Skip to Content

<

Wo war ich als Larve?

A cache by Lupo Tochter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/3/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Achtung! Diesen Cache nicht im Morgengrauen, in der Abenddämmerung und in der Nacht angehen.




Wo war ich als Larve zu Hause?

 
Die Gliederfüßer (Arthropoden) sind ein Stamm im Tierreich, dem Insekten und Krebstiere
ebenso zugerechnet werden wie Spinnentiere und Tausendfüßler. 80% aller bekannten
Tiere werden zu den Gliederfüßern gerechnet, wobei die Insekten den größten Anteil der
Gliederfüßer bilden. Einen weiteren großen Anteil bilden die Spinnentiere.


 
Insekten und Spinnentiere nehmen in ihrer Diversität innerhalb unserer
Ökosysteme eine sehr wichtige Stellung ein. Gründe dafür sind unter Anderem:

 

-  Sie dienen als Proteinlieferant für Vögel, Fische, Amphibien, Reptilien und Säugetiere
-  Sie sind Hauptnahrung von Insektenfressern wie Maulwurf, Igel und Spitzmaus.
-  Auch für viele in Deutschland heimische Fledermausarten sind Insekten die Hauptnahrung.

Sie zersetzen Tierleichen
-  Sie unterstützen die Remineralisierung organischer Stoffe im Boden
-  Als Nektar- und Pollensammler spielen sie eine große Rolle bei der Pflanzenbestäubung
-  Sie stellen Produkte her wie Honig oder Wachs.
-  Sie können für die Produktion von Farbstoffen, Lacken und Wachsen herangezogen werden.


 
Die enorme Artenvielfalt der Insekten und auch der Spinnentiere spiegelt sich nicht nur in ihrer
Funktions-, Farb- und Formenvielfalt wieder, sondern auch in ihren unterschiedlichsten
Lebensweisen
. Dieser Cache soll euch exemplarisch an vier ausgewählten Arten zeigen,
wie vielfältig die Lebensweisen von Gliederfüßern sein können
.


 
An den Koordinaten:
Ihr findet eine Box mit 4 verschieden-farbigen Kärtchen. Auf jeder Karte wird eine Art der Klasse
der Gliederfüßer mit Bild und einem kurzen Text mit ihrer Lebensweise vorgestellt. Des Weiteren
beinhaltet die Box vier „Behausungen“, wie sie von den vorgestellten Arten als Larve genutzt
bzw. „gebaut“ werden und  die Berechnungsformel fur das Final.


 
Die Aufgabe:
Lege die Karten auf die farblich passenden Kreuze des Labyrinthes. Ordne nun die „Larvenbehausungen“
mit Hilfe des Labyrinthes dem passenden Buchstaben zu.

 
Die Finalkoordinaten:
ACHTUNG! Nutzt zur Berechnung die gravierten Zahlen auf den Larvenbehausungen.

An den „Larvenbehausungen“ stehen Zahlen. Den Buchstaben des Labyrinthes werden durch Zuordnung der
Behausungen daher gleichzeitig auch Zahlen zugeordnet. Wurde z. B. „Larvenbehausung“ Nr. 3 dem
Buchstaben B zugeordnet bedeutet das: B = 3
 



                                                     Wegbeschreibung


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

228 Logged Visits

Found it 210     Didn't find it 3     Write note 7     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.