Skip to Content

This cache has been archived.

TeamLinchen: Hier ist nun Platz für etwas neues

More
<

Am Ring X (Bonus)

A cache by TeamLinchen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/14/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine kleine Reihe von Tradis im Stadtgebiet.
Viel Spaß beim Heben
PS. Denk´ dran, immer erst den Cache heben, wenn du weisst, wie du ihn wieder platzieren kannst.

Die Informationen für den Bonus findet ihr auf den Logbüchern der anderen "Am Ring" Caches.

N51° A.B
E9° C.D

Wer die Runde früher schon gemacht hat, kann sich wegen der Koordinaten gerne an uns wenden.

aus Wikipedia

Litfaßsäule
zeitgenössische Lithographie zur ersten Berliner Litfaßsäule
Litfaßsäule mit Eigenwerbung zum 150. Geburtstag

Eine Litfaßsäule ist eine Anschlagsäule, an die Plakate geklebt werden. Sie wurde vom Berliner Drucker Ernst Litfaß erfunden und zählt zum Bereich der Außenwerbung.

Idee und Entwicklung

Die Idee, Plakatsäulen aufzustellen, entstand, um der damals um sich greifenden Wildplakatierung entgegenzuwirken. Litfaß schlug den Behörden vor, überall in der Stadt Säulen aufzustellen, an denen die Menschen ihre Plakate anhängen konnten. Nach jahrelangen Verhandlungen erteilte der Berliner Polizeipräsident Karl Ludwig von Hinkeldey Litfaß am 5. Dezember 1854 die erste Genehmigung für seine „Annoncier-Säulen“. Er bekam von der Stadt Berlin ein bis 1865 gültiges Monopol für die Aufstellung seiner Säulen.

Dies geschah allerdings unter der Auflage, auch die neuesten Nachrichten zu publizieren. Im Jahre 1855 wurden die ersten 100 Litfaßsäulen in Berlin aufgestellt und dem Erfinder zu Ehren nach ihm benannt. Im Jahre 1865 wurden weitere 50 Säulen aufgestellt. Sowohl die Behörden als auch die Werbekunden erkannten schnell die Vorteile des neuen Werbemediums: Von staatlicher Seite war eine vorherige Zensur der Inhalte möglich. Werbekunden konnten sich darauf verlassen, dass ihre Plakate auch wirklich für die gesamte gemietete Zeit ohne Überklebungen zu sehen sein würden.

(visit link)

Additional Hints (Decrypt)

Xyrorrvfra (Yrvgre bqre Ynffb jveq rzcsbuyra ;-Q)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

359 Logged Visits

Found it 327     Didn't find it 4     Write note 8     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.