Skip to Content

This cache has been archived.

Havarius:
Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß

Havarius
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
<

Wellandfalls

A cache by Rudi&Susi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/01/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Was gibt es hier und was sucht dieses Ding hier mitten im Wald?
MIT DEM DING IM WALD IST NCHT DER KLEINE WASSEFALL GEMEINT!! ;-D

Dieser Cache führt euch zu dem kleinen aber feinen und geheimen Welland..???
Jegliche Hinweise auf den Cachebehälter oder gar Spoilerbilder in den Logeinträgen werden gnadenlos gelöscht.

Änderung: 10.01.2010

Ja eigentlich dachten wir das diese Wellandfalls ein kleiner verborgener Wasserfall ist. Aber NEIN.Dank der Informationen von Vicepoint ( vielen Dank dafür ), haben wir erfahren das der Wasserfall der Eingang zu einer Höhle ist mit 3m länge. Name: Ratzrnsteinhöhle/ von "Einheimischen" auch Ratzenschnabelhöhle oder einfach nur Ratzenschnabel gennant.

Nordwestlich von Dewangen hat sich der Haldenbach tief ins Keupergestein genagt. Hier liegt beim Haldenhaus im Bachbett die einzige Sandsteinhöhle im Stadtgebiet von Aalen, die Ratzensteinhöhle mit 3m Länge. Der Haldenbach fließt in einem ins Höhlendach eingesägten Wasserfall über die Trauflinie hinweg, spühlt ins Höhleninnere und wir in seinem Lauf horizontal versetz. Unter der dünnen Deckenplatte des Höhlendaches hat sich ein niederer, breiter Hohlraum ausgeformt, dessen Boden mit Schwemmsand und Schotter bedeckt ist.

Die Terraintwertung bezieht sich auf den Weg zum Final, der sich je nach Witterung verändern kann.
Bitte bitte geht Sorgsam mit und an dieser Stelle um, es ist noch ein fast unberührter Flecken Erde.

Ihr Braucht dazu:
* festes Schuhwerk ( nach Regen-Wasserfest)
* eine Pinzette oder lange Fingernägel
* dünnen Stift

Parken am Besten an der Haltestelle

Nun viel Spass

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

173 Logged Visits

Found it 129     Didn't find it 23     Write note 10     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 24 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.