Skip to Content

This cache has been archived.

Fritz-aus-Bayern: Normalerweise gäbe es jetzt die Aufforderung zur Wartung. Da jedoch der Owner seit Mitte vergangenen Jahres inaktiv ist, wird das Listing gleich archiviert.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe des GC*****-Codes oder noch besser dem Link zum Listing. Ich kann das Listing binnen 3 Monaten (nach erneuter Prüfung) wieder aus dem Archiv holen.

Falls du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran, den Cachebehälter und eventuell Zwischenstationen wieder einzusammeln.

More
<

Bunker @ Lost Place

A cache by pornobrille Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/30/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

In Nachbarschaft zu den alten "Katakomben" (GC27EXF) steht hier ein Luftschutzbunker für die Mitarbeiter des ehemaligen Reichsbahn-Ausbesserungswerkes Neuaubing. !!ZUGANG NUR ÜBER DIE ANGEGEBENEN WEGPUNKTE !!

!!! Leider Versetzt, neue Koordinaten !!!



Das ehemalige Gleislager des RAW wird heute von den Neuaubingern als Naherholungsgebiet genutzt und wegen seiner Natur geschätzt. In den kommenden Jahren soll das Gelände allerdings bebaut werden.
Der Bunker sollte die Mitarbeiter des RAW vor den Bombenangriffen der Alliierten schützen. Besonders im Juli 1944 fanden schwere Angriffe auf die Gleisanlagen statt. Nach dem Krieg wurde der Bunker von den Ringern des ESV Neuaubing genutzt. Aus dieser Zeit sind die Reste der Duschen.

ACHTUNG: Im ersten Stock des Bunkers befindet sich ein Loch im Boden!!! Also passt auf wo ihr hintretet. Siehe Bilder... PS: WEGPUNKTE!

Entstanden ab 1940 im Zuge des Führer Sofortprogrammes bot der Bunker 0,75 Quadratmeter pro Person Platz.- in diesem Fall also ca 450 Menschen. Im Inneren befinden sich 2 Treppenhäuser für einen schnellen Zutritt sowie Gasschleusen. Im Keller hatte man eine Krankenstation sowie einen Fernmelderaum - mit batteriebetriebener Notstromversorgung- (heute noch gut sichtbar) angelegt. (aus Elvira Auer Vergessene Orte in Neuaubing- elviraauer@hotmail.de- Im Buch finden sich auch noch detailliertere Informationen)
Während der Bunker der Werksfeuerwehr und den deutschen Arbeitern vorbehalten war, diente das Gelände rund um die Katakomben evtl. auch die Katakomben selbst den Fremdarbeitern als Schutz. Die Unterstände der Fremdarbeiter wurden meist mit dicken Bohlen als Splitterschutz abgedeckt. Sie sind heute größtenteils eingefallen aber noch gut sichtbar.

(Für iphone-app hier nochmal die koods: N 48° 08.093 E 011° 25.106)

Additional Hints (Decrypt)

Xryyregerccr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

766 Logged Visits

Found it 698     Didn't find it 22     Write note 21     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 10     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 89 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.