Skip to Content

<

Lehrbergschichten am Pfaffenberg

A cache by Trabifahrer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/8/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Lehrbergschichten am Pfaffenberg

Beschreibung

Als Lehrbergschichten bezeichnet man eine Folge von Tonsilitsteinen und Tonmergelsteinen. Diese sind bis zu 40 Metern mächtig. Weiterhin ist der Name "Berggipsschichten" für dieses Schichtpaket bekannt. Dies kommt von den auffälligen Lagen von faserig ausgebildetem Gips, welche sich am Rand der Haßberge und des Steigerwaldes innerhalb der Lehrbergschichten finden lässt.

Entstanden sind die Lehrbergschichten durch Ablagerungen innerhalb von Playas (Arides Gebiet). Die Schichten sind Ansammlungen von Sedimenten innerhalb episodischer Seen und Schichtfluten. Neben den Tonsilitsteinen, Tonmergelsteinen und Gips findet man im oberen Teil der Formation sogenannte Lehrbergbänke. Dies sind markante und helle Dolomitbänke. Die Dolomitbänke bilden mit weißgrauem und mächtigen Dolomitlagen eine eigene Zone. Innerhalb der Zone lassen sich auch Fossilien wie bspw. Schnecken finden.

Die Lehrbergschichten bilden weiterhin den Abschluss der Grabfeld-Fomation (früher als Gipskeuper bekannt).

Erklärungen

Ein arides Gebiet ist ein begrenzter Raum, welcher ständig oder zumindest teilweise eine höhere potenzielle Verdunstung als Niederschlag hat. Generell dient die Aridität zur Kennzeichnung der Trockenheit innerhalb eines Gebietes. Innerhalb solcher Gebiete sind häufig Salzseen oder Salzpfannen zu finden.

Generell umfasst die Steigerwald-Formation überwiegend rotbraune, teils auch grünlichgraue, massige Tonsteine mit Sulfatlagen, Dolomitlagen und geringmächtigen einzelnen Sandsteinlagen. Die grüngrauen und rotbraunen Tonsteine sind fossilleer. Lediglich die Dolomitlagen enthalten z.T. eine reiche Fauna von Schnecken, Süsswassermuscheln und Knochenresten von Wirbeltieren.

Zeitgeschichtlich befinden wir uns innerhalb einer Spanne von 220 - 230 Millionen Jahre vor unserer Zeit.

Loggen

Die Koordinaten zeigen auf den Aufschluss. In unmittelbarer Umgebung befindet sich eine weitere Infotafel (Bodenstation Zeil am Main). Diese kann für die Beantwortung der Fragen hilfreich sein. Bitte beantworte folgende Fragen und sende die Antworten über mein GC-Profil an mich. Loggen dürft ihr gleich, wenn etwas nicht passt, melde ich mich. Über ein Logfoto von euch würde ich mich freuen, ist aber keine Logbedingung.

1. Wie stark ist die Lehrbergbank, die man hier sehen kann?
2. Welche Farbe haben die Tonsilitsteine?
3. Beschreibe bitte mit eigenen Worten, wo die Lehrbergbank an dem Aufschluß sichtbar ist.
4. Dank der Gesteinsformation und dem daraus resultierenden Boden wachsen hier u.a. auch seltene Pflanzen. Welche davon wird auf der Infotafel gezeigt.

Generelles

- Du befindest dich in einem Naturschutzgebiet. Der Cache ist so ausgelegt, das die Wege zu keinem Zeitpunkt verlassen werden müssen. Halte dich bitte daran.
- Trotz der erhöhten Terrainwertung habe ich hier das Rollstuhlfahrer-Attribut vergeben. Der Cache lässt sich auf geteerten, gepflasteren Wegen erreichen und ist nur aufgrund der Höhenmeter, die überwinden werden müssen so eingestuft. Allein wird ein Rollstuhlfahrer diese wahrschinlich nicht überwinden können, wenn jemand aber mit schiebt / hilft sollte es meiner Meinung nach möglich sein.

Quellen

Beschreibung: Eigener Text unter Zuhilfenahme der Infotafel vor Ort.
Erklärungen: Zusammenfassung von Wikipedia Artikeln sowie Internetrecherche

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

149 Logged Visits

Found it 147     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 65 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.