Skip to content

<

Monsieur LeNeuf wird Polizist

A cache by Team H.B. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/04/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist ein Tutorial, das den Umgang mit einem komplexen Wherigo an einem konkreten Beispiel erklärt.
Ihr werdet in die Art, wie das Team H.B. arbeitet, eingeführt. In einem Gespräch mit Ausbilder Krause lernt R.H. LeNeuf, wie man ermittelt. Wenn du am Start bist, starte die Cartridge und befolge einfach die Anweisungen, die sie dir gibt. Wir empfehlen diesen kurzen Cache zu laufen, bevor ihr LeNeufs ersten großen Fall löst. Es hilft wirklich!



LeNeuf!!!“
„Ja, wo bleiben Sie denn schon wieder?

Ausbilder Krause wirkt ungeduldig.
Sie sind volle zwanzig Sekunden zu spät!!

Anwärter LeNeuf bemüht sich, Haltung anzunehmen und den Anpfiff mit Würde zu ertragen. Vor zwanzig Sekunden war er noch auf seiner Stube gewesen und hatte seine Schuhe gewechselt, da das andere Paar durch die Geländeausbildung matschig geworden war. Er hatte also die Wahl gehabt zwischen einem Anpfiff wegen dreckiger Schuhe oder einem wegen Zuspätkommens. Er hatte sich offenbar für den falschen entschieden.

Grinsen Sie nicht so dämlich!
Krauses Gesicht hat eine bedenklich dunkelrote Färbung angenommen, als er LeNeuf direkt anspricht.
Was habe ich eben gesagt?!
„Äh...“
Ja, ähhh“ äfft Ausbilder Krause den jungen Anwärter nach.
Ich habe gesagt, daß wir heute eine Feldübung in Sachen Tatortermittlung durchführen! Ist das jetzt bis zu Ihnen durchgedrungen?

In Ermangelung einer Entgegnung nickt LeNeuf nur stumm.

Wir werden uns also in 10 Minuten in leichter Ausrüstung bei den Koordinaten 49° 24.143 Nord und 011° 06.640 Ost treffen! Versuchen Sie, wenigstens diesmal pünktlich zu sein!

Ein letzter Blick, ein Nicken und die Anwärter sind entlassen, um sich umzuziehen...

Da wir uns daran erinnern, wie kompliziert einem die Bedienung eines Wherigos am Anfang vorkommt, haben wir uns entschlossen, für alle, die sich für das Thema interessieren, ein kleines Tutorial zu machen.

Im Gegensatz zu einem 'echten' Wherigo werdet ihr hier nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern bekommt genau erklärt, was passiert, wann es passiert und was jeweils gemacht werden muss.

Die Bedienung und der Cache insgesamt sind bewußt einfach gehalten, um Anfänger nicht zu verwirren. Trotzdem gibt es natürlich am Ende ein Dose.



Um einen Wherigo spielen zu können, müsst ihr euch das Programm dazu (die Cartridge) herunterladen. Die gibt es hier.
Dort wird euch auch erklärt, wie ihr weiter verfahren müsst, um die Cartridge auf euer Gerät zu bekommen.

Leider sind nicht alle GPS-Geräte auf dem Markt wherigo-fähig.
Garmin Colorado, Oregon und Nüvi sollten es können, für fast alle Smartphones gibt es Apps, wobei das iPhone 3 im Ruf steht, ein recht ungenaues GPS zu haben und damit unserer Ansicht nach nicht geeignet ist.

Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, zögert nicht, uns anzuschreiben.

Unser Dank für die Grafiken geht an Janina Himmen.

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 1: Nhserpugr nore gbgr Ovexr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.