Skip to content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Jüdischer Friedhof Markoldendorf

A cache by Powerskip Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/26/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Was viele nicht wissen: Auch in Markoldendorf gibt es einen Jüdischen Friedhof.
Auf diesem Friedhof sind nur wenige Gräber. Der Friedhof steht unter Denkmalschutz.

Jüdische Friedhöfe

Jüdische Friedhöfe sind meist von Zäunen oder Hecken umgeben. Diese Beobachtung führt zu einem zentralen Punkt jüdischen Verständnisses: der Ruhe der Verstorbenen. Auf Hebräisch heißt Friedhof "Bet olmin", was so viel heißt wie "Haus der Ewigkeit". Der Friedhof gilt als zweite Heimat der Menschen. Die Toten ruhen bis zur Auferstehung am Jüngsten Tag in ihren Gräbern. Ein Ort des Friedens, der Ruhe, der Sicherheit und Unversehrtheit, das ist der jüdische Friedhof. Die Totenruhe ist damit von homem rituellen Wert. Ganz im Gegensatz zu christlichen beziehungsweise kommunalen Friedhöfen ist das sogenannte "Abräumen" eines Grabes undenkbar. Wenn kein Platz mehr ist, muss entweder ein neuer Friedhof angelegt werden oder eine neue Erdschicht über den alten verbreitet werden. Diese Erdschicht soll so hoch sein, dass die darunter liegenden Gräber nicht berührt werden. Um die Totenruhe nicht zu stören, werden an den Friedhöfen keine weiteren Arbeiten vorgenommen. An Schabbat und sonstigen religiösen Feiertagen bleibt der Friedhof geschlossen. Alle Männer tragen beim Besuch des Friedhofs eine Kopfbedeckung, beim Verlassen sind die Hände zu waschen.
Die Grabanordnung sieht eine Ausrichtung nach Osten vor, dort liegt Jerusalem, wo die Ankunft des Messias erwartet wird. Quelle: (visit link)

Der Friedhof muss zum loggen nicht betreten werden!!! Privatgelände muss ebenfalls nicht betreten werden.
Verhaltet euch beim Loggen unauffällig.
Der Cache ist ein Stift! Trotzdem ist kein Stift im Stift.

Viel Spaß beim Suchen wünscht

Powerskip

Additional Hints (Decrypt)

ynffg qnf Oyhzraorrg va Ehur!
Mnha

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.