Skip to Content

This cache has been archived.

DieLala: Leider schaffe ich es nicht, den Cache zu warten. Daher wandert er nun ins Archiv und macht Platz für Neues.
Ich werde beizeiten den "Cachemüll" (d.h. die übriggebliebenen Dosen) demontieren und entsorgen. Das wird allerdings noch etwas dauern - sonst hätte ich auch den ganzen Cache warten können. ;) ;)

Ich bedanke mich für die netten Logs, die Telefonate und die netten Gespräche beim gemeinsamen Paddeln.

Happy hunting und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

DieLala

More
<

Tschüss DieLala! - Moin Emden! - Paddelcache

A cache by DieLala Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/10/2011
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Vor fast 1,5 Jahren bin ich von Hude nach Emden gezogen. Damals machten mir meine Kollegen ein tolles Geschenk: Eine prall gefüllte "Finaldose" mit allem Drum und Dran, die mit "Tschüss DieLala" beschriftet war und somit Namensgeberin für diesen Cache ist.

Dazu gab es auch noch den Auftrag, einen Paddelcache in Emden oder Umgebung zu legen.


*********************************************************************

Es hat einige Vorbereitungszeit, einen Kajakneukauf und einiges Hin- und Herpaddeln gebraucht, um die richtigen Ideen und Orte zu finden, aber nun ist Emdens erster Paddel-Multi fertig und ich wünsche Euch viel Spaß dabei
 

Wenn Ihr diesen Multi gern in Begleitung machen möchtet, meldet Euch einfach bei mir. Wenn ich Zeit habe, paddel ich die Runde gern gemeinsam mit Euch
 

Das Terrain (5) des Caches ergibt sich aus der Notwendigkeit ein Hilfsmittel, d.h. Kajak oder Canadier zu benutzen. Die Schwierigkeit (3,5) ergibt sich aus der Gesamtstrecke von ca. 12 Kilometern, der Notwendigkeit manchmal etwas im Boot balancieren zu müssen, sowie der Vorsicht, die man walten lassen sollte (stealth requiered).
 

Auch wenn die folgenden Zeilen eigentlich jedem klar sein sollten (es leider aber doch nicht sind), möchte ich vorab noch einige Hinweise geben, da sie mir besonders am Herzen liegen:

Verhaltensregeln auf/am Wasser:

  • Bitte steigt NIE irgendwo im Grünen (d.h. ohne Steg) aus, um zu rasten oder ähnliches. Ihr befindet Euch zu großen Teilen in Brutgebieten und teilweise auch Naturschutzgebieten und ich möchte nicht, dass durch diesen Cache unnötig Tiere gestört oder Pflanzen zertrampelt werden.

  • Nutzt zum Pausemachen die Stege, die in den Waypoints angegeben sind Es gibt auch noch mehrere weitere öffentliche Stege am Emder Wall.

  • Für den Cache ist es NICHT nötig, aus dem Boot zu steigen. Alle Stationen sind sitzend vom Kajak aus erreichbar!

  • Packt Euch genügend Proviant und Wasser ein. Unterwegs gibt es nichts. - Es sei denn Ihr seid bereit noch 1-2 Kilometer zu laufen von den legalen Ausstiegen aus.

  • Nehmt bitte Euren Müll wieder mit.

  • Lasst unnütze Lärmquellen wie Radios zuhause. Diese sind hier zwar nicht verboten (Ihr werdet es erleben), aber unglaublich nervig (auch das werdet ihr ggf. erleben).

  • Behandelt die Stationen vorsichtig. Es ist nicht nötig / verboten Gewalt oder Werkzeuge zu benutzen. PET-linge bitte ZU lassen! Man kann alles von außen lesen.

So, das war aber jetzt auch genug des "erhobenen Zeigefingers". ;o)

*********************************************************************

Benötigte Ausrüstung für diesen Cache:

  • Kajak oder Canadier (außer Ihr wollte gute 12km mit dem Schlauchboot vom Lidl paddeln.)
  • Paddel und Muckis ;o)
  • Kondition für eine ca. 12 Kilometer Kajaktour (Hin- und Rückweg zusammen)
  • Proviant und Wasser
  • Sonnenschutz , denn es gibt nur wenig bis keinen Schatten.
  • Wechselklamotten - Wer weiß?! ;o)
  • Listing und Bilder (evtl. doppelt oder wasserdicht verpackt)
  • Stift, Papier (oder wasserfeste Folie und Folienschreiber) zum Notieren der Infos
  • Fotoapparat (optional, aber nützlich)
  • Spiegel, Taschenrechner, Taschenlampe
  • ein altes Handtuch könnte hilfreich sein, um evtl. Schmadder und Algen von den Hinweisen zu wischen. Außerdem sollte man doch immer sein Handtuch dabei haben. Man könnte auch dem gefräsigen Plapperkäfer von Traal begegnen. ;o)

*********************************************************************

Hier beginnt die Cachebeschreibung

Auf Eurer gesamten Reise, werdet Ihr Buchstaben und Zahlen sammeln, Koordinaten für die nächste Station suchen und finden und an zwei der Stationen dann auch die Rechnungen erhalten, mit der Ihr die Finalkoordinaten berechnen könnt.

Bitte lasst alle PETlinge verschlossen. Sie sind mit Absicht zugeklebt. :)

Start

An den angegebenen Koordinaten könnt Ihr Euer Kajak oder Kanu zu Wasser lassen. Autos können an der Straße geparkt werden - eventuell müsst Ihr dann ein Stück laufen. Das kriegt ihr aber hin. ;)

Von hier aus macht Ihr nur wenige Paddelzüge zu Stage 1, an der Ihr den ersten Hinweis für Eure heutige Paddeltour findet.

Stage 1   -   Wegweisend

Auf der Rückseite findest Du die Koordinaten für Stage 2

Stage 2   -   Bäumchen

Hier suchst Du einen PET-ling. In diesem findest Du die Koordinaten für Stage 3. UND DIE RECHNUNG FÜR DIE NORD-KOORDINATE DES FINALS! Bitte VORSICHTIG mit dem Cachewirt umgehen!

Stage 3   -   Gelbe Objekte

Hier hast Du zwei Aufgaben zu erfüllen:
1. Zähle die gelben Objekte, die an dem Objekt (und NUR AN DIESEM!) über Dir befestigt sind. Diese Zahl sei F
2. Am linken Ufer siehst Du ein mit Efeu überwachsenes Objekt. Links davon, direkt am Wasser, ca 1 m von der Birke entfernt, befindet sich ein Baumstumpf (zur Zeit überwuchert). An diesem findest Du einen PET-Ling mit dem Hinweis für Stage 4.

Stage 4   -   Maritimes Objekt

Welche Farbe hat das große Objekt zu Deiner Rechten?

a) rot N -423 E -67
b) grün N -225 E -72
c) weiß-rot N -693 E -16


Stage 5   -   under the bridge

Hier solltest Du Dir den Wasserstandsanzeiger mal genauer anschauen. ;) Hier findest Du einen PET-ling mit den Koordinaten für Stage 6

Stage 6   -   - Zahlensuche

Hier findest Du fünf Ziffern, die hier jemand hinterlassen hat. (Nicht zu übersehen!)
Addiere alle Ziffern (nicht Zahlen!!) und Du erhältst C.
Projeziere von hier aus C+105 Meter in C+185 Grad zu Stage 7.

Stage 7   -   Inschriften Teil 1-3

Hier findest Du auf den nächsten 50 Metern auf einen Schlag gleich drei offensichtlich angebrachte Antworten. Ähnlich wie an Stage 6 hat hier wieder jemand etwas hinterlassen.

1. W =

2. Wer ist hier total verliebt?

a) Harry und Theda (D= 10)
b) Otto und Simone (D = 5)
c) Elisabeth und Fokko (D= 8)

3. L =

Von hier aus paddelst Du noch F*D*10 Meter weiter zu Stage 8.
 

Stage 8   -   Inschriften Teil 4

Hier findest Du (wie bei Stage 6 und 7) wieder einen Buchstaben und eine Zahl. Die römische Zahl bitte ignorieren!
A =

Rechnung für Stage 9:
N53°(4*W+3*A+L).[2] (11*A-14W-L)
E007°12.[3] (A+3W+2*F)

Stage 9   -   Tierisch, tierisch!

Da der Empfang hier etwas schwankte: Das Objekt Deiner Begierde (Steg) befindet sich auf der rechten Seite. Halte Dich daran fest und suche direkt vor Deiner Nase.
Hier suchst Du ein Tier. Welches ist es?

a) Katze N = Koordinate an der Du Dich befindest PLUS 134 E = Koordinate an der Du Dich befindest PLUS 54
b) Igel N = Koordinate an der Du Dich befindest MINUS 180 E = Koordinate an der Du Dich befindest MINUS 216
c) Fuchs N = Koordinate an der Du Dich befindest PLUS 216 E = Koordinate an der Du Dich befindest PLUS 49

 

Stage 10   -   Wegweisende Addition

Hier findest Du einen Wegweiser für alle, die auf dem Wasser reisen.
Schau Dir das Schild von vorn an.

Addiere alle weißen ZIFFERN (nicht Zahlen!), die zu den ZEIT- und ENTFERNUNGS-Angaben gehören.
(Bsp.: 1 ½ Std. 5 ½ km wäre die Rechnung: 1+1+2+ 5+1+2 = 12)

G =

Bilde von G die Quersumme und Du erhältst: H

Zu Stage 11 kommst Du so:
N 53°22.(8*G+2*H)
E007°12.(8*G+2*F+2*W-2*L)

Stage 11   -   Das P in den Augen

Hier suchst Du P.
Nun solltest Du Deinen Blick nach oben (rechts) richten – ein ganzes Stück weiter weg vom Wasser. Eventuell ist es nötig, ein Stück rückwärts zu paddeln, bis Du den richtigen Blickwinkel gefunden hast. Dort oben erblickst Du etwas, auf dem mehrere „P“ abgebildet sind.
Zähle alle P auf dem Objekt. P =

Stage 12   -   Bildersuche

Von Stage 11 aus hältst Du Dich nun links und „drunter durch“. Am rechten Ufer solltest Du dann nach weniger als 100 Metern eines dieser Bilder entdecken:

'http://img.geocaching.com/cache/615af3e4-6d37-4af2-b7ed-de99eb575510.jpg'> [large] 'http://img.geocaching.com/cache/54129deb-f270-4863-87be-86459840682d.jpg'> [large] 'http://img.geocaching.com/cache/9a42fb03-58e0-407e-8d36-ba96a0eff210.jpg'> [large]
Baumstumpf Wehr Leitplanke
(a) (b) (c)
Hier findest Du einen gut getarnten PET-ling (nicht im Wasser!)(Vorsicht! Festgebunden!) mit dem Buchstaben B =
, den Koordinaten für Stage 13. und einem Hinweis für das Final.

Stage 13   -   Is' nur Deko!


Nun dürft Ihr erst mal ein Stück weiter paddeln und die Gegend um Euch herum genießen.
An Stage 13 angekommen, beantwortet bitte die folgende Frage:

Welches dekorative Element findest Du hier im „Vorgarten“ direkt am Wasser?

a) Leuchtturm M = 7
b) Segelschiff M = 9
c) Boje M = 8

 

RECHNEN

Nun solltet Ihr alle gebrauchten Buchstaben und Zahlen zusammen haben, um sie in die Rechnungen einzusetzen.

A B C D F G H P W L M
                                                                 

 
Es gilt natürlich Punkt-vor-Strich. Viel Spaß beim Rechnen.
....
....
....
....
und?
....
FERTIG?
....
NA DANN LOS! AUF GEHTS ZUM FINAL! :o)

 

Final

Auch für das Final muss/darf das Boot nicht verlassen werden. Es ist - wie es sich für einen Kajakcache gehört - vom Wasser aus zu heben.

Die Finaldose liegt unter Wasser. Hier düft Ihr mal ein wenig Kraft aufwenden und das gute Stück am besten mit beiden Händen nach oben ziehen. Das Final liegt nur eine Armlänge tief und ihr könnt die Ammobox vermutlich sogar an ihrem Henkel anfassen. Das Hochziehen könnte recht schwer gehen, weil Ihr gegen ca. 5-6 kg anzieht. Passt daher auf, dass Ihr dabei nicht umkippt! ;o) - oder macht ein Foto davon, wenn es doch so war ;o)

Bitte keine Spoiler in den Logs oder Spoilerfotos von der Finallocation machen. Über Fotos Eurer Suche - insbesondere von Eurem Cache-Mobil - würden mich sehr freuen! (und das ganz ohne an den T5er-Ehrenkodex zu erinnern) ;o)

So, und nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim Suchen!:)

Happy Hunting und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!


Listing am 29.06.2011 angepasst


DieLala



"http://tuetenfrei.de" target="_blank"> "http://www.gcwetterau.de/nopress/index.php?q=no" target= "_blank" title="Keine Presse bitte!" style="border: 0">no press please

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr1: uvagra
Fgntr2: xyrvare, qhraare Onhz
Fgntr9: Zrgnyy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

31 Logged Visits

Found it 12     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 4     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 21 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.