Skip to Content

<

Kölner Grundwasser

A cache by schnueffel_bande Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/1/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kölner Grundwasser und Wasserwerk Weiler

Das Wasser, das wir täglich brauchen, ist eine Leihgabe der Natur. Das auf der Erde verfügbare Wasser befindet sich in einem immerwährenden Kreislauf. Als Wasserdampf steigt es zum Himmel, wo es in Form von Wolken von der Luft getragen wird. Als Niederschlag kehrt es zur Erde zurück und setzt seine Reise in Richtung Meer fort. Ein Teil des Niederschlags versickert im Boden und wird dabei gefiltert und durch Mikroorganismen auf natürliche Weise gereinigt, während es über mehrere Wochen verschiedene Bodenschichten passiert.

Grundwasser gilt als besonders sauber und deshalb als "gutes Rohwasser". Die Bodenschichten wirken wie ein natürlicher Filter. In der Kölner Bucht bestehen diese Schichten aus Rheinkies (im Allgemeinen um einen natürlich abgelagerten oder künstlich geschütteten Körper aus in Fließgewässern rundgeschliffenen kleinen Steinen, umgangssprachlich Kieselsteinen), Sand (Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sedimentgestein, das sich aus einzelnen Sandkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 mm zusammensetzt), Löss (Mineralogisch besteht Löss zum größten Teil (50 % – 80 %) aus Quarzkörnern mit 8 % – 20 % kalkigen Bruchstücken. Beimengungen von Eisenhydroxiden färben Löss gelblich bis gelblich-rot.) und weitere poröse Gesteinsschichten.

Die Wasserwerke entleihen sich aus diesem Kreislauf das Wasser, das nach dem Gebrauch in Haushalt und Gewerbe von Kläranlagen gereinigt dem natürlichen Wasserkreislauf zurückgegeben wird.



Hier sehen Sie, wie ein Wasserwerk in den Wasserkreislauf integriert ist. Ein mächtiger Grundwasserstrom fließt langsam unterirdisch auf den Rhein zu und damit auch auf die Brunnen des Wasserwerkes. Mit Hilfe der Brunnen fördern wir das Wasser aus dem Untergrund nach oben.

Der Grundwasserstrom wird von den in unserer Region sehr häufigen und ergiebigen Niederschlägen gespeist. Das Wasserwerk Weiler fördert nur einen Teil der Menge des Grundwassers, die sich jährlich erneuert. Zusätzlich nutzt sie Uferfiltrat zur Anreicherung des Grundwassers. Selbst in den seltenen sehr trockenen Zeiten kommt es daher nicht zu Engpässen bei der Trinkwasserversorgung.



Analyse des Grundwassers im Wasserwerke Weiler, Stand 2010
Gesamthärte 3,35 ± 0,16 mmol/l (hart)
pH-Wert 7,23 ± 0,05
Calcium 109,9 ± 5,0 mg/l
Magnesium 14,6 ± 0,8 mg/l
Natrium 37,2 ± 2,1 mg/l
Nitrat 22,5 ± 1,5 mg/l
Fluorid 0,12 mg/l
Sulfat 83,7 ± 7,2 mg/l
Phosphat gesamt < 0,05 mg/l

(Quelle: RheinEnergie Köln)

Um diesen Earthcache zu loggen, beantworte uns bitte folgende Fragen von der Info-Tafel und der nahen Doppelkolbenpumpe.

1. Die Ostgalerie befindet sich auf ca.... Meter N/N (lt. Tafel nicht selbst messen) ??
2. Unterhalb des Grundwasserspielgels befindet sich was für ein Gestein ??
3. Die Doppelkolbenpumpe hat eine Förderhöhe von .... Metern ??


Schicke uns eine eMail über unser Profi mit deinen Antworten. Du kannst den Cache direkt loggen, falls etwas nicht stimmen sollte, werden wir uns bei Dir melden
Wie erfolgt die Logfreigabe bei einem EarthCache?

Es wäre schön, wenn Ihr an den Log ein Foto von Euch an den dortigen Pumpen und Maschinen oder der Info-Tafel beifügen würdet


short english version

The water we need every day, is on loan from the nature. Located on the ground water available in a perpetual cycle. As water vapor rises to the sky, where it is carried in the form of clouds from the air. As rain it will return to Earth and continues its journey towards the sea. Part of the precipitation seeps into the ground and is filtered and purified by this microorganism in a natural way while it happened over several weeks to a different soil layers. The water works borrow from this circuit, the water cleaned after use in household and commercial sewage treatment plants of the natural water cycle is returned.

Groundwater is a particularly clean and therefore a "good raw water. The bottom layers act as a natural filter. In the Cologne bay are these layers of Rhine gravel (generally a naturally deposited or man dumped the body from some ground in streams of pebbles, commonly gravel), sand (Sand is a naturally occurring, unconsolidated sedimentary rock, which consists of individual sand grains with a grain size 0.063 to 2 mm composed), loess (Mineralogical Loess consists largely (50% - 80%) of quartz grains with 8% -. 20% limestone fragments admixtures of iron hydroxides loess color yellow to yellowish-red) and other porous rock layers.

Here's how a water company is incorporated in the water cycle. A powerful flow of groundwater flows slowly underground on the Rhine, and thus on the wells of the waterworks. By using the fountain, we pump the water from the ground up.

The aquifer is fed by the very frequent in our region and abundant precipitation. The waterworks Weiler promotes only part of the amount of groundwater that is renewed annually. In addition, they use bank filtration for the enrichment of groundwater. Even in the rare very dry periods, it is therefore not to bottlenecks in the supply of drinking water.

Analysis of groundwater in the water works Weiler, Stand 2010
Total hardness 3.35 ± 0.16 mmol / l (hard)
pH 7.23 ± 0.05
Calcium 109.9 ± 5.0 mg / l
Magnesium 14.6 ± 0.8 mg / l
Sodium 37.2 ± 2.1 mg / l
Nitrate 22.5 ± 1.5 mg / l

Sulfate 83.7 ± 7.2 mg / l
Total phosphate <0.05 mg / l


(Source: Rhein Energie Cologne)

To log this cache, we provide the following information from the info panel and the near double-piston pump.

1. The Ostgalerie is on about ... Meter N / N (according to table does not even measure)?
2. Below the Grundwasserspielgels what is located on a rock?
3. The double piston pump has a head of .... M?



Send us an email with your answers. You can log in directly to the cache, if anything happens to agree, we will contact you
As the log release takes place at an Earth Cache?


It would be nice if you would add to the log a photo of you at the local pumps and machinery or the information panel

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

777 Logged Visits

Found it 767     Didn't find it 1     Write note 7     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 446 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.