Skip to content

Ruine Scharfeneck Traditional Geocache

Hidden : 08/12/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Ruine
(no english translation for this part, sorry)
Auf dem 347 m hohen Schlossberg erhebt sich die Ruine der einstigen Burg Scharfeneck. Ihr Name stammt von dem Geschlecht der Scharfenecker, ihre Entstehungszeit ist unbekannt. Sie dürfte aber kurz nach 1400 umgebaut worden sein, da sie 1417 als Neuscharfeneck urkundlich genannt wird. Aus diesem Grund verweisen die erhaltenen Reste in die Zeit der Gotik. Die Anlage hat Rechtecksform mit Eckrondellen. Im Norden und Osten verläuft ein tiefer Graben. An der Nordseite führt ein rundbogiges Tor von der Vorburg in das Innere. Kern der Anlage ist ein mächtiger runder Bergfried, der ursprünglich 24 m hoch war. In seinem kellerartigen Erdgeschoß war eine 80 m tiefe Zisterne in den Fels getrieben. Heute ist dieser Schacht jedoch verschüttet. Die wehrhaften Mauern der Burg sind bis zu 4,5 m dick. Die NO-Ecke ist im spitzen Winkel verkeilt und bildet ein "scharfes Eck". Im Inneren sind noch Reste von Räumen und spätgotischen Tür- und Fensterstöcken erkennbar.
1555 zerstörte während eines Frühlingsgewitters ein Blitz den Bergfried. Trotz eifriger Bemühungen wurde die Burg nicht mehr aufgebaut.
In Notzeiten aber (Türkengefahr, Kuruczeneinfälle) blieb die Burg, auch als Ruine, Zufluchtsstätte für die Mannersdorfer.
(Quelle: Hinweistafel der Naturfreunde)


Weitere Beschreibung und Fotos auf / More description (in german only) and photos at www.burgenkunde.at

 
Entrance
Der Weg
(english translation below)

Einen Parkplatz für dein Cachemobil findest du neben der Arbachmühle, an der B15 zwischen Mannersdorf und Hof, bei N47° 57.511 E016° 35.286. Zum Cache führen, je nach Routenwahl, 2,1 - 2,5 km Wander- und Schotterwege. Dabei sind, teilweise recht steil, etwa 100 Höhenmeter zu überwinden (für Kinderwagen definitiv nicht geeignet).

"Ruine Scharfeneck" kann sehr gut mit "Die Wueste lebt (GC1CDAB)" und "In the Desert (GCHAZP)" zu einer kleinen Rundwanderung kombiniert werden. Für einen etwas weitern (Halbtages-)Ausflug würden sich auch "Room w. Doubleview/Zimmer m. 2fach-Aussicht V2 (GCPMZ6)" (+ 3,5 km S) und "Lea's Mountain (GCN6YC)" (+ 2,3 km NO) anbieten.
Bedenke: du hast den Cache erst erledigt, wenn du wieder zurück bist. Alle Angaben beziehen sich auf den Weg zum Cache!

Das Ziel
(english translation below)
Achtung! In der Ruine besteht Steinschlag- und Absturzgefahr!
Darum befindet sich der Cache auch AUSSERHALB der Ruine.
Es ist NICHT notwendig, die Ruine zu betreten, um zum Cache zu gelangen!

Der Cache ist eine transparente 2.4 Liter "Click & Close" Box. Für den/die Erste/n befindet sich ein kleines Geschenk im Logbuch.

Tipp: Wenn jemand mehr von der Ruine sehen will - natürlich ohne diese zu betreten - empfehle ich, den Cache im Frühjahr oder Spätherbst zu heben. Ansonsten demonstriert Mutter Natur eindrucksvoll, was sie im Laufe der Zeit mit von Menschen erbauten Dingen so anstellt: die Ruine ist mehr zu erahnen als zu sehen.

Happy caching!
 

The way
(deutsche Übersetzung oberhalb)
A parking lot for your cachemobile can be found next to Arbachmühle, along the B15 between Mannersdorf and Hof, at N47° 57.511 E016° 35.286. Depending on your routing choice, there are 2,1 - 2,5 km hiking and gravel trails leading to the chache. On the way you will have to clear about 100 meters altitude difference, partialy realy steep (definitly unsuited for stroller).

"Ruine Scharfeneck", "Die Wueste lebt (GC1CDAB)" and "In the Desert (GCHAZP)", go together very well to do a little round hiking. To do a longer hiking (maybe half a day), "Room w. Doubleview/Zimmer m. 2fach-Aussicht V2 (GCPMZ6)" (+ 3,5 km S) and "Lea's Mountain (GCN6YC)" (+ 2,3 km NE) make a good option.
Note: the cache is done, when you're back. All specifications relate to the way toward the cache!

The goal
(deutsche Übersetzung oberhalb)
Caution! Inside the ruin there is danger of falling rocks and danger of falling!
About that, the cache is located OUTSIDE the ruin.
It is NOT necessary to enter the ruin, to reach the cache!

The cache is a transparent 2.4 Litre "Click & Close" Box. For the first one there's a small gift inside the logbook.

Hint: If someone want's to see more of the ruin - without entering, of course - I suggest to do the cache during spring or late autumn. Otherwise mother nature gives an impressive demonstration how she deals with human built objects in the course of time: the ruin is rather to suspect than to see.

Happy caching!
 

Additional Hints (Decrypt)

Mjrvgr Znhreoerfpur, Ubym haq Fgrva
Frpbaq oernpu, jbbq naq fgbar

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)