Skip to Content

This cache has been archived.

jungfuxx: Nach langer, schwerer Krankheit schlief der Graf friedlich auf seiner Bettstätte ein.

Wir werden ihn in stets in Ehren und guter Erinnerung behalten.

Ruhet wohl, mein Graf.

In stiller Trauer

jungfuxx

More
<

Der Graf in Basel

A cache by jungfuxx Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/6/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Tradi mit geschichtsträchtigem Hintergund: Dem Flugplatz Sternenfeld in Birsfelden und dem "Besuch" des Graf Zeppelin in Basel. Da es nur ein kleiner Micro ist: Bitte Stift mitbringen (Kein Platz für Tradables vorhanden.). Achtung: Sehr muggelig je nach Tageszeit!

Der Graf in Basel

Der Flugplatz Basel-Sternenfeld war von 1920 bis 1953 der erste Flugplatz von Basel in der Schweiz und lag östlich in der Gemeinde Birsfelden.

Dieser Entstand aus der Vision heraus, die Oskar Bider‘s Flug rund um die Schweiz von 1919 geweckt hatte. Unternehmensfreudige Persönlichkeiten gründeten damals den Verein Aviatik beider Basel und brachte durch Flugtage und Lotterien Geldmittel zusammen, um das Sternenfeld, ein Gelände zwischen Birsfelden und dem Rhein, als Flugplatz zu pachten.

Im Jahre 1920 wurde dieses Gelände als ein einfaches Flugfeld für militärischen und zivilen Flugbetrieb eingerichtet.

Es begann zögerlich ein flugplanmäßiger Luftverkehr, der stetig ausgebaut wurde.

Dies führte 1925 zur Gründung der ersten „Balair“ als Basler Luftverkehrsunternehmen, welche sich später mit der Zürcher Luftverkehrsgesellschaft Ad Astra Aero zur Swissair vereinigte. Mit der Zeit erwies sich der Flugplatz als zu klein und man baute es aus. Daneben erhielt der Platz die erste Nachtlandeeinrichtung der Schweiz.

Einen denkwürdigen Tag hatte das Sternenfeld am 13. Oktober 1930, als 30.000 Menschen den Überflug und die Landung des Luftschiffes Graf Zeppelin (LZ 127) sahen.

Der Graf in Basel

Bis zum Zweiten Weltkrieg entwickelte sich das Sternenfeld mit einem Anteil von bis 36,5 Prozent am Total des schweizerischen Luftverkehrs zum zweitwichtigsten Flugplatz der Schweiz und war bis unmittelbar vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges mit 13 Destinationen verbunden.

Da die Platzverhältnisse sehr eng waren und 1929 Pläne für einen Kraftwerksbau, einer Schiffsschleuse und eines Birsfelder Rheinhafens im Bereich des Sternenfeldes aufgelegt wurden, kam eine langwierige Suche nach einem geeigneten Ersatz des Flugplatzes in Gang.

Start vom Sternenfeld

Nach dem Ende des 2. Weltkrieges ging der Flugbetrieb auf dem Sternenfeld zwar noch bis 1950 in begrenztem Rahmen weiter, aber am 27. August 1950 wurde dann endgültig mit einem glanzvollen Schaufliegen vom Birsfelder Flugplatz Abschied genommen. Der neue Flugplatz Basel-Mulhouse löste den geschichtsträchtigen Sternenfeld Flughafen ab.

Das Sternenfeld ist heute ein mit grauen Wohnblocks und Industrieanlagen überbautes Gelände. Ein Kleinod findet sich jedoch im Naturschutzgebiet "am Stausee", das zwischen den Wohnblöcken und Rhein liegt und bei dem sich ein kleiner Spaziergang lohnt (-> Referenz Punkt; Bitte an die Naturschutzregeln halten!).

 

Quelle: www.wikipaedia.de, www.staatsarchiv.bs.ch, www.pilotundluftschiff.de

Additional Hints (Decrypt)

Hahfny cbfvgvbarq fgbar.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

545 Logged Visits

Found it 509     Didn't find it 17     Write note 10     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.