Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Friend912: So hier ist leider engültig Schluß.

Finale Dose und die dazugehörige VW Käfer Radkappe wurden geklaut.
Und so wie der Ast abgesägt wurde, war das KEIN Förster oder Waldarbeiter.

Leider gehe ich davon aus das nach 5 1/2 Jahren, wo die Dose keinen Interessiert hat, es ein Cacher war, der das Ding abgesägt und geklaut hat.

Daher mach ich den jetzt Dicht. Da möchte ich nichts hinhängen was zum Thema passt.

More

Multi-cache

"Feindliche Übernahme"

A cache by Friend912-Birthday-Cache-Team Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/9/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Kurzmulti an der alten Renn- und Teststrecke "Opelbahn" mit T5-Final.

Update 13.08.2012:
Nachdem die ursprüngliche Stage 1 den Aufräumarbeiten zum Opfer gefallen ist, gibts nun eine neue Aufgabe. Die UV-Funzel braucht ihr jetzt nicht mehr, hoch und runter müßt ihr aber immer noch ;-)


Rüsselsheim, am Abend des 8. Oktober, 1946

‚Oh nein, DAS darf niemals an die Öffentlichkeit dringen...’
Es hatte nach einer sicheren Sache ausgesehen...was sollte denn hier passieren?
Schnell noch den neuen Wagen auf der werkseigenen Strecke probefahren, im Schutze der Dunkelheit und nach Feierabend würde niemand etwas bemerken.
Und es hatte so gut angefangen. Die ersten Runden lief das kleine Automobil wie ein Uhrwerk.
Eine gute Gelegenheit, den Kauf zu mit Hopfenwein zu begießen. Er hatte sich selbst zugeprostet - wohl mehr als einmal, wenn die neblige Erinnerung stimmte.
Doch dann war plötzlich alles schief gegangen.
Zuerst war der Baum mysteriöserweise auf die Strecke gesprungen, daraufhin war der Wagen nach links ausgebrochen und nicht mehr zu halten gewesen.
Und alles völlig ohne seine Schuld, denn schließlich hatte er durch die Scheibe plötzlich nur noch verschwommen sehen können.
Verdammte Technik! Pfusch bei der Konstruktion!
Nun war nur noch ein Haufen Schrott von dem nagelneuen Automobil übrig. In aller Eile hatte er versucht, die Trümmer zu beseitigen, doch ob ihm das in der Dunkelheit gelungen war?

Der Geschäftsführer der Adam Opel AG wischte sich den Schweiß von der Stirn und legte sich erschöpft ins Bett.


Rüsselsheim, am Morgen des 9. Oktober, 1946

Kurz nach Neun war der Sicherheitschef des Werkes in sein Büro gestürmt und hatte ihm von seiner Entdeckung berichtet.
„Spione! Auf unserem Werksgelände! Unmöglich!!!“
„Doch, wir haben einen untrüglichen Beweis für ihre Anwesenheit gefunden! Es handelt sich hier um Industriespionage, unzweifelhaft!“
„Nun gut, wenn sie sich so sicher sind – das ist ein Fall der höchsten Sicherheitsstufe, Chefsache, ich werde mich persönlich darum kümmern.“

Mit einem sehr unguten Gefühl in der Magengegend machte sich der Geschäftsführer der Opel AG auf den Weg zu den vom Sicherheitschef angegebenen Koordinaten.


Stage 1:

In der Nähe der Startkoordinaten verschaffte sich der Geschäftsführer zunächst einen Überblick. Offensichtlich hatte der Sicherheitschef die Informationen verschlüsselt, um Spionage zu verhindern. Anders war der geheimnisvolle Hinweis „Finden sie das Datum der sportlichen Premiere der Opelrennbahn, AB.CD.EFGH, und ermitteln sie mit dessen Hilfe die Koordinaten des Beweisstücks“ wohl nicht zu erklären „Das Final befindet sich bei N 49° 57.FA (B-E) und E 008° 25.C (C+E) A“. Na, dann mal los...

Auf dem Weg zum Final kreuzt ihr die alte Test- und Rennstrecke „Opelbahn“. Sie ist seit 1948 nicht mehr in Benutzung und inzwischen ziemlich bewachsen. Der einstige ovale Kurs mit den Steilkurven ist aber dennoch gut zu erkennen. (mehr Infos).


Mitnehmen solltet ihr:
Kletterausrüstung
ca. 25m Seil

Bitte lasst das Beweisstück an Ort und Stelle, damit auch die nachfolgenden Cacher noch ihren Spaß haben!

Alles was ihr am Cache veranstaltet, macht ihr auf eigene Verantwortung und bitte nur mit geeigneter Ausrüstung :-)


Dieser Cache ist ein Geburtstagsgeschenk für Friend912 - Herzlichen Glückwunsch!

Für alle erfolgreichen Cacher gibt es jetzt ein Banner für's Profil.

Feindliche Uebernahme

<a href="http://coord.info/GC2G9K8"target="_blank"> <img src="http://img.geocaching.com/cache/71475450-ca02-4337-97d7-123ede2064d8.jpg?rnd=0.7456736" alt="Feindliche Uebernahme" border="0" /></a>

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr rvaf: irefpunssr Qve rvara bssvmvryyra Üoreoyvpx üore qvr Fgerpxr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

254 Logged Visits

Found it 229     Didn't find it 2     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 131 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:39:59 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page