Skip to content

This cache has been archived.

Lachwurzn: Almost 10 years are enough for a cache. Even more so as in recent years, it has been found almost exclusively by "listing-cachers" who did not care at all for solving the mystery, but just handled it as a traditional cache having received the final coordinates from somebody else or a database.

As this is already "the norm" in today's Geocaching, I will archive this one and never ever create a mystery again.

Sorry to all the mystie lovers, but you are a minority today...

More
<

Österreichische Kabarett-Szene

A cache by Lachwurzn Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/22/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Als Masochist hat man beim täglichen Studium des Fernsehprogramms wahrlich Tränen des Glücks in den Augen. Das Wort "Flachbildschirm" leitet sich direkt vom Programm ab - so oft kann man gar nicht stattdessen Sex haben, wie das das TV-Angebot schlecht ist.
Jetzt könnte man sich anderweitig unterhalten - zum Beispiel mit seinen Mitmenschen. Leider stammt der Mensch vom Idioten ab. Ich habe kürzlich die Testversion von Shazam-TV in der U-Bahn getestet. Ergebnis: "Ein Käfig voller Narren." Man muß sagen... eine vielversprechende Beta-Version !
Lachen ist die beste Medizin, sagt man (obwohl es wohl eher nicht bei Erektionsstörungen hilft). Auch schlechte Witze müssen sich leider gefallen lassen, oft erzählt zu werden. Also zieht man die Konsequenzen und überläßt die Produktion von Humorvollem den Profis. Den Kabarettisten.

Manche Menschen weinen bei Begräbnissen - ich weine, wenn deutsche Comedians im Fernsehen auftreten. Aber es gibt glücklicherweise besseres...
Als bekennender Massiv-Konsument der heimischen Kabarett-Szene bin ich der subjektiven Ansicht, daß sich ebendiese durch ihre außergewöhnlichen permanenten Bemühungen um die Stärkung unserer Lachmuskulatur ein (weiteres) Doserl verdient hat.
Die im Folgenden autretenden gesuchten Personen sind alles andere als erfunden und stellen einen brauchbaren Basis-Grundstock für weiterführende Investigation der geschätzten Cacher-Kollegenschaft dar.
Geschmack variiert, aber diese Bühnenvirtuosen und Sprachgiganten sind allesamt zweifellos massentauglich und gehören zum Bekanntesten, was diese Branche in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat.

Im Folgenden ist bei der Anweisung "wandle ihn in eine Zahl um" immer das bekannte Schema "a=1, b=2,... z=26" gemeint. "Name" (sofern nicht anders angegeben) meint immer Vorname+Zuname. Und natürlich liegt die Dose nicht an den Header-Koordinaten - das wäre zwar thematisch passend, aber nicht lustig. Gemma's an ?

+ Der am Weltspartag geborene Künstler (angeblich wurden seine Eltern bei seiner Geburt vertauscht) gilt als einer der besten Schauspieler in Kabarett-Kreisen und tritt folglich auch gerne in Fernsehen und Film auf. Er ist der einzige, der es schaffte, für sein Programm die Wiener Stadthalle doppelt auszuverkaufen. Solcherart gestresst regenieriert er gerne vor Publikum.
Nimm den ersten Buchstaben seines Nachnamens und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "A".

+ Der geborene Oberösterreicher war Chorsänger, Mesner, Organist und Bettnässer. Die von ihm verkörperten Psychopathen, Spießigkeits-Monster, Gefühlsabstinenzler und anderen Ungustln sind in seinen Kabarett-Programmen ebenso eindrucksvoll gezeichnet wie seine diversen Filmrollen z.B. als Kommissar.
Nimm den ersten Buchstaben seines Nachnamens und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "B".

+ Der geborene Wiener und ehemalige Student der Theaterwissenschaften ist ein bekannter Theater-Schauspieler, hat aber auch bereits ein Dutzend Kinofilme in seiner Biographie aufzuweisen. Der Tod gehört in seinen Kabarett-Programmen zur Requisite.
Nimm den ersten Buchstaben seines Vornamens und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "C".

+ Jesus hat Wasser in Wein verwandelt. Darüber kann ich nur lachen: mein Körper verwandelt Lebensmittel in Fett. Das ist auch eines der Kernthemen des runderneuerten ersten heimischen Seminar-Experten, dem am unauffälligsten ausverkauften Kabarettisten Österreichs. Die Grenze des guten Geschmacks ist leider meist unbewacht, aber zumindest er sorgt mit seinem moralischen Zeigefinger für lehrreiches Lachen im Rahmen seiner Prophylaxe-Programme ("Man muß den Frauen ihre Wünsche mit den Lippen ablesen.").
Nimm den ersten Buchstaben seines Vornamens und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "D".

+ Der gelernte Kellner und Saxophonist ist für seine kreativen Programmtitel bekannt. Ein Blick auf sein Äußeres verrät schonungslos, daß der Spruch "mehr Haare als Verstand" bei ihm nicht zutrifft.
Kleinere Missgeschicke seinerseits nutzt er öfters dazu, den Umstehenden ein bis dato unbekanntes physikalisches Prinzip zu erklären - der Experte für eh' fast alles wird daher auch manchmal als "intelligenter Toilettenbenutzer" (=Klugscheißer) angesehen. Mit minimalstem Bühnenaufwand wirft er humoristisch angewandte Philosophie, intellektuelle Gehirnakrobatik und Wuchteln ("Es gibt immer Alternativen: im Geschirrspüler verschwinden die Socken nicht") ins Publikum, seine Schöpfung faszinierender Kleinkunstwerke setzt Maßstäbe im Kitzeln von Ganglien in dieser Branche.
Zähle die Anzahl der Buchstaben seines Künstlernamens. Diese Zahl ergibt "E".

+ Die seit über 25 Jahren existierende Kabarett-Truppe aus Mödling ist zu drei Vierteln besetzungskonsistent. Sie spielten besonders gern unter der Regie von Heinz Marecek und Alexander Goebel und produzieren Mainstream-Entertainment auf höchstem Niveau.
Jeder einzelne von ihnen ist auch als Solo-Karierist erfolgreich.
Nimm den ersten Buchstaben des Namens der Gruppe (ohne Artikel) und wandle ihn in eine Zahl um. Ziehe noch 1 ab und du erhältst "F".

+ Der Fernseh-Serienstar wurde zwar in Wien geboren, aber aufgrund der Abstammung seines Vaters sind ihm Ausländer-Themen konsequent wichtig. Seit September 2tausend4 ist er Stammgast bei einem ORF-Comedy-Quiz, wo er für die spontanen, tief(gründig)en Wuchteln zuständig ist.
Zähle den am häufigsten vorkommenden Buchstaben in seinem Namen. Diese Zahl ergibt "G".

+ Die musikalischen Kabarett-Programme des "leider-nicht-ganz Germanistik-Doktors" und überaus heim.atlichen Künstlers sind fast schon so etwas wie Theaterstücke. Seine Musiker sind in Wahrheit mehr als eine Begleitband, sie werden als selbständiger Part eingebaut. Außerdem wirkt er als Moderator im Fernsehen sowie als Filmschauspieler und -Autor.
Zähle die Anzahl der Buchstabens seines Vornamens und subtrahiere die Anzahl der Buchstaben seines Nachnamens. Du erhältst "H".

+ Der ehemalige Psychologie-Student ist weniger für Kabarett, sondern eher für seine Tätigkeit im Radio oder Moderationsrolle im Fernsehen bekannt. In letzter Zeit sieht man ihn auch als Bühnenschauspieler.
Zähle die Anzahl der Buchstabens seines Vornamens und subtrahiere die Anzahl der Buchstaben seines Nachnamens. Diese Zahl ergibt "I".

+ Der ehemalige Student des Konservatoriums ist nicht nur Jazz- und Musicalbariton und spielte in seinen Anfängen einen charmanten Kerzenleuchter im Disney-Format. Bösartige Kollegen erwähnen oft seine große Nase, dabei hat er nur ein kleines Gesicht. Er agiert auch als TV-(Mode)rator, Conferencier, Mitstreiter in Kabarett-Ensembles diverser Personenanzahl und brilliert neuerdings auch in Solo-Programmen. Sein Talent zur Vielseitigkeit ist außergewöhnlich in dieser Branche.
Zähle die Anzahl der Buchstabens seines Vornamens oder Nachnamens. Du erhältst "J".

+ Er ist böse, fies und gemein - aber nur wenn er einen guten Tag hat. Schon seit den 1980er Jahren ist der politisch unkorrekte ehemalige Zauberer und Feuerschlucker auf Kabarett-Tour. Außerdem gibt es hin und wieder Kunst-Ausstellungen seiner Malereien zu sehen. Nimm den ersten Buchstaben seines Nachnamens und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "K".

+ Der gebürtige Stinatzer gilt als Urgestein und der große Untote der heimischen Kabarett-Szene. Er bekommt mittlerweile keine Torte mit Kerzen mehr, sondern Kerzen mit Torte. Er zeichnet sich heute auch durch eine ernährungsbedingte Weichteilverformung aus. Im Jahre 2002 hatte er nicht sein erstes, sondern bereits sein ZWANZIGSTES Soloprogramm. Hin und wieder ist er auch im Fernsehen und in Kinofilmen zu sehen. Seine beiden Brüder sind auch nicht gerade unbekannt.
Nimm einen Buchstaben, welcher sowohl in seinem Vor- als auch Nachnamen vorkommt und wandle ihn in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "L". Im Zweifelsfall nimmst du die kleinere Zahl. ;-)

+ Der Großmeister der (gesellschafts)politischen Satire startete als Buchhändler, bevor er sämtliche österreichischen Autobahnraststätten im Rahmen reger Tourneetätigkeit kennenlernte.
Er schreibt auch (Dreh)bücher und agiert als Theaterschauspieler hin und wieder ebenso im Team wie auf der Bühne. Sogar als Kolumnist einer Tageszeitung konnte man den geistreichen Überzeugungstäter erleben. Er ist bekennender Weingourmet ("Wein atmet erst ab 20 Euro. Drunter röchelt er nur."). Wie viele "A" kommen in seinem Namen vor ? Diese Zahl ergibt "M".

+ Das einzige, was an ihm introvertiert ist, ist sein Bauchnabel. Der brillante Geschichtenerzähler zeigt stets präzisen Körpereinsatz zur Illustration jeder Emotion. Er tritt außer im Fernsehen auf der Kabarett-Bühne meistens in 2er-Teams auf, seine früheren Programme hatten eher nahrhafte Titel. Seit 2006 spielt er vorwiegend mit (auch privater) Partnerin und kümmert sich programm-thematisch vornehmlich um Beziehung-Wirrnisse.
Zähle die Anzahl der Buchstaben seines Vornamens und wandle diese in eine Zahl um. Diese Zahl ergibt "N".

+ Der ehemalige Werbetexter ("Lustig samma, Puntigamma") hat einige musikalische Nummer-1-Hits am Konto. Auch die Liedtexte zum "Watzmann" sowie Austropop-Klassiker wie "Da Hofa" und "Zentralfriedhof" gehen auf seine Kappe. Er spielt auch Theater und schreibt satirische Bücher, die er in kabarettistischen Lesungen selbst verwurschtet.
Zähle die Anzahl der Buchstaben seines Nachnamens und wandle diese in eine Zahl um (ja, wirklich ! ;-). Diese Zahl ergibt "O".

Der Cache:
10 von 9 Leuten können nicht rechnen - daher gibt's hier sowas nicht.
Die humoristisch platzierte Dose befindet sich an den Koordinaten Nord "AB°CD.EFG" und Ost "HIJ°KL.MNO".

Versuche, den Geochecker zum Lachen zu bringen: (visit link)

Additional Hints (Decrypt)

Gnsry yvaxf ibz Rvatnat. Yvaxrf borerf Rpx. Avpug zntargvfpu, ahe tryrtg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)