Skip to Content

<

Karls Lust

A cache by M4rc68 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/23/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Karlslust - Platz im Heidelberger Stadtwald zwischen Bierhelderhof, Ehrenfriedhof und der Himmelsleiter Rohrbach. Der Cache ist eine rechteckige Brotbox. (Ein ovaler weißer Farbeimer ist nicht der Cache!) Wenn man von oberhalb kommt geht es leicht bergab. kommt man von unterhalb geht es recht steil und nicht komplett befestigt bergauf. Rollstuhlfahrer können nur von oben und nur mit einer Begleitung den Cache heben. Die letzten 10 Meter sind nicht mit einem Rollstuhl befahrbar.


Der Cache ist in der Nähe der Aussichtsplattform Karlslust. Das ist auch der Ort auf den ich mit diesem Cache hinweisen möchte.
Eine Aussichtsplattform 1777 angelegt durch Herzog Carl II. August von Pfalz-Zweibrücken

Der Cache ist ab dem 13.August 2019 in einer neuen rechteckigen Box und sieht aus wie eine Tupperdose bzw. Brotdose. Wenn ihr eine weiße ovale Dose findet ist das nicht der Cache. Er fasst (nur noch) kleine Dinge, etwa so groß wie eine männliche Hand.

Inhalt: Logbuch, Geocaching-Hinweis, Bleistift.

Bitte bringt auch etwas mit zum hinein legen, wenn ihr etwas heraus nehmen möchtet. Der Cache freut sich sicher auch, wenn ihr einfach etwas schönes zum hinein legen mit bringt.
Trade, Trade up or don't trade
Bitte den Cache wieder gut verstecken. In diesem Wald spielen manchmal Kinder die einen offen liegenden Cache entdecken könnten.
Bitte auch aufpassen, dass ihr beim Heben nicht von Muggeln gesehen werdet. Der Bereich, in dem der Cache liegt, ist vom Weg gut einsehbar

Zugänge zur Aussichtsplattform und dem Cache gibt es abschüssig und befestigt oberhalb des Caches. Von unten kommt ihr auch ran. Das ist aber recht steil, und nicht komplett befestigt.

Parken kann man um die Aussichtsplattform herum, z.B. auf dem Bierhelderhof, Am Waldpiratencamp, am Ehrenfriedhof oder in Rohrbach. Siehe zusätzliche Geokoordinaten.

Hinweise:

  • Bitte den Cache wieder gut verstecken, so dass er lange erhalten bleibt.
  • Nachts lungern hier Wildschweine herum.
  • Der Cache ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Sind die Kinder jünger als fünf solltet ihr den Weg von oben wählen.
  • Den besten Blick von der Aussichtsplattform habt ihr im Frühjahr und im Herbst.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Straßenbahn RNV Nummer 023 (z.B. von Bismarkplatz) und 024 (z.B. von Hauptbahnhof) in Richtung Leimen bis Haltestelle Rohrbach, Eichendorffplatz.
  • Bus RNV 039 Richtung: Heidelberg, Königstuhl von Bismarkplatz bis Haltestelle: Bierhelderhhof

Auskunft: www.vrn.de | www.bahn.de

Infos zur Karlslust

Der Geschichtsverein schreibt: "Karlslust (Aussichtsplattform, um 1777 von Herzog Carl II. August von Pfalz-Zweibrücken im Rohrbacher Wald erbaut)"

Das Stadtarchiv schrieb mir auf meine Anfrage folgendes " Herzog Karl August von Pfalz-Zweibrücken (1746- 1795) und Bierhelder Hof in der heimatgeschichtlichen Literatur verweisen: Als der jagdbegeisterte Karl August 1770 in Rohrbach Land aufkaufte, um sein Jagdschlösschen (das sogenannte „Rohrbacher Schlösschen“, heute zur Thorax-Klinik gehörend) zu bauen, erwarb er auch den Bierhelder Hof von der Stadt Heidelberg. Im Übrigen war dem einstigen vornehmsten Hotel der Stadt, „Prinz Carl“ am Kornmarkt, 1788 die Schildgerechtigkeit „Zum Prinzen Carl von Zweibrücken“ verliehen worden."

Wenn ihr etwas zur Karlslust oder den Prinzen heraus bekommt würde ich mich über eine geschichtliche Ergänzung hzier freuen.
Viel Spaß beim Suchen und Genießen dieses lauschigen Plätzchens

Additional Hints (Decrypt)

Qre nygr yvrtraqr Jhemryonhz xnaa rf rhpu mrvtra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.