Skip to Content

This cache has been archived.

kallerobs: Ende Gelände. Auf ein neues im Winter 10/11!

More
<

Geoclimbing für jedermann

A cache by kallerobs Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, February 27, 2010
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


+++ Nachtrag 28.2.10 an alle Teilnehmer: hat uns großen Spaß gemacht, danke! Natürlich darf jeder attended loggen, unabhängig vom Logbucheintrag im Schwalbennest+++

 

Du interessierst Dich für T5er und möchtest die Materie live ausprobieren? Oder du bist T5 Freak und möchtest Dich mit Gleichgesinnten austauschen? Du willst Ausrüstung querbeet ausprobieren? Endlich mal unter fachkundiger Anleitung im Vorstieg klettern? Oder einfach nur warm werden und das T5 Gerödel mal wieder auspacken? Das alles und noch viel mehr kannst Du hier: 5 Stunden knackevoll mit unzähligen Möglichkeiten!

 

An der Location findest Du den Active Garden, eine engagiert geführte Kletterhalle. Diese wird am 27.2.2010 ab 18 Uhr exklusiv für uns Geocacher geöffnet sein. An der Eingangskasse hast Du zwei Möglichkeiten:

 

Kostenloser Eintritt

Der Eintritt ist grundsätzlich kostenlos. Du triffst gleichgesinnte Geocacher und T5 Freaks, kannst Dich in der Kletterlounge/Bistro austauschen über die neuesten Caches, Ausrüstung etc. Du kannst den anderen beim Klettern zusehen und sie beim Speedclimbing anfeuern. Auch hast Du die Möglichkeit, verschiedene Gurte Probe zu hängen und Dich über die neuesten Entwicklungen aus dem professionellen Kletterbereich zu informieren. Du bekommst zahlreiche Tipps, Hinweise, Anregungen.

Im kostenlosen Eintritt enthalten ist der Kletter-Kindergarten: Kids bis 12 Jahre können sich unter Anleitung an der Bouldergalerie nach Herzenslust ausprobieren und dabei sogar noch etwas gewinnen (Kinder-Hallenturnschuhe bitte mitbringen!).

Getränke und Essensmöglichkeiten (Pasta-Party) sind für alle zu günstigen Preisen vorhanden

 

Climb&Fun

Für nur 10 Euro/Person steht dir das komplette T5er Zusatzprogramm uneingeschränkt zur Verfügung:

Klettern bis zum Umfallen: unter Trainer-Fachanleitung kannst Du Dich (auch als blutiger Anfänger) an der Kletterwand ausprobieren. Du wirst professionell toprope gesichert und bekommst Tricks und Kniffe gezeigt. Solltest Du erfahrener Kletterer sein (Beherrschung von Kletterequipment und Vorstiegssicherung), kannst Du im Buddyteam Routen in der ganzen Halle und jedem Schwierigkeitsgrad ausprobieren

Aufstieg am Seil: eine betreute Station zeigt Dir, wie Du am Seil richtig aufsteigst. Du kletterst bis ins Hallendach. Wenn Du willst, kannst Du verschiedene Aufstiegstechniken ausprobieren

Abseilen: klettere auf einfacher Route ins „Schwalbennest“ und seile Dich von dort ab. Du kannst verschiedene Abseiltechniken und –geräte ausprobieren

Echter Vorstieg: Du kletterst eine leicht überhängende Route und musst Deine Sicherungspunkte selbst einhängen – Dein Seil dient also nur noch unter Dir zur passiven Sicherung – ideal für Geocacher, die etwas mehr Adrenalin brauchen Am Ende der Route wartet eine Belohnung

Speedclimbing: wie schnell kannst Du an einem Seil gesichert hochklettern? Mit etwas Geschick gewinnst Du den Tagesrekord und nimmst ein Geschenk mit

Klettersteig gehen: wir richten eine kleine Klettersteigstrecke für Geocacher ein, damit Du auch diese Technik mit Y-Sicherung/Klettersteigset kennen und ausprobieren lernst

Stabru im Einsatz: schon viel drüber gehört, aber noch nie ausprobiert? Hier kannst Du´s: probiere Dich an der Strickleiter!

 

Alle Elemente des Zusatzprogramms werden von erfahrenen Trainern betreut/angeleitet. Außerdem steht Dir vor Ort ein Shop zur Verfügung, in dem Du deine Ausrüstung auf Wunsch ergänzen kannst.

 

Was Du brauchst

Du brauchst keine Vorkenntnisse und auch keine Ausrüstung. Leihausrüstung wird Dir zur Verfügung gestellt (im Preis enthalten). Interesse an der T5 Materie genügt. Natürlich darfst Du bestehende Ausrüstung mitbringen. Solltest Du am Kletterprogramm mitmachen, bring bitte bequeme Sportbekleidung und Hallenturnschuhe (sofern vorhanden: Kletterschuhe) mit.

 

So loggst Du

Bitte gib bei Deinem „Will attend“ an, mit wie vielen Personen du kommst (Kinder angeben!) und ob Du beim Kletterprogramm Climb&Fun mitmachen möchtest

 

Update vom 22.2.10

Wow, wir sind schwer beeindruckt von der Teilnehmerresonanz! Damit das Event gut abläuft, hier wichtige Updates:

  • Insgesamt stehen dir etwa 25 Bedienstete zur Verfügung
  • Parken: ist bei dieser Masse schwierig/unmöglich vor der Halle. Bitte nutze das erweiterte Industriegebiet sowie ggf. Edeka Parkplatz N48°.50.197, E9°22.029
  • Einlass: in der Kletterhalle ist normaler Betrieb bis kurz vor 18 Uhr. Bitte also erst ab 18 Uhr erscheinen. An der Kasse bekommst Du Climb&Fun Stempel, einen Programm-Übersichtsplan sowie Nickname Textilaufkleber. Für den Eintrag ins Event-Gipfel-Logbuch muss ins Schwalbennest geklettert werden
  • Ausrüstung wie gehabt: solltest Du klettern, sind bequeme Hosen und Turnschuhe mit sauberer Sohle angebracht. Gurte und Hardware bekommst Du an der Wand kostenlos gestellt
  • Umziehen: es stehen Umkleideräume zur Verfügung
  • Essen/Trinken: die Küche macht Geocacher Pasta mit Gorgonzola bzw. Bolognese (€ 6,80), erstklassige hausgemachte Maultaschensuppe (€ 4,30), Nachos (€ 2,70) sowie Kuchen (€ 1,80). Getränke gibt´s in Hülle und Fülle
  • Ablauf: 18.00 Einlass, 18.30 Uhr Briefing/Übersicht, danach freies Klettern an den Stationen. Zu jeder vollen Stunde gibt´s eine Demo-Show zu T5 Ausrüstung. Außerdem Stabru-Demos und ein Speedclimbing Finale um 21.30 Uhr
  • Geoclimbing Shop: von Seilbürste über Karabiner, Abseilgeräte, Gurte, Seile, Klemmen bis zu Bandschlingen kannst Du Dich auf Wunsch voll ausstatten. Einige Artikel sind speziell reduziert. Da wir ein Outdoor-Kassensystem haben, geht Bezahlung leider nur Bar oder ab 100 Euro per Banküberweisung

Programm: wegen des Andrangs haben wir die Kletterstellen erhöht. Es gibt jetzt

  • 5 angeleitete Kletterstellen Toprope und Fixseil
  • 4 freie Partner-Kletterstellen (Toprope)
  • 6 freie Kletterstellen Fixseil
  • 1 Abseilstation
  • 1 Stabru Station (mit Demos)
  • 1 Speedclimbing Station
  • 1 Vorstiegs-Station (schwierigere Kletterroute)
  • 1 Klettersteig-Station
  • 1 Equipment Test- und Beratungsstation Station am Shop
  • 1 Kinder/Jugend Boulderstation

 

See you at the wall!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

258 Logged Visits

Write note 40     Archive 1     Will Attend 110     Attended 105     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 89 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.