Skip to content

<

UpHill [Venntrail #1]

A cache by nah&fern Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/11/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Hill hinauf - eine Streckenwanderung (24km) von Eupen nach Botrange. Nehmt das Bilderraster aus dem Listing mit - es wird unterwegs benötigt. Bitte beachten: zeitweilig kann der Zugang zum Venn gesperrt sein (siehe unten).

Up the Hill - a long distance hike (24 km) from Eupen to Botrange. Take the images from the listing with you - they are required to find the cache. Sometimes access restrictions to the High Fens exist, see below.


Dieser Wander-Multi führt euch von der Mündung der Hill in die Weser hinauf in das Gebiet wo die Hill im Hochmoor "Hohes Venn" entspringt. Von Eupen aus folgt ihr jeder ihrer wunderbaren Windungen durch das Hilltal. Mit dem Herzogenhügel auf halber Strecke erreicht ihr die Ausläufer des Hochmoors und die Landschaft beginnt sich zu weiten. Immer verwegenereren Pfaden im Moor folgt ihr der Hill bis zur Brücke Marie-Anne Libert. Dort verlasst ihr die Hill und umrundet folgt ihr der Hill durch das Hochmoor in einem grossen Bogen um nach Signal de Botrange zu gelangen.

2013-07-27: Da die Bretterwege wieder instandgesetzt wurden, ist es nun möglich ab Brücke Marie-Anne Libert (WP7) weiter der Hill Richtung Quelle zu folgen. Dies ist nun auch der empfohlene Weg für UpHill, das Final wurde dafür umgelegt. Es ist aber nach wie vor auch möglich dem alten Track (siehe DownHill) zu folgen, beide Versionen haben ihren Reiz.

Die Wanderung führt größtenteils über schmale Pfade, Bretter- wie Matschwege im Moor, Wurzel- und Waldwege, und den Schneisen am Rand des Hochmoors. Wanderautobahnen werden soweit möglich vermieden, plant daher genügend Zeit ein. Die Wanderung richtet sich an erfahrene Wanderer und sollte möglichst nicht alleine durchgeführt werden.

Das dominierende Element hier ist das Wasser, das sich auch mal neue Wege sucht. Es kann daher auch nötig sein zu furten, und auch bei Temperaturen unter 0°C friert das Moor nicht immer zu. Es sind daher zu fast jeder Jahreszeit hohe und wasserfeste Wanderschuhe nötig.

Dieser Multi ist der erste Teil der Venntrail Mehrtages-Multi-Rundwanderung durch das Hohe Venn.

Die Rundwanderung beginnt in Eupen und führt mit diesem Multicache aufwärts ins hohe Venn nach Botrange, übernachtet werden kann in Sourbrodt. Dann geht es mit River Deep Mountain High in einem großen Bogen über Reinhardstein und Bévercé nach Baraque Michel zur zweiten Übernachtung. Und schliesslich geht es im dritten Teil, Into the Trees..., durch viele Wälder zurück nach Eupen. Nach allen drei Wanderungen könnt ihr auch noch einen Bonus finden: Venntastic

Als Tageswanderung kann die Hill hinauf entlang des Tracks gewandert werden, und von Botrange nach Eupen mit dem Bus 394 gelangt werden. Wer in die andere Richtung unterwegs ist, kann mit DownHill die Hill hinab wandern. Auch wenn es möglich ist die Wegpunkte beider Caches gleichzeitig einzusammeln, so empfehle ich dies nicht zu tun und sich die andere Richtung für eine weitere Wanderung zu einer anderen Jahreszeit aufzuheben.

Tracks

Für den Cache braucht ihr unbedingt das Bilderraster! Unterwegs müsst ihr an den Wegpunkten nur das jeweilige Bild dazu identifizieren und die fehlende Ziffer der Finalkoordinate ermitteln. Alle Wegpunkte sind vorher bekannt; da das Final verlegt wurde, muß nur einmal gerechnet werden um mittels Subtraktion das neue Final aus dem alten zu bestimmen. Ihr könnt direkt zum neuen Final gehen, der alte Ort muß nicht besucht werden.

Für eine entspannte Wanderung solltet ihr euch den Track (Variante mit oberer Hill) vorher herunterladen. Der Track führt euch entlang der schönsten wie interessantesten Pfade zu den Wegpunkten.

Es kommt gelegentlich zu Sperrungen des Venns, bitte prüft vorher hier ob Zugangsbeschränkungen existieren. Wenn dort der Text "Die Wege im Naturschutzgebiet sind nicht zugänglich" steht, bzw. vor Ort die rote Fahne gehisst wird, ist die Wanderstrecke ab Herzogenhügel, inkl. dem Final, wegen Brandgefahr nicht mehr machbar. Von den Sperrungen wegen Brutschutz im Frühjahr dagegen ist die Wanderung in der Regel jedoch nicht betroffen.


This long-distance hike leads you along the Hill up to the High Fens. You will walk on single trails, boardwalks as well as as muddy trails, and forest paths. Paved roads were avoided, so plan enough time. Also, you should have some some experience with long-distance hikes, and preferably not hike alone.

2013-07-27: Since the boardwalks were repaired, it is now possible to follow the the Hill even further upwards after the bridge Marie-Anne Libert (WP7). This is now the recommended path for UpHill, the final location has been adapted to this new track. But it is still possible to follow the old track (see DownHill).

Due to the omnipresent water, trails can be very muddy at times, and you might need to wade. Sturdy waterresistant hiking shoes are a must most time of the year.

This multicache is part of a three day multicache hike through the High Fens. This multicache is part #1 and leads from Eupen uphill to Botrange, with an overnight stay at Sourbrodt. Part 2, River Deep Mountain High, leads from Sourbrodt in a wide arc to Baraque Michel. And Part 3, Into the Trees..., leads back to Eupen. After all three hikes, you can also find a bonus cache:Venntastic.

This multicache can be done as a one-day hike walking from Eupen to Botrange and taking bus 394 for the other direction. If you want to walk along the Hill in the other direction, you can use DownHill. Altough it is possible to collect the WP's of both caches in one go, I recommend to spare DownHill for a hike at an other time of the year.

At each waypoint, just fill in the missing digits - all waypoints are known before. Since the final has been moved , just a simple subtraction is required to calculate the new final out of the old one. You can walk directly to the new final location, visiting the old one is not needed.. You can even download the Track (version including upper part of Hill) beforehand.

Sometimes access restrictions to the High Fens exist. Please check here beforehand if such restrictions exist. If you see the text "Die Wege im Naturschutzgebiet sind nicht zugänglich" on the left, or if you see red flags flying at the edge of the High Fenns areal, the hike is not possible.

^^ Klick für großes Bild / Click for large image ^^

Viel Spaß! Enjoy!

Additional Hints (Decrypt)

uvagre Onhzjhemry / oruvaq ebbg bs gerr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)