Multi-cache

Die Tour (Elberadweg DD -> CUX)

A cache by Pattevugel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/24/2011
In Sachsen, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein 750 bis 800 km langer Multi von Dresden entlang des Elberadwegs bis zur Mündung nach Cuxhaven. Die ungefähre Zeitdauer kann zwischen 5 und 14 Tagen variieren.



Die Tour
Elberadweg von Dresden nach Cuxhaven

Im Sommer 2011 habe ich eine Radtour entlang der Elbe von Dresden nach Cuxhaven unternommen. Da der Elberadweg der beliebteste deutsche Radfernweg ist, habe ich die Hoffnung, dass bei der vielleicht kleinen Schnittmenge zwischen dem Radfahren und dem Cachen doch der eine oder die andere Lust hat, diese Tour zu fahren und dabei ein paar Aufgaben zu lösen. Es würde mich riesig freuen, wenn ihr die Herausforderung annehmt und mit dem Logeintrag ein Bild von euch bzw. eurem Fahrrad irgendwo an der Strecke einstellt. Nützliche Informationen findet ihr auf der Webseite des Elberadwegs.

Auf welcher Seite der Elbe ihr die jeweiligen Aufgaben findet, gebe ich in den Überschriften an. Diejenigen, die es interessiert, können sich hier den Gesamttrack als gezippte GPX-Datei herunterladen. Für alle, die nicht PM sind, befinden sich darin auch alle Wegpunkte mit Kurzbeschreibung. So, und nun gute Fahrt und allzeit einen guten Wind im Rücken.


Dresden - Meißen

Gohliser Windmühle

N 51° 05.387 E 013° 39.486 - linkselbisch


Hier findest Du eine hübsche kleine Mühle aus dem Jahr 1832. Gehe zu dem Schild mit der Überschrift "Kulturdenkmal Gohliser Windmühle". Der dritte Absatz beginnt mit einer Zahl.

Die zweite Ziffer dieser Zahl ist der Code I.

Trinkwasser-Männchen

N 51° 06.900 E 013° 34.252 - rechtselbisch


Dieser freundliche Trinkwasserspender begrüßt alle Radler mit herrlich klarem Wasser. Während Du Dir die Erfrischung gönnst, notiere Dir von dem nahegelegenen rechteckigen Schild die Entfernung nach Schloss Moritzburg.

Die erste Nachkommastelle ist A.

Postmeilensäule Meißen

N 51° 09.888 E 013° 28.643 - rechtselbisch


Auf dieser Postmeilensäule findest Du einerseits die Zeitangabe für eine Postkutschenfahrt nach Weemsdorff, andererseits steht auf dem Schild der Umrechnungscode von Zeit in Kilometer. Rechne aus, wie viele Kilometer es nach Weemsdorff sind.

Notiere die erste Ziffer der Zahl als B.

Meißen - Torgau

Elbe-Elster-Floßkanal

N 51° 18.475 E 013° 21.462 - rechtselbisch


Der Elbe-Elster-Floßkanal wurde 1748 eingeweiht. Auf ihm wurde Holz für Holzöfen transportiert. An dieser Stelle weist euch ein Schild die Richtung, in der ihr Bahn fahren, radeln, essen, beten und schwimmen könnt.

Die erste Ziffer auf dem Schild ist der Code II.

Alternativ: Auf einem weiteren Schild ist angegeben, zu welchem genauen Datum der Elbe-Elster-Floßkanal eingeweiht wurde (T1 T2. M1 M2. 1748).

Setze für den Tag "T2" den Code II.

Ein Lost Place

N 51° 28.707 E 013° 09.221 - linkselbisch


Auf der Strecke kommt man an vielen Lost Places vorbei. Dieses schöne, herrschaftliche Haus verfällt leider auch. Die Hausnummer ist aber noch zu erkennen.

Notiere die zweite Ziffer der Hausnummer als C.

Torgau - Lutherstadt Wittenberg

Der Wanderweg der Gedichte

N 51° 38.596 E 012° 51.530 - linkselbisch


Auch wenn Du mit dem Rad unterwegs bist, lohnt sich ein Blick auf den Wanderweg der Gedichte. Gut, dass Dein Ziel nur Cuxhaven ist, denn bis Buenos Aires wären es einige km mehr.

Notiere die letzte Ziffer auf dem Wegweiser nach Buenos Aires als D.

Elbschifferkirche Priesitz

N 51° 42.170 E 012° 49.492 - linkselbisch


Die Elbschifferkirche Priesitz ist heute eigentlich eine Radfahrerkirche. Zumindest behauptet dies das Hinweisschild. Bei meinem Besuch war sie allerdings verschlossen, so dass ich mich draußen umgesehen habe. Suche dort den auffälligen Grabstein mit dem Kreuz, dem Herz und dem Anker. Wie viele Sterne siehst Du direkt darüber?

Notiere die Anzahl der Sterne als E.

Bockwindmühle Elster

N 51° 49.895 E 012° 48.085 - rechtselbisch


Hier findest Du sowohl eine "gestrandete" Gierseilfähre als auch eine sehr gut erhaltene Bockwindmühle. Finde heraus, in welchem Jahr die Mühle durch einen Brand vollständig vernichtet wurde. Dieser Brand führte im selben Jahr zum Neuaufbau einer gebrauchten Mühle von Ichteritz.

Setze die letzte Ziffer der Jahreszahl als F.

Luthers Freund

N 51° 51.940 E 012° 38.538 - rechtselbisch


Die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg liegt zwar nicht direkt am Elberadweg, ist aber allemal einen Abstecher wert. An der angegebenen Koordinate siehst Du zwei Schilder zu zwei sehr bedeutenden Personen. Einer von ihnen war mit Luther eng befreundet.

Notiere die letzte Ziffer des Geburtsjahres des Freundes als G.

Lutherstadt Wittenberg - Dessau

Das Rauhe Wallwachhaus

N 51° 50.590 E 012° 22.276 - linkselbisch


Bei diesem hübschen, zum Wallschutz errichteten Wallwachhaus, welches auch für die Wallobsternte genutzt wurde, findest Du eine Steinsäule (Informtionstafel).

Notiere die fünfte Ziffer auf der Steinsäule als H.

Dessau - Magdeburg

St. Nicolai in Steckby

N 51° 53.499 E 012° 01.685 - rechtselbisch


Eigentlich ist diese Kirche nur eine hübsche kleine Kirche. Ich habe sie hier aber aufgenommen, da sie extrem radfahrerfreundlich ist. Bei schlechtem Wetter ist es explizit erlaubt, in der Kirche ein Picknick zu machen und bei gutem Wetter lohnt sich der Blick vom geöffneten Kirchturm.

Notiere die letzte Ziffer der ersten Zahl auf der großen Informationstafel als I.

Steinbruchindustrie Pretzien

N 52° 03.538 E 011° 51.197 - rechtselbisch


An dieser Stelle wird auf die ehemalige Steinbruchindustrie aufmerksam gemacht, die eigentlich schon als ein eigenständiger Earthcache durchgeht. Auf einer Tafel wirst Du über die Stilllegung der einzelnen Steinbrüche informiert.

Die letzte Ziffer der Stilllegung des "Edersees" ist der Code III.

Hundertwasserhaus

N 52° 07.654 E 011° 38.059 - linkselbisch


Auch hier liegt das Hundertwasserhaus nicht direkt am Radweg, es ist aber unbedingt einen Abstecher wert. Finde die Gewerbenummer der "Goldschmiede Krietsch" heraus (hierzu gibt es vor Ort ein Schild).

Notiere die letzte Ziffer dieser Nummer als J.

Magdeburg - Tangermünde

Das Muschelfeld der Tugenden

N 52° 12.554 E 011° 43.288 - rechtselbisch


Hier kreuzt der Elberadweg den Jakobsweg. Die Muscheln stehen für die christlichen Tugenden Glaube, Liebe und Hoffnung welche durch die vier Kardinaltugenden Tapferkeit, Gerechtigkeit, Weisheit und Mut ergänzt werden. Auf dem dazugehörigen Schild gibt es am Ende ein Zitat eines bekannten Dichters. Wandle den Anfangsbuchstaben seines Vornamens in eine Zahl um (A=1, B=2 etc.).

Notiere die so ermittelte Zahl als K.

Grete Minde

N 52° 32.445 E 011° 58.261 - linkselbisch


Aufgrund der Erzählung "Grete Minde" von Theodor Fontane glaubten viele Leserinnen und Leser, das verheerende Feuer am 13. September 1617 in Tangermünde sei von Grete Minde gelegt worden. Inzwischen ist jedoch bekannt, dass Grete Minde 1619 zu Unrecht auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde

Leider ist die Geschichte von Grete Minde nur tagsüber vor Ort zu recherchieren, daher bezieht sich die Frage auf eine Tafel, die sich ganz in der Nähe befindet und Auskunft über einen Ostflügel erteilt. Wann wurde dieser errichtet?

Notiere die vorletzte Ziffer als L.

Tangermünde - Havelberg

Fischerbrunnen in Arneburg

N 52° 40.486 E 012° 00.484 - linkselbisch


Leider handelt es sich bei dem fließenden Wasser des Fischerbrunnens nicht um Trinkwasser. Dennoch bereichert der nach einer alten Fotografie gestaltete Brunnen den Marktplatz von Arneburg. Auf der nahestehenden Tafel gibt es einen Absatz zu diesem Fischerbrunnen.

Notiere die erste Ziffer der ersten Zahl dieses Absatzes als M.

Die zwei Steinkreuze auf dem Kirchhofe zu Berge

N 52° 49.001 E 012° 00.008 - linkselbisch


Der Sage nach liegen unter diesen beiden Kreuzen zwei Brüder, die sich in einem vermeintlichen Gottesurteil um das Erbe des Schulzenhofes gegenseitig erschossen haben. Ein arglistiger Ritter hatte beide Pistolen geladen, damit die gesetzmäßigen Erben sterben und der Hof an ihn zurückfällt. Nachts soll noch ein Stöhnen der Brüder zu hören sein.

Auf dem nahestehenden Schild konntest Du die Sage nachlesen. Leider wurde das Plakat dazu entfernt. :-( Wie viele Schlösser müsste man an diesem Schild öffnen, um ein neues Plakat aufzuhängen?

Die Anzahl der Schlösser verrät Dir den Code Code IV.

Havelberg - Wittenberge

Am Anglerheim

N 52° 52.527 E 011° 59.131 - rechtselbisch


Obwohl es ausgerechnet an diesem Tag geregnet hat, war die Strecke hinter Havelberg die idyllischste. Am Anglerheim, eines der wenigen Häuser auf der Strecke, befindet sich ein Kilometerstein.

Notiere die erste Ziffer als N.

Alternativ: Auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes kannst Du ein Schild mit einer dreistelligen Ziffer erkennen.

Setze alternativ die dritte Stelle als N.

Drei Denkmäler in Wittenberge

N 52° 59.389 E 011° 44.994 - rechtselbisch


Bei dieser Koordinate findest Du drei hübsche Skulpturen. Aus dem Schiff ragt ein alter VW Käfer heraus.

Die letzte Ziffer des Nummernschildes ist der Code V.

Wittenberge - Dömitz

Der Fährmann Charon

N 53° 04.795 E 011° 24.972 - rechtselbisch


Mit diesem Fährmann solltest Du lieber nicht über die Elbe setzen.

Notiere die letzte Ziffer des Entstehungsjahres als O - und dann nichts wie weg… ;-)

Dömitz - Lauenburg

Grenzturm Popelau

N 53° 14.693 E 010° 52.764 - rechtselbisch


Viele Schilder in dieser Region machen auf die ehemalige Grenze aufmerksam. Auf manchen ist sogar die Uhrzeit zu lesen, zu der die Grenze aufgehoben wurde.

Die letzte Ziffer der Anzahl der Beobachtungstürme auf dem Schild "Die Grenze in Zahlen" ist der Code VI.

Lauenburg - Hamburg

Gedenkstätte Neuengamme

N 53° 26.070 E 010° 13.981 - rechtselbisch


Auch der nächste Ort ist ein geschichtsträchtiger Ort, der allerdings wieder ca. 1 km Umweg vom Elberadweg bedeutet. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme erinnert an der historischen Stätte an die über 100.000 Menschen, die während des Zweiten Weltkrieges Häftlinge des größten Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland waren.

In der Nähe der Skulptur ist ein Schild für die dazugehörige Audioführung. Addiere alle Ziffern auf diesem Schild.

Notiere die einstellige Summe als P.

Hamburg

Durch Hamburg gibt es viele Wege, wobei der Elberadweg nicht unbedingt der interessanteste bzw. schönste ist. Damit ihr hier ganz frei entscheiden könnt, welchen Weg ihr wählt, was ihr euch anseht und was euch interessiert, setzt die nächste Aufgabe erst wieder im Alten Land auf.

Hamburg - Cuxhaven

Der Fährmann in Wischhafen

N 53° 47.285 E 009° 20.656 - linkselbisch


Auch bei der wahrscheinlich bekanntesten Elbfähre von Glückstadt nach Wischhafen steht ein Fährmann, der allerdings freundlicher ist als Charon... In seiner Nähe findest Du die Informationstafel "Die Elbquerung - Fährverbindung Glückstadt-Wischhafen". Hier kannst Du Dich über die Geschichte zu dieser Fährverbindung informieren und die letzte Aufgabe lösen.

Suche auf der Informationstafel die letzte Ziffer.

Diese Ziffer ist der Schlüssel für die Reihenfolge der Cache-Zielkoordinate.



Die Ermittlung der Cachekoordinate

Nun hast Du es fast geschafft - Du hast alle notwendigen Ziffern ermittelt. Ich hoffe, dass Du bis hierhin eine schöne Tour genießen konntest.

Um alle Lösungen auf einen Blick zu haben, kannst Du in die folgenden Vorlagen Deine Ermittlungen eintragen (die Codes benötigst Du am Cache… ;-)):

An dieser Stelle kommt der "Schlüssel" der letzten Station ins Spiel. Dieser Schlüssel verrät, wo genau der Cache liegt. Du musst lediglich wissen, welches die Schüssel-Zahl ist:

Der Schlüssel lautet 1 => Der Cache liegt: Nord 53° KP.CMI // Ost 008° FL.BDN

Der Schlüssel lautet 2 => Der Cache liegt: Nord 53° LE.IOD // Ost 008° AH.CKG

Der Schlüssel lautet 3 => Der Cache liegt: Nord 53° FJ.PDA // Ost 008° EM.ONB

Der Schlüssel lautet 4 => Der Cache liegt: Nord 53° HC.LFI // Ost 008° OG.JAK

Der Schlüssel lautet 5 => Der Cache liegt: Nord 53° EN.FLC // Ost 008° KM.BIG

Der Schlüssel lautet 6 => Der Cache liegt: Nord 53° PJ.NGI // Ost 008° HD.ABE

Der Schlüssel lautet 7 => Der Cache liegt: Nord 53° EM.NAH // Ost 008° OJ.BGP

Der Schlüssel lautet 8 => Der Cache liegt: Nord 53° OH.DLP // Ost 008° FJ.KCM

Der Schlüssel lautet 9 => Der Cache liegt: Nord 53° KH.IAM // Ost 008° LO.DFG

Wenn Du nun also den richtigen Schlüssel gefunden hast, kannst Du die Zielkoordinate hier eingeben

Für die ersten drei Finder habe ich jeweils eine unaktivierte Coin in den Cache gelegt. Diese dürfen selbstverständlich ohne Tausch gerne entnommen werden.

Viel Spaß wünscht Pattevugel!

Letzte Änderung: 2016.06.17. (Aufgabe "D")

Additional Hints (Decrypt)

Qbccrygre Obqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

204 Logged Visits

Found it 107     Write note 85     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 10     

View Logbook | View the Image Gallery of 451 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/24/2017 1:39:31 PM Pacific Daylight Time (8:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum