Skip to content

This cache has been archived.

Clean-Air: English version below:

Hallo Cacheowner

Dieser Cache wird archiviert, weil er schon lange deaktiviert ist und keine Wartung durchgeführt wurde.
Die Archivierung kann innerhalb eines Monats rückgängig gemacht werden, wenn der Cache noch immer guidelinekonform ist.
Schreibe eine Mail an Clean-Air@gmx.ch mit dem GC-Code, falls Fragen zur Archivierung sind.

Gruss
Clean-Air / Cache Reaper

Hi cacheowner

This cache is archived because it has been deactivated for a long time and no maintenance has been done.
The cache can be unarchived within a month if it still adheres to the guidelines.
Write a mail to Clean-Air@gmx.ch with GC-code if there are any questions.

Best
Clean-Air / Cache Reaper

More
<

Adrian von Bubenberg

A cache by Kolibrix Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/08/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

A monument for Bern's hero

As Bern‘s greatest hero, Adrian von Bubenberg (1435 to 1479) truly deserves this monument. He is the „William Tell“ (Swiss national hero) of Bern.
After a life full of accomplishments, as a diplomat, as a commander of the Bernese army, as a Knight of the Holy Cross, as a Bern City councillor and above all as winner of the battle of Murten defeating the French who came to conquer the city, he died in his castle in Spiez, at what we would today consider the young age of 45. This castle is open for visitors and well worth a visit.
It was not until 1897, more than 400 years after his death, that the people of Bern decided to build this monument – yes, the Bernese people are indeed very slow! During the planning of the monument the people of Bern were divided – with half proposing that the monument should depict Adrian von Bubenberg as a knight on horseback and the other half wishing to see their hero represented as a pedestrian and as a „man of the people“ like themselves.

The cache is now a nano and is near to, rather than directly at the monument, - the first one was muggled after only one week!

Happy caching, Kolibrix

Ein Denkmal für einen Helden

Menschen lieben Helden - Adrian von Bubenberg war einer, und wie!
Der Berner Patrizier lebte um die Mitte des 15. Jahrhunderts (genaues Geburtsjahr unbekannt) und war in seinem (in unseren Augen) kurzen Leben von ca. 45 Jahren mit- und nacheinander bernischer Vogt im Aargau, Heerführer am burgundischen Hof, Schlossherr von Spiez, Mitglied des Kleinen wie des Grossen Rates zu Bern, Jerusalempilger, Ritter des heiligen Kreuzes, mehrmals bernischer Schultheiss, Oberbefehlshaber der bernischen Armee, Freund von Bruder Klaus in Einsiedeln, bernischer Gesandter, kämpferischer Politiker, zweimal verheiratet und schliesslich Kommandant von Murten, wo er der Belagerung der burgundischen Truppen standhielt (contre coeur – er war ein Freund der Burgunder!).

Dazu hatte er zeitlebens „ökonomische Schwierigkeiten“, was zu weiteren Geschichten nach seinem Tod 1479 führte. So wollte der Papst ihn wegen seiner Insolvenz zwei Jahre nach dem Tod exhumieren und unehrenhaft bestatten lassen, was die Berner, die ihren Helden im Chor des Berner Münsters beerdigt hatten, sich nicht gefallen liessen. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts, nachdem seine Grabplatte im Münster verschwunden war, wollte man ihm ein Denkmal setzen, was zu heftigen Streitigkeiten und einer Spaltung Berns in zwei Lager führte. Alle namhaften Künstler der Zeit beteiligten sich am Wettbewerb. Einer der zahlreichen Entwürfe zeigte Adrian v.Bubenberg zu Fuss, was nur den Einen gefiel; die Anderen fanden, einen Ritter müsse man hoch zu Pferd darstellen, wie das die meisten Künstler auch vorschlugen. Die Statue wurde 1897 auf dem Bubenbergplatz eingeweiht und 1930 wegen der Umgestaltung des Platzes ans Nordende des Hirschengrabens versetzt.
Du kannst jetzt hingehen und nachschauen, welche Version (Ritter oder Fussgänger?) ausgeführt worden ist!

Der erste Cache war direkt am Denkmal und ist nach einer Woche schon verschwunden. Der neue ist ein Nano und etwas weiter weg platziert - aus einigen Metern Entfernung gut sichtbar und auch problemlos diskret zu "pflücken", aber nur, wenn er dort bleibt!
Darum: Bitte, bitte nach dem Loggen wieder an die gleiche Stelle setzen - es ist ja der Witz des Caches, dass man ihn sieht!!!!
(Bzw. Cacher/innen sehen ihn - Muggles erwiesenermassen nicht - würden sie aber schnell mal, wenn jeder dort wild rumtasten würde)

Falls du mehr über Adrian von Bubenberg wissen willst und Berndeutsch kannst, solltest du dir seine Biografie von Rudolf von Tavel „Ring i der Chetti“ zu Gemüte führen.
So oder so viel Vergnügen! Kolibrix

Additional Hints (Decrypt)

Anab, zntargvp
Anab, zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.