Skip to content

This cache has been archived.

DocBrown13: Nach 3 Jahren hat die Goldsuche ein Ende.
Die Stages sind abgebaut.
Viel Platz für Neues wird geschaffen.

More
<

Der Goldschatz zu Dortelweil

A cache by DocBrown13 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/22/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache führt Euch zu einem lange versteckten Schatz, welcher von vor Jahrhunderten verstorbenen Glücksuchern des begehrten Edelmetalls hinterlassen wurde...




"Der Goldschatz zu Dortelweil" ist ein lange verschollener Schatz, welcher sagenumwoben in der Gegend um Dortelweil vergraben sein soll. Der Sage selbst gibt es über den Schatz nur vage Angaben, außer dass er unermesslich groß und viele faustgroße Goldnuggets enthalten soll. Ein gewisser Johann Gottfried Schreiter, welcher nachweislich die Suche nach Gold im Taunus als "nicht so vielversprechend ;-)" erklärt hat, soll angeblich das dort mühsam gefundene Gold um 1722 irgendwo hier versteckt haben...

Schön, dass Du Dich auf die Suche nach dem Goldschatz machen möchtest. Um ihn zu finden, musst Du auf dem Weg dahin spannende Aufgaben und Rätsel lösen.

Die gesamte Tour hat eine Länge von ca. 2,5km (kein Rundweg). Der Start ist direkt an den angegebenen Parkkoordinaten.

Achtung: Nur das ihr es vorher wisst (und mir nachher keiner klagt), ihr betretet u.a. auch unbefestigten Boden. Daher ist festes Schuhwerk und lange Hosen aus diesem Grund sowie auch zu jeder Jahreszeit zu empfehlen. Notizzettel und Sift sind für unterwegs ratsam.

HINWEIS: Es gibt auch noch einen Bonus-Cache: GC2TRE5 "Der Goldschatz zu Dortelweil - Bonus Cache".

Bitte notiere Dir die in diesem Cache zu findenden Bonuszahlen!

Die Erstellung dieses Multis wurde mit viel Liebe gemacht und geplant. Da die Ausführung sehr aufwändig war, würde sich der Owner über anerkennende Logs im Logbuch sowie hier sehr freuen. Bitte gebt in Deinen / Euren Logs natürlich keinerlei Hinweise weiter, da diese ansonsten bedauerlicherweise gelöscht werden müssten.

Bitte legt etwas "Goldendes" in den Cache hinein, dann dürft ihr auch etwas "Goldenes" entnehmen.

 



Bitte seid vorsichtig bei allen Stages als auch beim Heben des Caches.
Der gemeine Muggel schaut (fast) immer zu!
Versteckt bitte alles wieder genau so wie vorgefunden.

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 1: Bevragvreg Rhpu anpu bora, nore avpug nhs qvr Gerccr trura; Eägfryneg: Erohf
Fgntr 5: Nz orfgra uvagra urehz
Svany: Vzzre na qre Enaqmbar oyrvora, aruzg Eüpxfvpug nhs qvr Anghe!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.