Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Wastenfelde

A cache by Womoandy Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/26/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das untergegangene Dorf Wastenfelde

Das Dorf Wastenfelde lag zwischen den Gemeinden Großensee Hoisdorf und Siek,in der Nähe des Ortsteiles Pfefferberg.

Erstmalig erwähnt wurde das Dorf ebenso wie Großensee im Jahre 1248,in einer Urkunde in der Otto Probst zu Hamburg die Gründung der Trittauer Kirche beurkundet.Allzuoft wurde Wastenfelde nicht in den vorhandenen Urkunden erwähnt.Im Jahre 1279 gab es einen Schiedsspruch in dem Streit des Hamburgischen Capitels und der Herren von Zestere über die Grenze der Dörfer Wastenfelde und Großensee.Die letzte urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1416.Es geht darin um die Zahlung von Pacht an den Rahlstedter Pfarrer.Die Chronisten sind der Ansicht das die Siedlung im laufe des 15.Jahrhunderts untergegangen ist.Es könnte mehrere Gründe dafür geben.Ein Grund könnte die Pest Ende des 15.Jahrhunderts gewesen sein,oder das durch ausbleibende Ernten das Dorf verlassen wurde.Ebenso könnte das Dorf durch Kriegerische Handlungen zerstört worden sein wie die Sage es berichtet.


De Goldkuhl

Nich wiet vun de Hoisdörper Schied liggt up de Grotenseer Feldmark de Goldkuhl.Up beide Sieden vun düsse Scheid hett fröher mal 'n Dörp leegen.Af un an findt de Buern bi't plögen noch Pottschörren.Woans dat Dörp ünnergahn is,dat will ik juch nu vertelln.

Dor,wo de dree Dörper Grotensee,Siek un Hoisdörp tosammenstött,in'ne Neegd vun n' Sünnbarg an de Grotenseer Boomkaat,fangt de Linauer Weg an.Dor kümmt hüüt keen Auto lank,blots mal'n Trecker,mit den de Hoisdörper Buern to Feld föhrt.Düsse Redder is nu bald towussen.Fröher,vertellt uns Buern,ist dat de "Ole Landstraat" west,nich de Strat de nu vun Siek na Lüttensse geiht,dor wo de Sageri weer un wo dat an't Hainholt lank den Högenbarg dalgeiht.

Gah mal hen un kiek di den Redder an!Dor sünd de Frachtwagens lankföhrt,wenn se vun Hamborg or vun Lübeck kemen.Bi de Lunken,an'n Bocksbarg,dor sünd se mennigmal öberfullen worrn.De Linauer wüssen jümmers vörher,wenn de Frachtwagens dörchkemen.Ji mööt weten,dat de Wastenfelders mit jüm harmoneert hebbt.Se legen up'de Luer un harrn dat al utspioneert,of sick dat lohnen dee,n'Frachtwagen uttoplünnern.

Wenn dat so weer,kregen de Linauers Bescheed,un denn güngen se tosamen up de Frachtwagenkerls dal.In'n Linauer Weg kregen de wat lank de Baß.Ut ehr Versteek güngen de Stratenrövers up jüm dal un slögen jüm doot.Denn plünnern se de Wagens ut.Weer'n rieken Koopmann dormang,denn bünnen se em un bröchen em na Linau up't Slott.Dor helen se em fast.Den müssen de Herren ut de grote Stadt för sores Geld utlösen.Up düsse Oart sünd se steenriek worrn.

Düt Speel weer de Lübeckers an'n Enn doch to bunt.Se deen sick mit de Hamborgers tosamen und trocken vun beide Sieden deep nah Stormarn rin.Se wulln de Wastenfelders utrökern.Keen Steen is up den annern bleben.Keen Wastenfelder hett sien Leven redden kunnt.Blots dat veele Geld,dat hebbt se noch to rechte Tiet borgen.Se hebbt dat in'ne Goldkuul rinsmeeten.Un do liggt dat hüüt noch deep ünnen in'ne Kuul.

Eine Sage von Adolf Christen aus der Cronik von Großensee.


Wenn Du denn Schatz entdecken willst mußt du die Hinweise finden die Dich zu der Goldkuul führen.

An den Startkoordinaten gibt es die Möglichkeit zu Parken.

Dort findet ihr dann auch den ersten Hinweis auf die nächste Station.

Es sind 4 Zwischenstationen und der Final zu finden.

Der gesammte Weg der zurückgelegt werden muß beträgt ca 3km.

Bitte geht nicht über die Felder sondern bleibt auf den Wegen,nur an den Stationen müßt ihr die Wege verlassen

An den Stationen müßt ihr nichts ausgraben oder umwühlen,geht bitte vorsichtig mit der Natur um.

Viel Spass beim suchen der Goldkuul.


Stormarns Cache des Jahres 2011

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 3 Ervatervsra
Fgngvba 4 Truöeg avpug uvre ure
Fgngvba 5 Chmmyr
Svany Uvre qnesfg qh tenora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

193 Logged Visits

Found it 155     Didn't find it 13     Write note 8     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 2/20/2018 6:35:50 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (2:35 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page