wut darüber versuchte der Teufel die Brücke zu zerstören, was ihm allerdings nicht gelang. Deshalb, so die Sage, hat die Brücke einen Buckel (Knick, nach der Hälfte der Brücke, in Richtung Stadtamhof gesehen). Tatsächlich war die Brücke jedoch schon lange fertiggestellt, als 1273 mit dem Bau des Domes begonnen wurde.

Für die Logerlaubnis benötigt Ihr die Antworten auf folgende Fragen:

1. Im südöstlichen Durchgang zur Brücke befindet sich an der Wand eine Inschrift. Hier wird der Betrachter informiert, wann die Brücke gebaut wurde und dass 2 Brückenbögen kurz vor Kriegsende gesprengt wurden.
Danach steht ein Wort (12 Buchstaben) = Antwort 1
Und eine Jahreszahl (QS 23) = Antwort 2
2. Und wie nennt man den Regensburger Grünsandstein noch? = Antwort 3

Schreibe nun Antwort 3 an folgende E-Mail Adresse:
[Antwort1]_[Antwort2]@gmx.de und Du bekommst sofort eine Rückantwort !! Sollte das mit der Rückantwort innerhalb eines Tages nicht klappen, darfst Du trotzdem loggen. Die kommt dann bestimmt wieder später, oder verheddert sich im Spamordner !!





English version:

At 16. july 2006 Regensburg became UNESCO Worldheritage and beside the dome the stone bridge is the most distinguished town´s landmark.

The bridge was built within 11 years, probably between 1135 and 1146. The crusaders under Ludwig VII. used the bridge to cross the Danube and for more than 800 years it was the only bridge over the Danube in Regensburg. The bridge consists of 14 stone archs. The piers are on swell grids of oak logs down on the gravel bed of the Danube. To save it from scour the piers are surrounded from arrow-shaped, synthetic islands. These islands cause a strong drift under the archs and whirlpools under the bridge, the known Regensburger Danube swirl.

The whole bridge is built with Regensburger green sandstone which is a green till green-brown lime sand brick including fossils. This stone arised in the Upper Cretaceous, the Cenoman. In the region of Regensburg you can find a 10 to 15 meter high layer of this sandstone on Jura lime. The green sandstone consists of 63% silica, 15% glauconite, 11% clasts, 5% rests of fossils, 3% alkali feldspar, 3% zirconium, rutile and nontransparent ore. Now geologist found a place with this stones near Regensburg, which is exact the same used to build the bridge, so they can start to renovate the bridge.

There is a legend about the building of the bridge. The builder of the bridge made a bet with the builder of the dome about who will be the first finished his construction. The construction of the dome has been faster, so the builder of the bridge made a pact with the devil. The devil wanted help him when he get the first three souls crossing the bridge. From now on the construction of the bridge went ahead very fast and the bridge was finished first. The devil asked for his pay, wherefore the builder of the bridge during the opening hunted a cock, a hen and a dog over the bridge. The furious devil tried to destroy the bridge, but he failed. Therefore, the legend, the bridge has a hunchback. But in fact the bridge was ready when they started with the construction of the dome 1273.

For the cache you need a picture of you on or in front of the bridge with your GPS and answer the following questions:

At the southeastern alleyway to the bridge you find a inscription at the wall. It informs you when the bridge was built and that two towers has been disrupted short ago the end of the war. After that you find a word (12 letters). Which word is that (Answer A)? And after the word you find which date (Answer B)? And how else you can call the Regensburger green sandstone? Please tell me this 2 words in the eMail: A_B@gmx.de

You will get the answer immediately. But you can log at once !!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

4,354 Logged Visits

Found it 4,328     Didn't find it 3     Write note 22     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 1,603 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/18/2017 4:22:50 AM Pacific Daylight Time (11:22 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page