Skip to Content

Multi-cache

Schmuckstück Burgholzhausen

A cache by sebalreb adopted by TCapitan0 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/22/2011
In Hessen, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte nutzt den nah gelegenen Parkplatz!!

Burgholzhausen, ehemals Holzhausen, wurde erstmals 1222 urkundlich erwähnt, doch weisen archäologische Funde aus verschiedenen Epochen auf eine wesentlich frühere Besiedlung hin.
Der pittoreske Ortskern von Burgholzhausen mit seinen vielen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und den verwinkelten Gassen ist besonders sehenswert. Die kleine evangelische Kirche besticht durch eine reiche Innenausstattung mit Holzdecke und bemalter Empore und lohnt ebenfalls einen Besuch.
Geht mit offenen Augen für ca. 3 km durch diesen wunderschönen Ort.
Es ist ein kurzer Multi mit vielen Stationen, der durch einen kleinen, aber schönen Teil von Burgholzhausen führt. Es ist ein Rundweg, der für Geübte mit dem drahtigen Cachemobil bewältigt werden kann. Für Kinderwagen ist er nur bedingt geeignet und für Rollstuhlfahrer (sorry) gar nicht, es sei denn man nimmt Umwege in Kauf. Der Final ist dann nur für Läufer.

1. Station: Die beschrittene Straße ist ein Wechselweg für heimische Lurche.
Auf 2 Schautafeln findet man die anwohnende Tierwelt
linke Tafel: zählt die Anzahl der Frösche (A), Kröten (B), Molche (C), Nattern (D) und Echsen (E)
N50°15’ (A+B) (C-D) (C-E)
rechte Tafel: zählt das Federvieh auf dem Bild (nicht die Tafel)
E008°40’40Anzahl

2. Station: der Weg führt an Renaturierung vorbei.
Mit wie vielen farbigen Pfosten wurde das große Abenteuer errichtet?
A = rot B = grün C = natur
N50°15’A (A+B) (C-B-A-2)

Ein Schild nennt euch wichtige Telefon-Nummern
E008°40’5__ die ersten beiden Zahlen der Festnetzvorwahl

3. Station: Hier ist nicht nur auf Muggel, sondern auch auf Eulen und Hexen zu achten: über welcher Hausnummer wohnt die Hexe:
N50°15’(Hausnummer*10-100)

Welches Haus bewacht die Eule? Hausnummer?
Wieviele Fenster zeigt die Haupthausfront?
E008°40’(Hausnr*Fenster+161)

4. Station: Es ist nicht die Frage, wann die nächstgelegene Kirche erbaut wurde, sondern von wem?
N50°15’Anzahl der Buchstaben des Namens*16+16

Folgt dem „Rat“ und schaut „um die Ecke“. Aus einer Reihe von Fachwerkhäusern, ist das jenige zu finden, dessen Zwischenbalken sehr durchgebogen sind. Welchen Beruf übte der Erbauer aus (A), welche Hausnr. hat das Gebäude (B). Eine Tafel nennt Euch die beiden früheren Funktionen des Gebäudes. Die Buchstabenanzahl der ersten Zeile ist C.
E008°40’3(A+B+C+8)

5. Station: Zu Kaiserszeiten (also lange vor euch) wurde das Zitat des „Turnvaters“ zur Bewegung von Jung und Alt. Findet das entsprechende Emblem und schaut euch um.

6. Station: Vorbei an diversen Sportstätten landet man zielsicher vor meistverschlossener Tür.
Ein Besuch ist nur 2x in der Woche möglich. Vielleicht müsst ihr ja jetzt erst mal eine kleine Ruhepause einlegen. (Parvusmoneda lauert auch in der Nähe GC34P5V) Hier findet ihr den Weg zum Final. Lasst die Lackschuhe zu Hause.

Falls Ihr mit dem PKW gekommen seid – hier die Koordinaten zurück
N50°15’585
E008°40’386


Update:
06.09.2014: Ab sofort kann ein QRCode Reader nützlich sein, es geht aber auch ohne. Stage 6 bitte nicht abmachen, die ist geklebt und das hält danach nicht mehr!
16.04.2015: Aufgabenänderung an Station 4.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

145 Logged Visits

Found it 118     Didn't find it 5     Write note 9     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/13/2017 8:48:08 AM Pacific Daylight Time (3:48 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page