Skip to Content

<

Blaues Wunder Dresden

A cache by franken4 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/02/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Blaues Wunder Dresden

Wir denken, dass eines der bekanntesten Wahrzeichen Dresdens einen eigenen Cache verdient. Für die Lösung des Rätsels lauft ihr bitte nur auf dem Fußweg und kreuzt die Straße nur über Ampeln, da diese Strecke einer der stark befahrensten Verkehrswege Dresdens ist. Selbst die Einheimischen warten an der Kreuzung :-) Zudem lehnt ihr euch bitte nicht über die Brüstung und achtet ganz besonders auf die vielen Muggels, die hier unterwegs sind. Das Final befindet sich nicht auf der Brücke!!!

So und nun geht’s los!

Das Blaue Wunder, welches eigentlich Loschwitzer Brücke heißt, verbindet die Dresdner Stadtteile Blasewitz und Loschwitz. Die Brücke wurde 1893 erbaut, hat eine Gesamtlänge von 296 Metern und ein Eigengewicht von 3.800 Tonnen. Nach einer Zeitungsente soll sich der anfänglich grüne Anstrich nach kurzer Zeit blau verfärbt haben, worauf der volkstümliche Name "Blaues Wunder" zurückzuführen sei.
Zunächst fuhren Pferdestraßenbahnen über die Brücke, danach wurden Gleise für die elektrische Bahn umgebaut. Bis 1985 querten die Straßenbahnen 4 und 15 die Elbe auf diese Weise, dann wurde der Straßenbahnverkehr wegen verminderter Tragfähigkeit eingestellt und das Maximalgewicht von Kraftfahrzeugen auf 15 Tonnen begrenzt. Einzig die Busse der Dresdner Verkehrsbetriebe und die Dresdner Stadtrundfahrten dürfen diese Brücke noch überqueren.

Dieser kleine Multi führt euch über diese wunderschöne Brücke, welche vielleicht schon in naher Zukunft zumindest für den Autoverkehr komplett gesperrt werden könnte.

Startpunkt:

Vom Startpunkt aus, sucht ihr die Gedenktafel, welche an die zwei Retter des Blauen Wunders erinnert. Im welchen Jahr wäre die Brücke beinahe durch eine Sprengung zerstört wurden? Bildet hierzu die Quersumme der Jahreszahl und ihr erhaltet A!

Station1:

Während ihr über die Brücke lauft, zählt ihr alle Lampen B auf einer Straßenseite, die früher als Gaslampen genutzt wurden und heute aus Sicherheitsgründen auf Elektrolampen umgestellt sind.

Station2:

Nach erfolgreicher Zählung seht ihr ein Schild mit geometrischen Figuren und einem Hinweis auf die Bedeutsamkeit des statischen Meisterwerkes. Das Schild beinhaltet C Kreise.

Station3:

Auf eurem weiteren Weg schaut doch mal an der Haustür des nächstmöglichen Hauses nach dessen Namen. Bildet aus dem kompletten Namen die iterative Quersumme D.

Station4:

Geht nun an der nächsten Ampelkreuzung über die Straße und tretet den Rückweg an. Dabei habt ihr den größten Biergarten Dresdens mit rund tausend Sitzplätzen direkt vor Augen. Aus wie vielen Buchstaben E besteht der Name?

Station5:

Am Ende der Brücke begebt ihr euch auf kürzesten Weg nach unten und lauft Richtung Elbe. Sucht dort nach einem Schild. Wenn man dieses Wort auf Sächsisch ausspricht, dann vergisst man ihn schnell wieder ;-) Wie viele Buchstaben F hat dieses Wort?

Nun könnt ihr die Endkoordinaten berechnen. Das Final befindet sich hier:

N51.03.(D)(A+B+D+E)

E013.48.(D+D)((C+D)*F)

Viel Spaß beim Suchen.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba3: npugrg nhs qvr evpugvtr Fpuervojrvfr
Fgngvba5: Fgenßraanzr
SVANY: Mnha --> ovggr Gneahat jvrqre üoremvrura

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.