Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da hier offensichtlich keine Wartung durch den Owner durchgeführt wird, archiviere ich das Listing. Siehe dazu auch die Guidelines:
http://www.gc-reviewer.de/guidelines/#maint

Sollten sich innerhalb der nächsten drei Monate neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte per E-Mail. Sofern der Cache den Richtlinien entspricht kann ich das Listing dann auch wieder aus dem Archiv holen.

More
<

LostPlaceDO 7 "BRAUNsche Röhre interna"

A cache by Fa.Troll & Stilgard Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/10/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Lost Place Cache Serie

 

Intro

Bei dieser Serie handelt es sich inkl. Bonus um 9 Caches, die an ausgesuchten Lost Places, ungewöhnlichen, wie gewöhnlichen Orten mit ""Sehenswürdigkeiten"" in Dortmund versteckt sind.

Zum krönenden Abschluss gibt es einen LP-Bonus-Cache.

Wer den Bonus Cache loggen möchte muss die ganze Cache-Reihe absolvieren und die Bonuszahlen notieren.

Bonuszahlen können evtl. direkt am oder im Behälter sein bzw. je nach Cacheart sich in der näheren Umgebung des Fundortes befinden.

Multi- bzw. Rätselcaches bei dieser Serie werden 2-3 Waypoints nicht überschreiten und in erreichbarer Nähe vom Startpunkt sein.

Es sind T1 bis T4 Caches dabei; die T4 sollten am besten mit einem Cachepartner absolviert werden.
Was ihr an Tools und Ausrüstung benötigt steht in der entsprechenden Cachebeschreibung.

Der Cache: LostPlaceDO 7 “BRAUNsche Röhre interna

Durch diese “BRAUNsche Röhre“ ist in vergangener Zeit ein wichtiges Gas in großen Mengen geströmt.
Kilometer lang waren diese Röhren durch Dortmund verlegt. Heute gibt es nur noch Teilstücke von dem Rohr.

Bei dem Gas handelt es sich um das Gichtgas.
Der Name des Gases hat nichts mit der Krankheit zu tun.
Die Gicht, befand sich am oberen Ende des Hochofens. Dort wurde das Gas abgesaugt. Der Heizwert des Gases war nicht sonderlich hoch. Eignete sich jedoch hervorragen zum befeuern der Koksöfen.

Jetzt habt ihr die Möglichkeit das Rohr mal aus Sicht des Gases zu sehen!

Wie bei der gesamten Cache-Reihe gilt:
Betreten der Location auf eigene Gefahr !!!
Den Cache bitte dahin zurück legen, wo Ihr ihn gefunden habt !!!

Bitte folgende gut gemeinte Ratschläge beachten:

1. Ca. 15m nach dem Einstig ist ein Loch im Boden!
2. Licht in Form einer guten Taschenlampe plus Reservelampe.
3. Wenn möglich mit einem Cachepartner losgehen.
4. Da sich in unmittelbarer Nähe noch Baustellen befinden, bitte abends oder am Wochenende diesen LP aufsuchen.
Geht bitte nicht bis zum Ende an das Gitter des Rohrendes, dort gibt es Sportplatzmuggel.

TIP: Wer den Cache gefunden hat, kann einfach mal auf dem Rückweg bis zum anderen Rohrende laufen, eine schöne Aussicht erwartet euch. Vorsicht am Ende geht es 10m runter!!!
Macht doch einfach ein paar Fotos
(Bitte ohne Blitz damit man euch nicht sofort sieht!).

Happy Hunting
wünschen Euch
Fa. Troll & Stilgard
www.Geocaching-Dortmund.de

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

688 Logged Visits

Found it 658     Didn't find it 4     Write note 11     Archive 1     Needs Archived 2     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 7     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 138 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.