Skip to Content

<

Tomographie

A cache by Wühlmäusel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/25/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Unter dem Begriff Tomographie (deutsch Schnitt und schreiben) werden bildgebende Verfahren zusammengefasst, welche die innere räumliche Struktur eines Objektes ermitteln und in Form von Schnittbildern (auch Schichtbilder oder Tomogramme genannt) darstellen können. Tomographische Verfahren sind in der Medizin, den Geowissenschaften, der Physik, der Paläontologie und den Materialwissenschaften bekannt. Nun auch bei Geocachern.


Achtung! Finale am 5.4.14 wegen Baumfällarbeiten verlegt! last update 18.01.15

Ihr besucht heute verschiedene Tomographen und lernt, euch in der Dunkelheit der einzelnen Geräte zu orientieren und zurechtzufinden. BMI kleiner 25 ist empfehlenswert. Die Koordinaten beziehen sich auf den jeweiligen Eingang zum Tomographen und nicht auf die exakte Fundstelle!


Station 1       N 50° 22.084 E 007° 41.198
Die Röntgentomographie ist ein veraltetes Verfahren zur Darstellung einer Schicht innerhalb des untersuchten Objekts. Man spricht heute meist von der konventionellen Schichtaufnahme, um das Verfahren von der moderneren Röntgencomputertomographie abzugrenzen. Beim mechanischen Aufbau des Röntgentomographen ist ein kleiner Fehler passiert. Der Tomograph wurde senkrecht montiert! Dadurch könnt ihr euch nicht wie gewohnt hineinlegen, sondern müsst schon aufwändig hineinkrabbeln. Die Nummer am kleinen Aluschild sei A.



Station 2       N 50° 22.076 E 007° 41.202
Sonographie auch umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe sowie von technischen Strukturen. Der Sonographietomograph befindet sich 20 m in 120 ° von Station 1 entfernt. Sucht im Tomographen die letzten zwei Ziffern des Baujahres in Stein (dies sei B) und achtet auf eine erträgliche Ultra-Schallausbreitung. Geht danach ganz durch den Tomographen hindurch - nur keine Angst!



Station 3      N 50° 22.173 E 007° 41.451
Die Positronen-Emissions-Tomographie (PET) ist ein bildgebendes Verfahren der Nuklearmedizin, das Schnittbilder von lebenden Organismen erzeugt. Grundlage der PET ist die Darstellung der Verteilung einer radioaktiv markierten Substanz (Radiopharmakon) im Organismus. Dieses schmeckt meist widerwärtig, weshalb der vor euch liegende Tomograph eine Schnellspülung für Problemfälle integriert hat. In der Tiefe zeigt sich euch die Zahl C.



Station 4       N 50° 22.214 E 007° 41.551
Die Computertomographie, Abkürzung CT, ist die rechnerbasierte Auswertung einer Vielzahl aus verschiedenen Richtungen aufgenommener Röntgenaufnahmen eines Objektes, um ein dreidimensionales Bild zu erzeugen. Im CT findet Ihr neben denen, die es nicht geschafft haben (schaut mal zwischen den Segmenten, dort seht ihr noch die Reste der Kleidungsstücke) auch die Variable D. Ihr findet die Ziffer oberhalb der Kleidungsstücke, aber auch in gewohnter Weise in der Mitte des Tomographen. Der CT ist im September 2012 völlig neu gebaut worden und bei weitem nicht mehr so romatisch wie sein Vorgänger, aber dafür deutlich enger!



Station 5       N 50° 22.240 E 007° 41.649
Die Magnetresonanztomographie (MRT) wird in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird. Sie basiert auf sehr starken Magnetfeldern sowie elektromagnetischen Wechselfeldern im Radiofrequenzbereich, mit denen bestimmte Atomkerne (meistens die Wasserstoffkerne/Protonen) im Körper resonant angeregt werden, die dann im Empfängerstromkreis elektrische Signale induzieren ( Kernspinresonanz). Im Gerät wird keine belastende Röntgenstrahlung oder andere ionisierende Strahlung erzeugt oder genutzt. Daher ist es nicht so schlimm, dass dieses Gerät ein wenig länger ist ... Unterwegs findet Ihr die Zahl E.



Station 6       N 50° 22.241 E 007° 41.691
Die Elektrische Impedanz-Tomografie (EIT) ist ein vergleichsweise neues, nichtinvasives bildgebendes Verfahren, das auf der Bestimmung der Leitfähigkeitsverteilung in einem Körper basiert. Dazu werden die Elektroden an der Oberfläche des Körpers befestigt und an einem Elektrodenpaar ein Messstrom eingebracht und die daraus resultierende elektrische Potentialverteilung an den anderen Elektroden gemessen. Die Zahl F hat diesmal eine andere Schwierigkeit.



Final
Allen gemein ist, dass die Tomographen häufig als Röhre bezeichnet werden. In die Röhre müssen, heißt also nichts anderes, als die notwendige Prozedur zu ertragen, um den finalen Erfolg genießen zu können. Dieser stellt sich ein bei N 50° 22. (A+C) (F-D) (D-A) und E 07° 41. ((einstellige Quersumme B) - C) (E) (C)


Vorsicht! Man kann sich schmutzig machen. Wasserdichte Schuhe sind von Vorteil. Insbesondere die T-Wertung kann jahreszeitlich bedingt stark schwanken. Wer Angst oder Bedenken vor Schmutz oder Dunkelheit hat, sollte sich einen anderen Cache aussuchen. Klaustrophobiker bleiben bitte gleich zu Hause oder schicken nervenstärkere Teammitglieder los. Tut nichts Unüberlegtes sondern nur was Ihr ausreichend beherrscht, denn jeder ist für sein eigenes Handeln verantwortlich!




Die beiden Bonuskoordinaten zu diesem Cache findet ihr im "Logbuch".


Die Bilder und Informationen sind ausschließlich aus Wikipedia.



Additional Hints (Decrypt)

Nhßre F2 vzzre Zrgnyy.
1: uvarva
2: erpugf ibear (qh fgrufg jnuefpurvayvpu qenhs) haq zhgvt vzzre jrvgretrura! (DF üore 4 Mvssrea = 18)
3: hagra
4: erpugr Frvgr
5: zvggvt
6: vaara
Svany: trsnyyrare Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

252 Logged Visits

Found it 233     Didn't find it 1     Write note 6     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 54 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.