Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

rudira: Hier ist leider schluß.

More

Mystery Cache

Merlin's Schwert

A cache by Rudira, Caipi & Südbaden Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/1/2009
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Finalkoordinaten befinden sich im Umkreis von 3km.


Der Legende nach soll Excalibur dem Träger übermenschliche Kräfte, und seine Schwertscheide jeden, der sie bei sich trug, unverletzlich machen.
Excalibur war allerdings nicht das Schwert das Artus aus dem Felsen zog. Das erste Schwert von Artus wurde von Merlin, dem letzten Druiden auf Erden, durch einen Stein und einen Amboss gesteckt und nur der wahre Herrscher Englands konnte es aus ihm herausziehen. Nachdem zahlreiche namhafte Ritter und Adlige an dieser Aufgabe gescheitert waren, kam Artus als Knappe zu diesem Stein. Merlin zeigte Artus den Stein und ihm gelang es das Schwert aus dem Stein zu ziehen. Somit wurde er zum rechtmäßigen König.
Bei unseren Recherchen mussten wir feststellen, dass Merlin nicht nur in England bei der Königsfindung seine Finger im Spiel hatte. Er hat, so wie es im Moment aussieht, auch versucht in anderen Gebieten Europas würdige Herrscher zu finden. Aus diesem Zweck, so sagen alte Urkunden, soll er weitere Schwerter versteckt haben. Leider sind diese bis heute verschollen. Die Wissenschaft geht davon aus, dass Merlin jedem Würdigen den richtigen Weg zu einem der Schwerter zeigt. Leider sind nur ein paar Fragmente der Arbeiten von dem Druiden überliefert.
Eine Auswertung ergab, dass sich der Druide sehr stark mit den Gestirnen beschäftigte.
Wenn man die Ergebnisse richtig betrachtet, kann man eines der Schwerter finden, indem man sich beim 6. Vollmond im Jahre 2030 bei Sonnenuntergang an den obigen Koordinaten einfindet.
Dort muss man nur noch herausfinden in welcher Himmelsrichtung der Mond sich zu diesem Zeitpunkt am Himmel befindet.
Das Ergebniss der Himmelsrichtung runden( Himmelsrichtung: N=360° NO=45° O=90° usw.)
Die gerundete Himmelsrichtung in die überlieferte Formel eingeben und es dürfte auf dem Weg zur Krönung fast nichts mehr im Weg stehen. Formel: N48°03. ( Himmelsrichtung in Grad des Vollmondes minus 96) E007°40. (Monat Tag des Vollmondes)
Wichtig: Es muss bei keiner Station Gewalt angewendet werden!!!


Aus gegebenem Anlass möchten wir Euch nochmals um Folgendes bitten:

1. Versucht nichts mit Gewalt zu öffnen. (Wenn man die richtige Lösung hat, geht alles ohne Gewalt)

1. Dreht Stage 1 in den Urzustand zurück.

2. Verriegelt das Schwert wieder so, wie es auf der Anleitung steht.

3. Falls doch einmal irgendetwas kaputt gehen sollte, oder ihr etwas kaputt vorfinden solltet, bitte gebt Bescheid, nur so können wir rechtzeitig reagieren und den Cache wieder instant setzen. Bitte geht sorgsam mit dem Cache um, auch nachfolgende Cacher möchten ihren Spaß haben.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim suchen, finden und rätseln.

Euer Merlin.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

223 Logged Visits

Found it 187     Write note 15     Archive 1     Temporarily Disable Listing 9     Enable Listing 8     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 28 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:21:58 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:21 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page