Skip to Content

This cache has been archived.

RxRxR: Nachdem die Dose verschwunden ist, wird der Cache jetzt archiviert. Danke allen, die ihn besucht haben. Lustig war der Versuch den Drachen auf dem Hausdach zu finden.

More
<

Der Drache von Zuffenhausen

A cache by RxRxR Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/24/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleine Runde durch das alte Zuffenhausen

Achtung seit 17.11.13 neue Rechnung und teilweise andere Zahlen an den Stages durch Finalumlegung



Logo Zuffenhausen Der Drache von Zuffenhausen

Vor vielen, vielen Jahren, als Zuffenhausen noch ein Königreich war, lebten in der Burg auf dem Vorderberg oberhalb des Feuerbachs der König Emil Schuler mit seiner Tochter Clara. Alle Bürger von Zuffenhausen liebten ihren gutherzigen König und die liebevolle Clara.
Jahrelang lebten alle in Frieden und sorgten sich um das Wohlhaben ihrer Stadt.
Unter ihnen lebte auch in der Familie des Schuhmachers ein tüchtiger und fleißiger Lehrling namens Friedrich Hirschkorn.
Eines Tages passierte folgendes: In einer Höhle unter dem Vorderberg hatte sich ein böser Drache niedergesetzt.
Er war riesig und sein ganzer Körper war mit Schuppen bedeckt. Wenn er wütend war, tobte er so stark, dass der ganze Berg bebte, aus seinem Maul spie Feuer und Rauch.
Er versetzte die ganze Stadt in Schrecken. Um ihn zu besänftigen, haben die Bewohner täglich ein Schaf vor seine Höhle gelegt. Es war für ihn aber noch nicht genug. Einmal im Jahr musste sogar ein junges Mädchen geopfert werden.
Viele Bürger versuchten gegen den Drachen anzukämpfen. Niemand konnte ihn jedoch bewältigen. Der Ältestenrat verbrachte Tage und Nächte, um eine Lösung zu finden, fand aber keine. Letztendlich war in Zuffenhausen kein Mädchen mehr übrig. Nur die Prinzessin Clara verblieb. Der Drache wurde immer ungeduldiger. Da nun kein anderes Mädchen mehr zu finden war, stand fest, dass die Königstochter an der Reihe war. In ganz Zuffenhausen herrschte große Trauer. Der König ließ den Verfasser der damaligen Zeitung:

Stage 1 (N 48° 49.916 E 9° 10.555) Hier bekommt ihr A=

Herrn Bauer = 4
Herrn Elben =3
Herrn Heinz =5

kommen und im ganzen Land verkünden, dass er einen tapferen Ritter suche, der den Drachen besiegen würde. Es kamen viele mutige Ritter und kämpften erfolglos gegen den Drachen. Die meisten wurden im Kampf vom Drachen getötet.

Als keine Hoffnung mehr bestand, erschien der Schuhmacherlehrling Friedrich Hirschkorn vor dem König. Er bat um Erlaubnis, gegen den Drachen anzutreten.
Er hatte einen Traum gehabt: Es waren ihm

Stage 2 (N 48° 49.873 E 9° 10.585) Hier seht ihr B=

4 goldene Engel = 5
3 goldene Engel=7
2 goldene Engel = 6

erschienen, die ihm einen erfolgreichen Plan verraten hatten, wie der Drachen zu besiegen sei. Der König hörte ihn an in seiner Verzweiflung und stimmte seinem Vorhaben zu. Der fürchterliche Drache mit den/dem

Stage 3 (N 48° 49.879 E 9° 10.636) Sucht nach C=

1 Kopf = 42
2 Köpfen =40
3 Köpfen =44

wurde wütender und wütender.
Deshalb begann der Junge sofort mit seinem Plan. Vom Metzger holte er sich ein Schafsfell. Von allen Bürgern sammelte er Schwefel, Salz, Pfeffer und Pech. Er füllte das Fell damit voll und nähte es dicht zu, dass es wie ein echtes Schaf aussah. Nachts warf er das "Schaf" vor den Höhleneingang.
Am nächsten Morgen kam der hungrige Drache aus der Höhle und fraß sofort das Schaf. Kurz darauf verspürte er ein fürchterliches Brennen im ganzen Körper. Er rannte zur

Stage 4 (N 48° 49.911 E 9° 10.710) Fast feuchte Füße bei D=

Brücke=54
Stadtmauer =21
Mühle = 25

Dort stürzte er sich in den Feuerbach und versuchte das Brennen durch Trinken von riesigen Mengen Wasser zu löschen. Er trank so viel, dass man den Boden des Feuerbachs sehen konnte. Er trank weiter, so lange, bis er endlich mit einem riesigen Knall platzte.
Da war Zuffenhausen von dem Drachen befreit und es herrschte große Freude.
Friedrich heiratete Clara. In der Dorfschenke, die nach einem Ackergerät heißt

Stage 5 (N 48° 49.979 E 9° 10.611) Prost bei E=

Pflug=19
Sense =44
Egge =3
gab es eine große Hochzeitsfeier und sie lebten noch lange Zeit glücklich und zufrieden.


Finale bei:
N 48°xx.yyy
E 009° ww.zzz
xx=B+C
yyy=AxBxD+431
ww=B+A
zzz=(BxC)+(DxE)-16


Ihr müsst kein Privatgelände betreten

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 3 vfg orv Qhaxryurvg rgjnf fpujvrevtre, Qra Qenpura tvogf jvexyvpu
Svany: Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

322 Logged Visits

Found it 296     Didn't find it 4     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.