Skip to Content

This cache has been archived.

inselamrum: Der Sturm hat ganze Arbeit geleistet.
So nach großer Inspektion kam heraus das so viel erneuert werden muss
dass ich mich schweren Herzens dazu entschlossen habe ihn zu Archivieren
Naja nach ca. 4 Jahren ist es wohl auch an der Zeit das es etwas neues geben kann
so mache ich hier erst mal Platz.
Vielen Dank für die 73% Favoriten/Premium-Logs
und die Netten Einträge von Euch

More
<

Der Nachtcache Wo die Eulen heulen!

A cache by inselamrum Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/08/2009
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung Neu: Seit Mai 2012 Braucht Ihr auch eine 9 Volt Blockbatterie für diesen Cache!!!

 

Eulenschild

Wo die Eulen heulen!

 

Die Ausrüstung das A und O für diesen Nacht-Cache

 

1. Gute Taschenlampe es darf auch eine starke, sehr gute, hellleuchtende, … Lampe sein, ist dann einfacher.
2. Ein Band, Paketschnur oder ähnliches abmessen, mit einer Länge von genau 10 Metern.
3. Papier und Stift zum Aufschreiben der nächsten Aufgabe und den Ausdruck dieser Beschreibung.
4. Eine 9 Volt Blockbatterie

5. Fast vergessen natürlich Euer GPS-gerät.

 

Ich gebe zu die 7 Verstecke sind mehr oder weniger alle ein wenig Eigenwillig, wenigsten für mich.
Und für den einen oder anderen leichter bzw. schwerer zu finden, da es mein zweiter Nachtcache ist habe ich versucht die Schwierigkeit ein wenig zu erhöhen und für alle Diejenigen denen die Zeit davon läuft bzw. nicht die nächste Station finden können, sind zwei Dosen mit Travel Bug Nummern zum Loggen beschriftet (wenn Ihr sie gefunden habt werdet Ihr wissen was ich meine) wer es bis zum Final schafft darf diese aber auch Loggen.

 

Wichtig, Wichtig wie beim Letzen Nachtcache !!!

Ihr braucht die Wege nur zu verlassen, um bei den jeweils nächsten Koordinaten den nächsten Hinweis zu suchen. Bitte nicht quer durch die Wälder laufen,
denn diese Gegend steht unter Naturschutz
und man möchte ja auch nicht unbedingt
eine Horde wilder und hinterhältiger Kaninchen aufschrecken,
oder sich möglicherweise mit einer Eule anlegen???
Weil es sich um Waldwege handelt, ist mit Wurzeln u. Ästen. zu rechnen, also schön aufpassen!
 

Noch etwas:
Es gibt 6 verschiedene Reflektoren die sich in Form, Farbe und Helligkeit unterscheiden.
Für die schwach leuchtenden Nadeln muss man etwas langsamer und genauer leuchten
um sie zu enddecken, wobei es auch auf den Abstand zwischen Lampe und Augen ankommt.
An jeder Station werden die nächsten Koordinaten bzw.
Meter Form und Farbe der Nadeln preisgegeben.
Und wenn im Winter Schnee liegt ist die eine oder andere Station schwer oder Garnichts zu finden.

 

Nun also los:

Die Wegstrecke beträgt ca.2.3 Km
und wer unterwegs nicht so viel schwatzt könnte es in ca. 2 Stunden schaffen.
Parken mit Dieselkutsche natürlich geht auch Benzin oder Drahtesel
könnt Ihr bei N 54° 39.882 E 008° 20.442

 

Lampen an den Kopf
Der Startschuss fällt bei den Koordinaten N 54° 39.848 E 008° 20.428
ab dort müsst Ihr den Richtigen Reflektoren folgen die erste Station ist die zweite Rote Feuernadel, dort findet Ihr eine Schwarze Schraube unter der Feuernadel in ca. 1,5m bis 2m höhe vom Boden,
von dieser Schraube ist der Cache in 10m Entfernung versteckt.

 

Das 10 Meter Schnürchen mit einer kleinen Schlaufe versehen und an die Schraube gehängt
das andere Ende in die Hand genommen und stramm gezogen kann man eigentlich nur noch einen Kreis laufen und wird wahrscheinlich über den Cache stolpern „wollen wir mal hoffen“ ……..


Ich wünsche allen viel Spass
und vor allem viel Erfolg bei der Suche

 

Und wenn Dir der Cache gefallen hat,
kannst Du folgendes Banner in Dein Profil einfügen:

Füge einfach folgenden roten Code in Dein Profil ein:
<a href="http://coord.info/GC1ZK86" target="_blank"><img src="http://www10.pic-upload.de/23.11.12/3bfs7c71rbe.jpg" border="0"/></a>

Additional Hints (Decrypt)

Ahe rva Gvcc: „ Qnf 10 Zrgre Znß-Onaq, Yrvar..., jraa zna rf evpugvt nhsjvpxryg mh rvare Yäatr iba pn. 1 Zrgre, haq zna qnaa pn. 3 Xt nauäatra xnaa, vfg riraghryy uvyservpu omj. fpubag qra Teüara Mrvtrsvatre“ (Aäutnea jäer avpug qnf evpugvtr) bqre nore rvara nygra Qenugxyrvqreoütry. (üore qvr Rexyäehat jäer vpu trfcnag jnf zna vz Jnyq zvg qrz Oütry znpug.)--------------------------------------

CF: Jraa rf abpu qn vfg ??? Nyfb avpug qenhs ireynffra!!! Orv qre refgra Ebgra Srhreanqry unor vpu rva pn.10 Zrgre Fpuaüepura mheüpxtrynffra süe qra Snyy qre Säyyr mhz Nhfyrvura ovggr jvrqre mheüpxyrtra Qnaxr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

193 Logged Visits

Found it 156     Didn't find it 9     Write note 19     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.