Skip to Content

<

Artesischer Brunnen (EC)

A cache by doro69 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/30/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Brunnen


Dune

german Artesische Brunnen befinden sich in Becken, in denen das Grundwasser mit undurchlässigen Schichten abgedeckt ist. Da die Schichten durchgebogen sind, steht das Grundwasser unter Druck. Dieser Druck (hydraulisches Potential) ist so hoch, dass das Wasser von selbst, das heißt ohne Pumpen, bis zur Erdoberfläche oder höher aufsteigt.

Einen artesischen Brunnen (benannt nach der französischen Landschaft Artois, in der 1126 zum ersten Mal eine solche Anlage geschaffen wurde) findet ihr in Klein Briesen.


Obwohl der Brunnen in einem Naturschutzgebiet liegt müssen die offiziellen Wege zu keinem Zeitpunkt verlassen werden.

Begebt euch bitte vor Ort. Dort findet ihr auf einer Infotafel die Antworten auf folgende Fragen:


(Umlaute bitte ausschreiben)




1. Als was wurde dieser Brunnen ursprünglich angelegt ?



2. Was löst sich im Wasser bei Luftkontakt und lässt durch Oxidation und Ablagerung die rote Färbung entstehen?



3. Der Brunnen führt sein gesamtes Wasser dem Klein Briesener Bach zu. Wie viele Meter südwestlich von Klein Briesen entspringt dieser Bach?



4. Welche Würmer reagieren empfindlich auf Gewässerverunreinigungen? (Buchstabenanzahl = 22)

Macht bitte ein Foto von Euch mit GPS vor dem Brunnen und bastelt aus den richtigen Antworten wie folgt eine eMail-Adresse

Badewanne_Backpulver_2500_Bandwuermer@gmx.de


Gebt im Betreff bitte euren Nicknamen an. Sind eure Antworten und somit die eMail-Adresse richtig erhaltet ihr umgehend die Logerlaubnis.

Viel Spaß beim Erkunden dieses Earthcaches wünscht euch Doro69

english Artesian aquifers are located in hollows in which the ground water is covered by impermeable rock formations (strata). Since those strata are bent below the water table, the ground water is confined and under pressure. Due to this pressure (hydraulic potential), the water will flow upwards without the need of pumping.

There is an artesian aquifer (named after the former French province of Artois where the first well of this kind had been created in 1126) in Klein Briesen.

Although the well is located in a nature reserve, you do not have to leave the official ways at any point."

Go to this place. You can read the answers to the following questions on an information board on site:


(Please replace the German ä, ö and ü with ae, oe and ue)


1. The well was originally constructed to be something else. What exactly?


2. There is a substance dissolved in the water that creates a reddish color as soon as contact with air makes it oxygenize and accumulate. What is it?


3. All water brought up by the well is feeding a little stream (Klein Briesener Bach). Who many kilometers southwest from Klein Briesen is the stream’s source located?


4. What worms are sensitive to groundwater contamination? (22 letters)


Please take a photo of yourself with GPS in front of the well and use the correct answers to find out the e-mail address.


Example: Bathtube_Bakingpowder_2500_Tapeworms@gmx.de


If your answers and the e-mail address are correct, you will receive the log permission right away.


Have fun while exploring this earthcaches! With best regards, Doro69


 

 

Der FTF geht an dave_ger. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Bitte beachten:

Die kommerzielle Nutzung dieses Caches, auch teilweise bzw. nur in Auszügen, wird vom Owner hiermit ausdrücklich untersagt Gleiches gilt für alle weiteren Caches des gleichen Owners!

 



 


Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.