Skip to Content

This cache has been archived.

guesick: Nachdem Heute die Entsorgung erledigt ist kann die Archivierung erfolgen.
Ich danke allen Geochachern, die sich auf die Wanderung zum Napoleonstein gemacht haben, um mit dem Final und mit einer guten Sicht belohnt wurden.
Guesick

More
<

Ähnlichkeit

A cache by guesick Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/24/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Startkoordinaten stehen in keinem Zusammenhang mit den Finalkoordinaten.

Inspiriert zu diesem Cache haben mich GC15C7V – In der Schusslinie und GC138K5 - Hashcache.

Nun zur Aufgabe:
Es stehen in Sachsen zwei Bauwerke, die sich ähnlich sehen. Das den Startkoordinaten näher stehende Gebäude wird „A“ genannt, steht im Abstand von ca. 22 km von diesen und wurde erst wieder 1806 bedeutungsvoll, als „N“ Sachsens Staatsform nachhaltig veränderte.
Die Koordinaten von „A“ sind: N51° AB.Cxx‘ E013° DE.Fxx‘.
Das zweite gesuchte Bauwerk, es wird „B“ genannt, könnte man als kleinen Bruder von „A“ nennen, denn es ist diesem sehr ähnlich, hat seinen Standort 56,5 km von „A“ entfernt und erhielt seine heutige Gestalt in den Jahren 1719 - 1720. Davor war „B“ eine Wasserburg und diente der Verteidigung. Von 1953 – 1994 beherbergte „B“ eine Schule.
Noch ein Tipp: An „B“ vorbei fließt ein größerer Bach. Sein Name besteht aus zwei Worten. Vier Buchstaben sind in beiden Wörtern gleich. Die Stellung des gesuchten Buchstabens im Alphabet ist M.
Die Koordinaten von „B“ sind: N51° GH.Ixx‘ E014° JK.Lxx‘.

Auf der Finallocation ist ein großer Steinblock. Der Name dieser Location steht mit „N“ im Zusammenhang.

Ihr findet die Location bei N51° 0x.xx0‘ E013° yy.yy0‘, mit
0x.xx = (I²*F*L+I*L+D)/GBCE,
yy.yy = (L*I*J*(MCE)+M*(AME))/GBCE.

Der Md5-Hash-Code (Prüfsumme) von „N51° 0x.xx0‘ E013° yy.yy0‘“ = 6351021BD350AC97A71E219A7E9E6FBC.
Zum Final geht es von hier in Richtung AG(H-1)°, A(M*(K-1)+3) Meter und ihr werdet fündig.

Kontroll- Hash-Code (Prüfsumme) der Startkoordinaten: „N51° 02.425‘ E013° 55.545‘“ = 056BA15704BDE47DCDE4028A9277B46F.
Die verwendete Kodierung beim Speichern der Koordinaten als Text-Datei ist ANSI.
Die Koordinatenschnittpunkte von „A“ und „B“ sind jeweils Mitte Bauwerk.

Additional Hints (Decrypt)

avpug nz Obqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.