Skip to content

This cache has been archived.

cahhi: Ganz schweren Herzens geht mein erster gelegter Cache jetzt ins Archiv. Der Ort scheint verbrannt, die Dose verschwindet regelmäßig, während die Fundzahl extrem zurückgeht.
Ganz großes Dankeschön an alle 295 Finder in den letzten 3,5 Jahren, an all die Leute, die auch den Mut hatten, "DNF" zu loggen, wenn sie die Dose nicht fanden, an alle 13 Personen, denen diese Dose einen Favoritenpunkt wert war.
Ich habe mich über jedes Log wirklich sehr gefreut.

Übrigens: Die Dose hatte ich gelegt, als ich mit 64 Funden noch ein blutiger Anfänger war. Nicht immer geht sowas schief und landet nach ein paar Tagen Diskussion, etlichen Loglöschungen und Anfeindungen im Archiv.

More
<

Warmaluni

A cache by cahhi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/12/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kleiner Multi mit 5 Stationen + Final, der einen an ehemaligen Universitätsgebäuden vorbeiführt. Gesamstrecke ca. 1,4 Kilometer.
 
Es muss an keiner Stelle der öffentliche Fußweg verlassen werden.
Es befindet sich kein Stift im Cache.

Die Universität Hamburg war bis vor ein paar Jahren auf deutlich mehr kleine, alte und häufig sehr schöne Gebäude verteilt als heute, diese Tour führt an einigen davon vorbei. Gemeinsam hatten sie, dass sie extrem renovierungsbedürftig waren, mittlerweile wurden sie verkauft und von den neuen Eigentümern wieder instandgesetzt bzw. in einem Fall fast komplett neu gebaut. Größtenteils zog die Uni dort 2006 aus. Die Geschichte der Gebäude reicht aber viel weiter zurück und ist sehr bewegt, es lohnt sich, auch diese zu erkunden, meist hilft eine Gedenktafel vor Ort dabei.
 
Start ist am Curiohaus N 53° 33.913 E 009° 59.334 .
Hier befand sich bis 1997 eine Mensa der Universität. Von hier aus geht es auf der gleichen Straßenseite nach Norden. Nach ein paar Metern erreicht man eine Villa, deren Hauseingang gleich mit 2 Hausnummern direkt übereinander versehen ist. Die Quersumme der oberen Hausnummer ist A. Eine Ziffer kommt in den Hausnummern doppelt vor. Diese Ziffer ist B. In diesem Gebäude befand sich das Institut für Internationale Angelegenheiten.
 
Station 2 N 53° 33.980 E 009° 59.221 :
Weiter geht es zum ehemaligen kleinen Rechtshaus. Hier befand sich das Seminar für Verwaltungslehre. Hier findet sich eine Gedenktafel (nicht die Stolpersteine), diese ist nur zu sehen, wenn man sich NICHT auf dem Grundstück inkl. Zufahrt befindet. Ab welchem Jahr leitete der letzte erwähnte Arzt das Krankenhaus? C ist die letzte Ziffer.
 
 
Station 3 N 53° 34.030 E 009° 59.305 :
Diese alte Villa ist das ehemalige Verwaltungsgebäude für den Fachbereich (jetzt Fakultät) Rechtswissenschaft, der sich direkt nebenan befindet. Die Hausnummern sind in dieser Gegend nach einem ganz bestimmten System vergeben, an dieser Stelle (also zwischen den beiden Gebäuden) sind nach diesem System aber einige Hausnummern freigelassen worden. Wieviele? Die Antwort ist D.
 
Station 4 N 53° 34.118 E 009° 59.294 :
Hier befand sich früher u.a. das Instiut für Afrikanistik. Vom alten Gebäude ist nur das Portal übrig geblieben, der Rest ist ein moderner Neubau. Aus wievielen Rundsäulen besteht das Portal? Die Hälfte dieses Werts ist E.
 
Station 5 N 53° 34.140 E 009° 59.557 :
Hier war früher das Institut für See- und Seehandelsrecht. Heute befindet sich eine andere Institution in diesem Gebäude, die sich mit 4 Buchstaben abkürzt. Hier kommt ein Buchstabe doppelt vor. Der wievielte des Alphabets ist es? Die Quersumme dieser Zahl ist F

Finale:
Achtung: Falls der Behälter festgefroren ist, keinesfalls Gewalt anwenden. Der "Deckel" lässt sich einfach abschrauben
Das Finale befindet sich bei den Koordinaten N 53°34.BFD E 009°59.((AEC)+3)

Donnerstags ist es hier bis zum frühen Nachmittag vergleichsweise muggelig, ein unbeobachteter Zugriff sollte aber auch dann möglich sein. Der Hint ist recht deutlich, mit offenen Cacheraugen ist eine erfolgreiche Suche auch gut ohne diesen möglich.

Additional Hints (Decrypt)

[Final:] Uvrejneznyrvamnha

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.