Skip to content

Chamb / Kouba - Mündung Traditional Cache

Hidden : 04/19/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


C h a m b  /  K o u b a   —  M ü n d u n g


Der Chamb (tschechisch K o u b a) ist mit 51 km der längste und wasserreichste Nebenfluss des Flusses Regen.

U r s p r u n g   u n d   V e r l a u f
Der Ursprung des Chamb findet sich südlich des Dorfes Vítovky, fünf Kilometer südlich von Kdyne (Neugedein) in Tschechien. Von dort fließt er über Hyršov (Hirschau) 6 km in Richtung deutsch-tschechische Grenze, an der er dann 4 km entlangfließt, bevor er nach Deutschland kommt. Am Grenzübertritt liegt der Chamb auf einer Höhe von 407 m über NN. Er fließt auf deutscher Seite über Eschlkam, Furth im Wald, wo er bei Hochwasser im Hochwasserspeicher Furth im Wald aufgestaut wird, Arnschwang, Nößwartling und Kothmaißling nach Cham, wo er nahe dem Ortsteil Altenstadt auf einer Höhe von 370 m über NN in den Regen mündet.

D a t e n
Der Chamb hat ein Einzugsgebiet von 276 km^(2). Da der Chamb ein sehr geringes Gefälle besitzt und eine sehr niedrige Fließgeschwindigkeit aufweist, hat sein Flussbett viele starke Windungen, er „mäandert“. 1981 wurden vom Regensburger Wasserwirtschaftsamt alle 200 m so genannte Hektometersteine aufgestellt. Die Wasserführung schwankt sehr stark. Die Aufzeichnungen seit 1951 beschreiben, dass am 9. Juni 1960 der Tag mit der geringsten Wassermenge (0,36 m3/s) und am 9. Juli 1954 der Tag mit der größten Wassermenge (60,8 m^(3)/s) war.

N a m e
Der Name Chamb geht auf das keltische Wort Kambos zurück, das mit krumm oder gewunden übersetzt wird. In Tschechien hat der Chamb den Namen Kouba. Die Orte Cham, Chammünster, Chameregg, Chamerau und Eschlkam haben vom Chamb ihren Namen.


 Chamb - in Daten  
 Lage  Tschechien und Deutschland
 Gewässerkennzahl  DE: 1524
 Länge  51 km
 Quelle  südlich des Dorfes Vítovky, fünf Kilometer südlich von Kdyne (Neugedein) in Tschechien
 Quellhöhe  ca. 540 m
 Mündung  bei Cham in den Regen
 N49 13.283 E12 41.133
 Mündungshöhe  370 m
 Höhenunterschied  ca. 170 m
 Flusssystem  Donau
 Abfluss über  Regen – Donau – Schwarzes Meer
 Einzugsgebiet  276 km^(2)
 Durchflossene Stauseen  Hochwasserspeicher Furth im Wald
 Kleinstädte  Furth im Wald, Cham
 Gemeinden  Eschlkam, Arnschwang

Quelle: Wikipedia


Additional Hints (Decrypt)

Nygr Onhz zvg Zbbf / Pnpur vfg avpug nz qra Obqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)