Skip to content

This cache has been archived.

tweezer: so long and thanks for all the fish!

https://www.youtube.com/watch?v=gdN4VKDRod4

Tweezer & Marille

More
<

Grenzlandrunde

A cache by Tweezer & Marille Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/29/2011
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Grenzlandrunde

Dieser Multi führt dich auf einer Strecke von ca. 33km (plant eine Dauer von ca. 4 - 5 Stunden ein) durch einen kleinen Teil des Waldviertels und der Tschechischen Republik. Wir empfehlen die Runde mit dem Fahrrad (Strecke ist geeignet für Mountain-, Trekking- oder Citybike) zu absolvieren. Jedoch wäre es auch möglich, das Ganze per Pedes zu absolvieren. Das Abfahren mittels PKW oder Motorrad mag durchaus verlockend erscheinen, doch da Teile der Strecke über Forstwege und Wege mit generellem Fahrverbot (ausgenommen Fahrräder) verlaufen, ist dies nicht zu empfehlen! Da die Runde auch durch Tschechien führen wird, solltet ihr auf alle Fälle euren Pass oder Personalausweis einstecken!

Auf der Strecke werdet ihr viele Rastmöglichkeiten (Überdachte Bänke, etc.) finden, daher empfehlen wir euch etwas Verpflegung mitzubringen. Unterwegs werdet ihr kein Wirtshaus/Lokal/etc. direkt auf der Strecke finden.

Bevor es richtig losgeht, noch ein kleiner Hinweis zum Listing. Bei [ ] wird immer gerechnet und wenn einmal { } verwendet wird, müsst ihr lediglich die zuvor ermittelten Werte einsetzen.

 Popis je ke stažení zde v češtině

Header-Koordinaten

N 48° 56.840
E 015° 08.210

In der Nähe der Headerkoordinaten findest du ein Art Säule mit Information. Man kann dort etwas über Österreichs größten ...

Zuchtstier … A = 34
Partyservice … A = 76
Kirtag … A = 91

... lesen.

Stage 1 – Die Qual der Wahl

N1 = N48° [NHeader + A * 6 + 21]
E1 = E015° [EHeader – A * 10]

Die Tafeln in der Nähe der Koordinaten zeigen dir etliche mögliche Ziele. Unter anderem wird ein spezieller Radweg genannt. Nimm den mittleren Fluss und wandle die Buchstaben nach dem alt bekannten Schema (A = 1, B = 2, ...) um, addiere die ermittelten Werte und nenne das Ergebnis B

Stage 2 – Information über Information

N2 = N48° [N1 + B * 3 + 37]
E2 = E015° [E1 – B * 5 – 20]

Hier kannst du dich ausführlich über mitteleuropäische Pilze informieren. Unter anderem werden auch „gefährliche“ Pilze erwähnt – doch keine Sorge diese können nicht wirklich stechen. ;) In dieser Gruppe findest du einen Pilz der an ein Tier erinnert! Doch an welches?

Igel … C = 57
Reh … C = 32
Habicht ...C = 91

Stage 3 = Einsam und verlassen

N3 = N48° [N2 + C * 4 + 18]
E3 = E015° [E2 + C * 4 – 10]

Neben einem einsamen Bankerl, findest du auch noch ein Schild in der Farbe der Österreichischen Nationalflagge. Die Zahl darauf nennst du D.

Stage 4 – Irgendwas passt nicht so ganz

N4 = N48°  [N3 + A * 10 + 6]
E5 = E015° [E3 + D * 5 + (B – 11) / 2]

Schau dich ruhig ein wenig um. Fällt dir etwas auf? Irgendetwas passt hier nicht so ganz zum Rest, oder? Nur was?

Buche … E = 383
Leitpfosten … E = 72
Plumpsklo … E = 428

Stage 5 – Kleine Rast gefällig?

N5 = N48° [N4 + E]
E5 = E015° [E4 – E + 112]

Hier findest du ein schönes Platzerl für eine kurze Rast, doch auch einige Informationen werden hier geboten.Unter anderem wird über den Wald informiert. Laut Tafel ist dieser

ein Erholungsgebiet ... FN = 412 FE = 07.989
eine Wohnung … FN = 308 FE = 08.589
ein Platz zum Entspannen … FN = 284 FE = 08.412

Stage 6 – Traditioneller Schutz

N6 = N48° 59.{FN}
E6 = E015° {FE}

Bei den Koordinaten findest du ein Gebäude mit einer Jahreszahl. Bilde die Ziffernsumme und nenne diese G.Die Stage wird zur Zeit renoviert und die Jahreszahl ist nicht sichtbar! Die Variable G findest du zur Zeit in den Hints.

Stage 7 – Eine kleine Geschichtsstunde

N7 = N48° [N6 – 15 + E - G * 3]
E7 = E015° [E6 – 5 + G]

Diese Stage bietet dir in 3 Sprachen jede Menge an Informationan. Unter anderem erzählt dir der Text wer bei keinem Fest fehlen durfte. Doch wer war es?

der Bürgermeister oder der Bezirkshauptmann ...HN = 050 HE = 8.003
der Arzt oder die örtliche Hebame … HN = 210 HE = 7.950
der örtliche Pfarrer oder der Probst … HN = 370 HE = 7.820

Stage 8 – Links oder Rechts und das ist jetzt nicht politisch gemeint.

N8 = N49° 00.{HN}
E8 = E015° {HE}

Bei den Koordinaten findest du 2 Wegweiser. Welche Ortschaft wird am obersten Pfeil genannt?

Hurky … I = 211
Nova Bistrice … I = 173
Slavonice … I = 163

Stage 9 – Ganz schön viel Spannung

N9 = N49° [N8 - I]
E9 = E015° [E8 + C + I * 4 + 7]

In unmittelbarer Nähe findest du eine Zahl an einem Holzmasten montiert, nenn diese J.

Stage 10 – ein möglicher Rastplatz?

N10 = N48° [J * E * 2 + J * 65 + 20]
E10 = E015° [E9 + J * 27 + 14]

Nach der vielen Radlerei haben wir uns eine kleine Rast verdient, oder? Eine kleine Tafel in tschechischer Sprache informiert, wer diesen Unterstand betreut. Wer erledigt diese Aufgabe?

Nova Bistrice … KN = 59.112 EN = 11.345
Artolec … KN = 58.231 EN = 12.001
Ceske Republiky … KN = 58.797 EN = 11.634

Stage 11 – Informationen, Informationen, Informationen

N11 = N48° {KN}
E11 = E015° {EN}

Wieder einmal können wir unseren Wissensdurst mit vielen Informationen zur näheren Umgebung stillen. Ein Bild auf der Schautafel zeigt ein Pfadfinderlager. Wie viele Zelte/Unterkünfte kannst du auf diesem Bild erkennen? Nennen die Anzahl L.

Stage 12 – Lesestoff wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen

N12 = N48° [N11 – L * 38 - 8]
E12 = E015° [E11 – L * C – 208]

Auch hier bietet man wieder viele Informationen an. Welche Ortschaft wurde hier mit 11 markiert?

Reingers … M = 1400
Radschin … M = 1220
Leopoldsdorf … M = 1802

Stage 13 – Erinnerungen an eine schreckliche Zeit

N13 = N48° [N12 – M]
E13 = E015° [E12 + M / 2 + 90]

In der Nähe dieser Koordinaten gibt es wieder jede Menge geschichtliches Wissen. Lies dir die Informationen aufmerksam durch. In welchem Jahr marschierten die deutschen Truppen ein? Nenne das Ergebnis N.

Stage 14 – ein ganz spezieller Stein

N14 = N48° [N13 – N / 6 + 64]
E14 = E015° [E13 + N / 6 + 131]

An dieser Stelle findest du einen ganz speziellen (weißen) Stein. Du wirst einige Inschriften darauf vorfinden. Auf einer Seite gibt es eine römisch und zwei arabische Zahlen. Multipliziere die beiden Arabischen und nennen das Ergebnis O.

Stage 15 – ein sakraler Platz zum Rasten

N15 = N48° [N14- O + 200]
E15 = E015° [E14 – O * 2 - 335]

Dieses Platzerl bietet nicht nur die nächste Variable (P) in Form einer Jahreszahl an der Steinsäule, sondern auch ein Bankerl auf dem man gemütlich weiter rechnen kann.

Stage 16 – Wo geht’s denn hier hin?

N16 = N48° [N15 + (P / 3 – 4) / 10]
E16 = E015° [E15 – P / 2 + 257]

In der Nähe der Koordinaten kann man ein großes Schild finden, dass man auch als eine Art Wegweiser sehen könnte. Doch wo geht es hier nur hin?

zur Kirche … Q = 216
zum Vereinshaus … Q = 145
zur Mühle … Q = 259

Stage 17 – Das Verbot

N17 = N48° [N16 – Q + 71]
E17 = E015° [E16 – Q]

Dieses Verbot wird wohl keinen Geocacher treffen, oder etwa doch? Wer kann hier ohne Bedenken einfahren? Wandle die einzelnen Buchstaben nach dem gewohnten Schema (A = 1, B = 2, C = 3, …) um, bilde die Ziffernsume und du erhältst R.

Stage 18 – Die kleine aber feine Kapelle

N18 = N48° [N17 + O – R + G + 4]
E18 = E015° [E17 – R – L – C – 5]

Hier ist doch wirklich ein feines Platzerl, oder? Neben einer gemütlichen Rast, kann und sollte der interessierte Geocacher auch noch die schöne Malerei innerhalb der kleinen Kapelle bewundern. Man findet unter Anderem Pferde, Vögel und auch Kühe. Wie viele der aufgezählten Tiere kannst du insgesamt ausmachen? Das Ergebnis nenne S.

Stage 19 – Es wird wieder einmal sehr geschichtlich

N19 = N48° [N18 + D * S + Q * 2 + 10]
E19 = E015° [E18 + G * S + Q - 9]

Und wieder einmal findet man in der Nähe der Koordinaten eine Informationstafel mit vielen interessanten Fakten. Unter anderem findet man das Wahlergebnis vom Oktober 1929. Wie viele Stimmen konnten die Sozialdemokraten dabei ergattern? Das Ergebnis nenne T.

Stage 20 – Einmal „chillen“ und dann aber ab zum Final

N20 = N48° [N19 + T – I - 28]
E20 = E015° [E19 – T – 84]

Bei diesen Koordinaten kann man sich über ein weiteres interessantes Thema informieren. Lies dir die Informationen genau durch! In welchem Jahr trat eine spezielle Prohibition in Kraft? Nenne die Zahl U.

Final Stage

N Final = N48° [U * G + M * L + (T + O) * S – Q – A – I – E + B + 3]
E Final = E015° [N + P + C * D - 13]

Viel Spass beim Suchen!
die Wald4tler Mohnzuzler

Dieser Cache wurde ursprünglich im Rahmen des 1. Waldviertler Radlevents gelegt.

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 6: T = npugmrua / bfzaápg
Fgntr 11: trenqr Mnuy / fhqé pífyb

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.