Skip to Content

This cache has been archived.

froschteich: Maja sucht sich ein neues Heim.
Das Vorfinale und das Finale sind weg.
Die Holzarbeiter haben alles mitgenommen, so holzgeil kann man doch gar nicht sein.

More
<

Die Biene Maja und ihre Abenteuer

A cache by froschteich Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/7/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Die Biene Maja und ihre Abenteuer


Bei diesem Cache werdet Ihr die kleine Biene Maja bei ihren Abenteuern begleiten und ihr helfen. Das Buch "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" wurde 1912 von Waldemar Bonsels geschrieben. Mit dieser Geschichte verarbeitete er seine Kindheitserlebnisse in der freien Natur rund um den Bredenbeker Teich in Ahrensburg (Südosten von Schleswig-Holstein). Also nun los ins Abenteuer, nicht immer in der Reihenfolge von 1912.




Am Startpunkt sitzt Maja. Es ist heute ihr erster Flugtag. Sie hat schon einiges von Kasandra, der Bienenlehrerin gelernt. Aber Honigsammeln? - Nein da wollte man doch lieber das richtige Leben und die Menschen kennenlernen. Oh welch herrliche Blüten entdeckte sie nach einem kurzen Flug, auf einer dieser Blüten saß Peppi, der Rosenkäfer. Mit seinem schwarzen Brustschild und grünen Flügeldecken war er ein stattlicher Mann. Peppi liebte nicht nur die Rosen, sondern auch Brombeeren. Nach einem kurzen Plausch ging die Reise weiter. In der ersten Hitze wurde Maja müde und entdeckte Tische und Bänke. Sind hier schon die Menschen? Bei ihrer Rast lernte Maja die Stubenfliege Puck kennen, der Ausbund an Frechheit. Puck erzählte ihr Geschichten von Häusern, Menschen.... Maja flog an allen Häusern vorbei, der aufgehenden Sonne entgegen und kam zu einem großen Misthaufen.

Hier belauschte sie das Gespräch zwischen Kurt, dem Mistkäfer und Iffi der Grille.

Der Flug ging weiter talabwärts. Am klarem Wasser machte Maja die Bekanntschaft mit Schnuck, der räuberischen Libelle. Sich selbst beklagend über die Gefangenschaft in der Tasche eines Knabenmenschen war sie selbst ein gefräßiges Insekt.

Maja merkte nun langsam, dass es in der weiten Welt nicht nur nett ist. Ach wie schön wäre es, eine schöne Wiese mit Bienen zu finden. Bald konnte sie nette Freunde sehen, Fritz den Schmetterling, Hieronymus den Tausendfüßer und Hans Christoph den Brummer. Aber keine einzige Biene war hier. Die Reise musste weitergehen. Müde vom Fliegen suchte sie ein ruhiges Plätzchen. Oh, welch herrlicher Silberfaden schimmerte in der Abendsonne. Ein Verhängnis für Maja, denn ein Spinnennetz konnte der Tod sein, hier hieß er Thekla. Aber Glück im Unglück, Kurt der Mistkäfer kam zur Hilfe, der das nahe Umfeld einmal sehr geliebt hatte.

Langsam fehlte Maja ihr Volk. Alois Siebenpunkt derer von Marienkäfer konnte erzählen, dass hinter dem Wald viele Bienen seien. Hörte Sie in der Ferne nicht ein Brausen und Summen. Aber welch Schreck es waren die schrecklichen Hornissen, derer der Grimmigen. Maja wurde gefangen genommen und etwas abseits der Räuberburg in ein Verlies gesperrt. Aber nicht weit genug weg, die Hornissen waren so laut, sodass Maja genau hören konnte, dass ihr Volk überfallen werden sollte. Die Flucht musste gelingen. Im großen Bogen um die Räuberburg fand Maja ihr Volk und ihre regierende Bienenkönigin, Helene die Achte wieder. An welch schöner Sommerwiese konnte sie nun Honig sammeln.


!!! Die Hints wurden aktualisiert.!!!



Additional Hints (Decrypt)

Npugr nhs qvr Vasbezngvbara süe qnf Fpuybff!!!
Fgneg: Nz Onhz , Fgrva, Mncsra.
F1: Qvr fpuöafgra Ebfra xnaa zna svaqra ...uvagre rvarz Onhz hagre Fgrva.
F2: Uvre jheqra mjrv Qbfra uvagreyrtg, tyrvpure Uvajrvf. Rva Xbzcnff xnaa urysra.
F3: Trtraüore Ubyhaqre nhs qre naqrera Jrtfrvgr hagre qrz Xbpugbcs.
F4: Rva xüuare Fpuevgg na qvr Znhre nhs qre Jrvqr. Zvg Jrvqrivru vfg rf trsäueyvpu. Qrfunyo tvog rf rvar mjrvgr Qbfr. Fryor Onpufrvgr, üore qvr Oeüpxr, qbccrygre Oeüpxranofgnaq.


F5: tryo, frue qüaa, Cvamrggr
F6: Xvefpur
F7: znexnagre hztrxvccgre Onhzfghzcs

F8: tebßr Jhemry, qnuvagre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

382 Logged Visits

Found it 338     Didn't find it 4     Write note 15     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 8     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.