Skip to Content

This cache has been archived.

2: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Gute Nacht?

A cache by Kalleson Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/04/2010
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Gute Nacht?

Ob es eine gute Nacht wird, hängt natürlich von Euch ab...


Nun ja, wer das Icon des Caches bemerkt hat, wird sich schon denken können, dass sich der Einstieg zum Cache nicht an den oben genannten Koordinaten befindet... sondern...???

Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht!

(Also entweder das grüne des Geocheckers, oder aber die Taschenlampe vor Ort).

Geochecker.com.


So. Wer es dann zum Startpunkt geschafft hat, wird zunächst von Reflektorklebebändern geleitet... vereinzelt könnt Ihr Euch auch schon einmal die wesentlich kleineren Feuernadeln anschauen. Denn damit geht es nach der ersten Station weiter...Schließlich wollen wir den Schwierigkeitsgrad ja etwas steigern!

Bis zur ersten Station geht es vom Starpunkt aus mit Reflektorklebebandmarkierungen. Sobald Ihr zwei Markierungen nebeneinander seht, solltet Ihr einmal ins Unterholz leuchten. Die Station oder die nächste weiterführende (grüne) Feuernadel ist dann sofort zu sehen.

Nachfolgend geht es mit Marikierungen aus Feuernadeln weiter. Ab und zu ist an markanten Punkten auch noch mal Reflektorklebeband angebracht.

Die Weißen markieren einfach den Weg. Solange ihr diese findet, besteht kein Grund sich wagemutig in das Unterholz zu schlagen.

Wenn ihr jedoch eine grüne Nadel (oder zwei) entdeckt, solltet ihr Euren Blick (un selbstverständlich auch die Taschenlampe) einmal abseits des Weges schweifen lassen.

Rote Nadeln markieren eine Station. Hier sollte dann nach einer Dose oder einem Hinweis gesucht werden.

Das war's schon!

Also: GUTE NACHT!

Abschließend noch eine Übersicht über den Verlauf des Caches. Für die Runde einschließlich Rückweg zum Parkplatz solltet Ihr ca. 1,5 Stunden einplanen.

Additional Hints (Decrypt)

Mhz Fgnegchaxg omj. Enrgfry: Süe Anpugpnpurf fbyygr zna thgr Nhtra unora!

Mh Fgngvba 1: Hagra

Mh Fgngvba 2: Bora

Mh Fgngvba 3: Jravtre hagra
(Vpu jrvff... rf vfg rgjnf fpujvrevt mh rexraara. Qrfunyo: Qvr Dhrefhzzr qre yrgmgra qerv Mvssrea qre Abeqbeqvangr vfg 9. Qvr Dhrefhzzr qre yrgmgra qerv Mvssrea qre Bfgbeqvangr vfg 10.)

Mh Fgngvba 4: Jrvgre bora

Mhz Svany: Jrvgre hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.