Skip to Content

This cache has been archived.

m315t3r: Nein! Kein April-Scherz.
Ich lege den Cache erst mal ins Archiv.
Wenn jemand eine gute Idee für diesen Ort hat - Dann los!
Ansonsten werde ich den Cache nach Reparatur wieder hervorzaubern - und das kann dauern....

More
<

Kahlbusch

A cache by M315T3R Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/30/2010
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Kahlbusch oder auch ehemals Galgenberg genannt, ist ein geologisches Naturdenkmal mit vulkanischem Ursprung in Dohna.

In den 30´er Jahren wurde der Berg als Steinbruch verwendet.

Dadurch sind Vertiefungen im Gestein aus Porphyr und Rhyolith entstanden.

Mit Mergeln (ein Rohstoff zur Zementherstellung) und Konglomeraten gefüllt, enthalten diese Vertiefungen Unmengen von Fossilien.



Für die Paläontologen unter Euch ist dies ein sehenswertes Objekt. Natürlich auch für den „Standard-Cacher“. :-)

Leider bleibt es beim „Sehen“ denn hier ist das Graben, Entnehmen und Verändern des Gesteins und des Geländes verboten.

Bitte verhaltet Euch dementsprechend.

Das gesamte Gebiet ist als Naturdenkmal ausgewiesen und für jeden frei zugänglich.

Ich kann mich noch erinnern, daß kurz vor der Wende 1989 am Fuße des Berges eine Müllhalde existierte. Ca. 2005 wurde das Gelände beräumt

In Deutschland gibt es kaum solch ein zweites Vorkommen an Fossilien.

Es gab in Dohna noch 2 ähnliche Gelände wie dieses. Leider sind diese dem menschlichen Bau-Wahn zum Opfer gefallen.

Sie befanden sich bei:

N 50°57.544 E 13°51.839 -ca. Jahr 1870

N 50°57.735 E 13°51.434 -bis ca. Jahr 2002

Leider ist davon nichts mehr übrig. Google Earth und Co. zeigen euch wieso. Ein Besuch dort ist daher sinnlos.



Zum Cache selber:

Ihr solltet auf jeden Fall stabile Kleidung haben da es dort oben viele Dornen gibt.

Ich habe den Behälter an der höchsten Stelle platziert.

Ihr braucht nicht zu klettern oder euch in Gefahr zu bringen. Siehe T/D Wertung.

Cache ist problemlos zu Fuß erreichbar.

Bitte seit in der näheren Umgebung sehr wachsam da es dort plötzlich steil bergab geht.

Zum Erreichen des Caches ist keine Spezial-Ausrüstung erforderlich.

Das Cache-Mobil kann bei N 50°57.380 E 13°52.143 oder

N 50°57.246 E 13°51.784 abgestellt werden.

Genießt den Ausblick und vielleicht auch einen Sonnenuntergang.



Und zur Sicherheit nochmal:

Auch wenn es nur wie ein alter Steinbruch aussieht – es ist ein Naturdenkmal!

Hier ist das Graben, Entnehmen und Verändern des Gesteins verboten!

Although it looks like an old quarry - it is a natural monument!

This gap, removing, and changing of rock is prohibited!



Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.