Skip to Content

<

Pyhrgasgatterl

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/21/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Pyhrgasgatterl

Die wohl bekannteste Grenzstation für Wanderer zwischen Oberösterreich und der Steiermark ist das Pyhrgasgatterl am Südwestrand der Haller Mauern. Sie liegt auf einer Höhe von 1308m. Hier treffen gleichzeitig auch die Gemeindegrenzen von Spital am Pyhrn, Admont und Hall aufeinander. Das Gatterl ist über mehrere Wanderwege erreichbar, z.B. via Bosruckhütte und Rohrauerhaus, Mühlau/Hall oder von der Ardningalm.

Ich beschreibe den Weg ab Bosruckhütte:
Zeit zum Cache: 1h
Höhenunterschied: 300m

Die Wanderung kann man idealerweise mit einem Anstieg durch die sehenswerte Dr. Vogelgesang Klamm starten (300 Höhenmeter) und gleichzeitig einen Earthcache und einen Multi abholen .
Der Klammparkplatz ist bei N47° 39.227 / E14° 21.233
Ansonsten kannst du bis zur Bosruckhütte fahren, Hüttenparkplatz bei N47° 38.381 / E14° 21.830

Von der Bosruckhütte geht es leicht ansteigend auf Forststraßen und Schotterwegen zum Rohrauerhaus. Dabei immer wieder besonders imposante Anblicke der Südwestseite des Großen Pyhrgas. Etwa 5 Minuten im Wald nach dem Rohrauerhaus tauchen plötzlich Stacheldrahtzäune, Überwachungskameras und der Schlagbaum der Grenzstation auf.

Zunächst wird natürlich dein Pass kontrolliert. Danach mußt du den Zöllnern zu verzollende Waren bekanntgeben, etwa wenn du beabsichtigst ein neues GPS-Gerät ins andere Bundesland einzuführen. Aja, richte dich schon mal darauf ein - Leibesvisitiation ist auf der Grenze Pyhgasgatterl obligatorisch, denn es gab in der Vergangenheit zuviele Schmuggelversuche durch dreiste Wandersleute. Ist alles in Ordnung, so kannst du im kleinen Wald-Duty-free Shop noch günstige Genussmittel, z.B. Alpenquellwasser oder Almgraszigaretten käuflich erwerben. Anschließend darfst du übers Gatterl ins gelobte Land - die grüne Steiermark einsteigen und dich auf einem Bankerl der Almwiese vom Grenzstress erholen.

Der Schatz wartet dann ein paar Minuten weiter oben auf der Sattelhöhe mit dem traumhaften Blick ins Ennstal einerseits und auf die Haller Mauern andererseit - und ein Döschen gibts dort auch noch zu finden .

Happy Hunting wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

186 Logged Visits

Found it 173     Didn't find it 5     Write note 4     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 32 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.