Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo MastersofCache,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Geocaching.com Reviewer


Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer:
GC-Reviewer, speziell für Bayern auf:
Reviewer Bayern und Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: Winterpause

More
Traditional Geocache

Mit allen Wassern gewaschen

A cache by MastersofCache Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/13/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

In den Pegnitzauen direkt im Wasserschutzgebiet.

Hier eine kurze Beschreibung zum Wasserwerk Erlenstegen, das man vom Cache aus fast sehen kann:-)

Das Wasserwerk Erlenstegen wurde 1896 in Betrieb genommen. Heute fördern über 90 Brunnen im Pegnitzgrund ca. 45000 Kubikmeter Wasser (1 mal 1 mal 1 Meter). Entstanden ist dieses Gebiet in der Eiszeit. Die Gletscher frästen in den Untergrund Mulden, die sich im Laufe der Zeit mit Sand und Gestein füllten. In diesen Mulden sammelt sich das Wasser. Die Brunnen, die man in diesem Gebiet gegraben hat, stehen mittendrin.

Doch wie konnte man 1896 ohne Elektrizität über 90 Brunnen abpumpen und wie konnte man das Wasser aus diesen Brunnen in die Häuser bringen?

Mit einem genialen technischen Kniff. Man hub einen Sammelbehälter aus. Dieser Sammelbehälter ist sowohl mit allen Brunnen im Tal als auch mit einem Hochbehälter verbunden. Pumpte man mit Hilfe von Dampfmaschinen, die von Heizern rund um die Uhr betrieben werden mussten, das Wasser aus dem Sammelbehälter in den Hochbehälter, senkte sich der Wasserspiegel im Sammelbehälter. Das hatte zur Folge, dass das Wasser aus allen Brunnen auf Grund des Unterdrucks in den Leitungen "automatisch" in den Sammelbehälter gepumpt wurde. Man kann diesen Vorgang zu Hause testen, wenn man zwei Gläser mit Wasser füllt und mit einem Schlauch verbindet. Stellt man das eine Glas auf einen Tisch und das andere auf einen kleineren Stuhl daneben, pumpt man den oberen Behälter leer. So kann man mit einem einzigen Sammelbehälter viele angeschlossene Brunnen immer wieder abpumpen - ganz ohne Strom.

ANMERKUNG/ERGÄNZUNG 21.07.2011:
Wenn es längere Zeit heftig geregnet hat(wie leider ja auch im Moment :-( ) muss man noch einen Zähler auf die Geländewertung draufschlagen. Teilweise ist es sehr rutschig...Musste auch ich gestern bei meiner Jogging-Kontrollrunde lernen ;-)
Bitte seid vorsichtig!
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich und wir übernehmen keine Verantwortung, falls ein Unvorsichtiger ins Wasser rutschen sollte ;-)
Außerdem sind um den Cache herum derzeit ziemlich viele Brennnesseln, man kommt aber dennoch weitgehend Brennnessel-frei hin.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

664 Logged Visits

Found it 637     Didn't find it 1     Write note 6     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 15     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:54:56 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:54 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page