Skip to Content

This cache has been archived.

hans_hack88: schnell gefunden

dfdc

More
<

Ein Baum am Wasser

A cache by meigi81 hans_hack88 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/07/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

!!!!!!!!Unser erster käsch ist versteckt!!!!!!!! bei den angegebenen Koordinaten findet ihr eine große Eiche am Wasser dort in der Umgebung solltet ihr die Dose finden. Die Dose sollte erst gesehen werden bevor ihr sie hebt!!!! Viel Spass und Fette Beute

Die Eiche Kurzbeschreibung Die Stiel- oder Sommereiche-(Quercus robur),ist ein Baum des atlantischen Klimabereiches. Sie ist ein Baum des Flachlandes, der Niederungen und der Auen. Für fast alle Böden geeignet, sie meidet jedoch flachgründige.Eichengruppe östlich von Wehden Am besten entwickeln sie sich auf tiefgründigen, feuchten, nährstoffreichen kalkhaltigen bis mäßig sauren Lehm- und Tonböden. Eichen sind 30-35 (40) m hohe Bäume mit 15-bis 20 (25) breiter, lichter Krone, meist kurzen Stämme, unregelmäßig, weit ausladend, im Alter knorrig und malerisch gedreht, sie gehören zu den mächtigsten und eindrucksvollsten der einheimischen Bäume, von starker, landschaftsprägender Wirkung .Ihr Laub ist sommergrün, etwas ledrig, die Herbstfärbung ist oft prächtig gelb bis gelbbraun. Das Laub bleibt häufig bis zum Frühjahr am Baum. Die Blüten erscheinen als gelbgrüne Kätzchen, 2-4 cm lang. die weiblichen Blüten in langgestielten Ähren. Abb.: alte Eiche bei LintigFrüchte - die Eicheln sind 2-3 cm lang, zu einem Viertel von einem Becher umschlossen: Sie enthalten 4-8,5 % Öl, als Haustier und Wildfutter sind sie hervorragend geeignet. Eichen sind Tiefwurzler, auffallend ist aber der geringe Feinwurzelanteil. Große alte Eichen sind blitzgefährdet. Die Pflanzenstandorte müssen jedoch immer eine gute Mutterbodenschicht haben, die Pilze enthalten, auf die Eichenwurzeln zur Nahrungsaufnahme dringend angewiesen sind (sog. Ektomykorrhiza). Auf diese Symbiose sind die Eichen angewiesen, die Pilze wiederum können ihre Fruchtkörper nur in Verbindung mit den Bäumen anlegen. Quelle Famber Nationalpark free counters

Additional Hints (Decrypt)

Avpug nz snyfpura Onhz fhpura!!! Snyyg avpug, Snyyg avpug

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.